Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab 1.10. evtl. 6 Wochen

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 )

am 14.11.2017 um 20:28 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Hallo Hellen,

schönen Urlaub!!!

Was Du da geschafft hast ist schon toll. Glückwunsch.

Bei mir ist bisher nur ein Kilo zurück und das ist ja ganz normal wenn man wieder isst.
Vielleicht schaff ich es das nächste Mal wenigstens auf die 42 Tage.

Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.11.2017 um 08:46 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1295

Guten Morgen an meinem 46.ten Fastentag, an dem ich das Fasten brechen werde.
Auch gestern Abend hat sich mein Kreislauf wieder gemeldet. Ich gehe in der Volkshochschule immer die Treppe in den fünften Stock. Gestern bin ich im zweiten noch in den Fahrstuhl gestiegen. Jetzt habe ich als "gute Idee" eine Fruchtbuttermilch getrunken, die ist ja total süß und anstatt das mein Kreislauf jubelt, ist mir übel.
Also Essen. Ich werde mir jetzt einen Plan bis Samstag machen, dann habe ich ja Vollpension. Dann gehe ich einkaufen und backe mir ein kleines Brot. Und so werde ich mein Fasten brechen, mit einer Scheibe Brot mit Frischkäse. Später habe ich ja Mittwochssport und danach gibt es Zucchinipfanne.
Diese Fastenzeit verlief sehr gleichmäßig, ohne große Höhen und ohne Krisen bis Sonntag. Dann hatte mein Körper wohl genug. Ich habe sehr gut geschlafen und auch beim Sporteln und beim Yoga kaum nachgelassen, auch dass ist mir in anderen Fastenzeiten viel schwerer gefallen. Mein Puls (Blutdruck habe ich nicht gemessen) ist laut meinem Fitnesstracker "exzellent für eine Frau in meinem Alter" Was soll denn das heißen!
Meine Haut ist auf jeden Fall besser geworden. Es sind viele Stellen abgeheilt und die Knubbel kleiner und weicher geworden. Es hat sich alles in allem gelohnt. Und wer hätte das gedacht, das Essen ist auch nach 6 Wochen noch da.
Liebe Bea, liebe Bremerin und alle anderen, die mich auf diesem Weg begleitet haben, ich danke Euch für die Anteilnahme, den Zuspruch und die Begleitung auf meinem Weg durch diese Zeit.
Ich wünsche uns allen einen schönen Tag. Liebe Fastengruesse Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 15.11.2017 um 09:14 Uhr
... hat murkel geschrieben:
murkel
murkel
... ist OFFLINE

Beiträge: 94

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von murkel am 15.11.2017 um 09:14 Uhr ]

wow Hellen!
vielen Dank fürs teilen. Und viel Efolg bei den Aufbautagen und vor allem einen tollen Urlaub!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 25.11.2017 um 18:19 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1295

Hallo Ihr Lieben,

so schnell ist nun der Urlaub weg, auf den man sich gefreut hat und für den man gespart hat.
Vielen Dank noch für die Wünsche. Mir geht es blendend. Ich war jeden Tag zum Frühsport, Schwimmen und mindestens eine Stunde am Deich laufen. Ich habe tapfer auf den Nachtisch verzichtet. Da es Trennkost gab, und die KH mittags und abends das Eiweiß, viel Gemüse und morgens herrliches Obst, habe ich auch nur 1 kg nach dem Fastenbrechen zugenommen. Durch die vielen Massagen und kosmetischen Behandlungen, gemischt mit der Nordseeluft, sieht meine Haut gut aus, es juckt nichts und mir geht es richtig gut. Nun war ich schon Einkaufen und werde dann noch Brot backen. Ich hoffe, ich kann den jetzigen Stand möglichst lange halten.

Ich wünsche allen Fastenden viel Erfolg und uns allen eine schöne Zeit. Viele liebe Grüße Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.11.2017 um 21:22 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Hallo Hellen,

schön, dass Du nochmal von Dir hören lässt und ja immer wieder schade wie schnell der lang erwartete Urlaub zu Ende geht.
Nur 1 kg in 2 Wochen Urlaub nach dem Fasten zugenommen - dann schaffst Du das Gewicht halten sicher auch über längere Zeit. Ich freue mich ebenfalls, dass ich fast 4 Wochen nach dem Fastenende nur knapp 2 kg über meinem niedrigsten Fastengewicht liege.

Nun beginnt allerdings die Adventszeit


Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum