Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab 1.10. evtl. 6 Wochen

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 )

am 02.10.2017 um 22:01 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 756

Hallo Alle zusammen,

da sind wir ja doch so einige.
Hellen, ich hoffe es geht Dir wieder besser. Finde es schon toll, dass Du wegen der Beschwerden nicht gleich verschoben hast.
Sandra: Die von Dir genannten Salze habe ich schon oft für Entsäuerungsbäder genommen. habe jetzt mit 4 und 8 angefangen .

Mein Tag 4 war etwas durchwachsen. 8 Std aktiv Kinder bespassen fand ich doch am Ende sehr anstrengend. Und keinerlei richtige Bewegung heute, mal sehn, ob dieser Punkt morgen besser klappt. Da habe ich ein paar Stunden Zwillingsbetreuung und dann einen Geburtstag im Altersheim.
Mein Ziel sind 3 Wochen mindestens Heilfasten. Leider habe ich nicht den Nerv zur Breusskur.
Nun gute Nacht, ich habe Kopfweh
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.10.2017 um 08:11 Uhr
... hat Zysti geschrieben:
Zysti
Zysti
... ist OFFLINE

Beiträge: 71

Guten Morgen, heute mein erster Tag nach der Entleerung, und mit Hungergefühlen aufgewacht. an den ersten Tagen fällt es mir echt schwer. Die Gedanken drehen sich um ein schönes Frühstück . Aber gleich bin ich unterwegs, muss ein paar Stunden arbeiten -selbst und ständig

Unsere Kinder sind seid gestern alle erst einmal an ihrem Studienplatz. So muss nur mein Mann versorgt werden. Das erleichtert einiges. Einen schönen Tag euch allen!!

Zysti


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 03.10.2017 um 09:20 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1290

Guten Morgen auch von mir!

Ich habe super geschlafen, über 10 Stunden und bin auch mit leichten Kopfschmerzen aufgewacht. Eine Tasse Kaffee und 2 große Tassen Wasser, jetzt sind sie fast weg. Mir fehlt auch das Frühstück, die anderen Mahlzeiten stören mich nicht. Ich finde es am Anfang auch immer schön nichts für den nächsten Tag vorbereiten zu müssen, nur ohne Frühstück ist es am Tagesanfang ungemütlich.
Zur Zeit grummelt das Wasser in meinem Bauch ... Es regnet in Strömen, also wird es ein Hausarbeitstag.

Uns allen einen schönen Tag, mit wenig Stress und freundlichen Gedanken.
Liebe Fastengruesse Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 03.10.2017 um 10:18 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 756

Guten Morgen,
Start in Tag 5 für mich.
10 Std Schlaf? ich habe das Gefühl, das ich das noch nie im Leben hatte.
Meine Nacht heute mit 5 Std am Stück war eigentlich schon perfekt. Leider bin ich dann mit sehr starken Wadenkrampf aufgewacht.
Die erste negative Befindlichkeit bei diesem Fasten. Eine "heisse 7" war angeraten.
Heute Nachmiittag heisst es standhaft bleiben, ich muss einen Geburtstag ausrichten.
In meinem Umfeld ist leider jeder sehr gegen das Heilfasten, bei einem Telefonat gestern hat sich meine Schwester nur mühsam zurück gehalten. Aber das kenn ich ja schon.

Ich unterstütze mein Fasten mit dem Anhören von Audiobüchern zum Thema.
So richtig Aktivitäten entwickel ich noch nicht, mir genügen die sowieso fälligen Aufgaben.
Aber dieser "Schub" kommt sicher noch. Genug zu tun gäbe es.

Schönen Feiertag! Ich geh jetzt arbeiten. Urlaubsgeld verdienen. Mit kleinen Zwillingen.
Sonst bin ich gerade im Ruhestand angekommen.

Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.10.2017 um 15:49 Uhr
... hat Froschprinzessin geschrieben:
Froschprinzessin
Froschprinzessin
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Hallo ihr Lieben,

Tag 4 ist fast vorbei. Ich gehe gleich nochmal eine Runde spazieren, bin fleißig am Haushalt schmeißen und Hausarbeit schreiben. Mir geht es nach wie vor super. Aber ich friere, weigere mich aber die Heizung anzumachen
Ich weiß nicht, ob ihr das kennt, aber ich habe beim Fasten immer das Verlangen etwas zu schmecken, also mehr so Gelüste auf Süßes oder was auch immer. Weil das natürlich nicht so super klappt, schaue ich mir gerne Kochbücher, Rezepte oder Videos an. Heute hat es angefangen; leider habe ich mir keine Inspirationen für einen gesunden Start in die Zeit nach dem Fasten geholt, sondern angeschaut, wie man ein Riesen-Kinder-Bueono selbst macht


Die negativen Äußerungen in Bezug auf das Fasten kenne ich nur zu gut. Wobei ich die meisten Zweiflern schon vom Gegenteil überzeugen konnte, bzw. diese schnell gemerkt haben, dass es mir egal ist was sie davon halten. Mein Mann unterstützt mich, auch wenn er das ganze nicht so versteht.
Ich hoffe es geht euch gut und ihr genießt den schönen Herbsttag.

Liebe Grüße
Jasmin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.10.2017 um 17:49 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1730

Hallo Jasmin,
ich trinke gerne mal die Vio Bio - Limonade, gibt es in den meisten Läden, Penny, Famila, Edeka, Rewe. Da gibt es einige Geschmacksrichtungen mit nur wenig Zucker und wenn man will, kann man ja noch weiter verdünnen. Brauche ich genau wegen dem "schmecken wollen" ab und zu und um überhaupt bei Laune zu sein, für tun im Alltag...
Grüße

Georgie

--
Es kann nicht sein was nicht sein darf.
(Christian Morgenstern)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.10.2017 um 19:02 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 756

tja, sogar für mich selbst überraschend bin ich nach der Geburtstagsfeier im Pflegeheim bei einem falschen Wort meines Sohnes in Tränen ausgebrochen. Und habe auch den geplanten Familienspaziergang dann nicht mehr mitgemacht.
Sehr dünnhäutig!
Jetzt bin ich zu Hause und habe erstmal das Telefon ausgemacht, keine Lust auf weitere Gespräche. Das sind die Kehrseiten des Heilfastens.
Immerhin - durchgehalten.
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.10.2017 um 19:03 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1290

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Hellen am 03.10.2017 um 19:12 Uhr ]

Guten Abend an alle,

ein gemütlicher Tag neigt sich seinem Ende. Ich habe im Haushalt herumgewerkelt, ohne Stress und einiges aufgeräumt. Ich habe keine Probleme, alles ist gut.
Ich rede auch nicht über mein Fasten. Ausser dummen Sprüchen kommt da nichts. Es wissen aber alle, dass ich sowieso meinen Plan durchziehe, so daß dann immer weniger gesagt wird.
Kochbücher sehe ich mir auch an, aber dazu ist es noch zu früh. Den Geschmack Versuche ich mit Tee aufzumuntern, da gibt es einmal Anis oder Fenchel, oder auch mal einen schönen Schwarztee. Das und mein Morgenkaffee sind die Höhepunkte, zwischen Wasser und Wasser und Wasser ...
Wenn ich keine gesundheitlichen Probleme bekomme, wird mein Endziel der 18.11.. Da fahre ich nach Büsum auf die Schoenheitsfarm. Dort wäre die ideale Zeit zum Aufbau. Morgens gibt es ganz viel verschiedenes Obst, ich kann reduzierte Portionen essen und abends gibt es keine Kohlenhydrate ... Ausser dem Weinchen vorm Kamin. Aber nun will ich erstmal einen Tag nach dem anderen nehmen, sehen wie meine Haut abheilt, und wie es mir geht.

Ich wünsche uns allen einen schönen Abend. Bei mir gibt es jetzt einen Tee und einen alten Film auf dem Sofa.
Liebe Fastengruesse Hellen


--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.10.2017 um 19:07 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1290

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Hellen am 03.10.2017 um 19:18 Uhr ]

Erst war der Text weg, jetzt ist er doppelt ... Fastet mein Gehirn schon???

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.10.2017 um 19:21 Uhr
... hat Zysti geschrieben:
Zysti
Zysti
... ist OFFLINE

Beiträge: 71

Schönen Abend auch,

ja es ist schwierig jemanden zu finden ,mit dem man über das Heilfasten sprechen kann. Es tut mir leid für dich Bea, gerade in der Familie sollte man auf Interesse und Unterstützung hoffen können. Meine Kinder finden es auch nicht gut, da ich durch meine Zölliakie, schon immer bestimmte Lebensmittel nicht verzehren kann, aber setzen sich mit dem Thema immer mehr auseinander und akzeptieren dass ich meinen Weg gefunden habe. Wenn man es einmal erlebt hat wie gut es einem während und auch im Anschluss geht , möchte man dies immer wieder tun.
Deshalb ist es so schön hier im Forum zu sein.
Aktuell habe ich noch keine Kopfschmerzen, aber gerade frier ich unendlich. Jetzt gehts kurz noch in die heisse Wanne , dann gibts nen Entspannungstee und wie gerade schon einmal gelesen einen schönen Film .

Habt eine gute Nacht
Zysti


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum