Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Essen ab ersten Tag nach Neumond, jeden Monat

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

am 25.10.2017 um 19:13 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 893

Huhu Georgie! Hattest du das Völlegefühl denn weil du WIRKLICH viel zu viel gegessen hast oder weil die entsprechende Portion (eine normale) WEGEN dem langen und intensiven Fasten deinen Körper "überfordert" hat?
Ich fühle mich nicht wohl wenn ich zu viel durcheinander esse, aber auch mit größeren portionen hat mein magen nuuull Probleme (leider, schätze ich). Besser wäre es eigentlich schon wenn man aufgrund des körpers gezwungen wäre genau die Lebensmittel und menge auszuwählen.Andererseits wäre auch das ätzend...hmm..kann man alles mal wieder drehen und wenden wie man will..
toll finde ich aber dass du jetzt schon sagst und sagen KANNST, dass dir das bestimmt nicht nochmal passiert. Richtig prima diese einstellung und Selbstsicherheit. Bzw so schnell aus Dingen für dich persönlich zu lernen.

Energiegeladene grüße, Liora

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.10.2017 um 12:02 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1398
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hi,
ich denke der zusammengezogene Magen plus ne 'normal größere' Portion .

Grüße

Georgie

--
Es geht nicht darum
zu essen,
oder nicht zu essen,
es geht darum,
die freie Wahl zu haben.
(Jasmuheen)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 26.10.2017 um 21:59 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1398
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hi, ich habe mir heute endlich mal wieder zwei kleinere 500 g Dinkelbrote gebacken.
Das erste mal seit mehr als drei Jahren.
Selbstgebackenes Brot essen, das ist so die Ursucht von mir, ich kann es nicht beschreiben. Vor allem frisch und ofenwarm ... für mich ein unbeschreiblicher Genuss (und wann schreibe ich mal was von Genuss ... ).
Morgen noch Bio - Blumenkohl dazu ... die Reinheit in Blütenform ...
Es schmeckt mir wieder.

Georgie

--
Es geht nicht darum
zu essen,
oder nicht zu essen,
es geht darum,
die freie Wahl zu haben.
(Jasmuheen)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 28.10.2017 um 20:51 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1636

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 28.10.2017 um 20:52 Uhr ]

Hey, Georgie,

du bist ja ein Poet!!! Die Reinheit in Blütenform!

Liebe Grüße und guten Appetit!

Christiane


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.10.2017 um 09:22 Uhr
... hat HelgaDS geschrieben:
HelgaDS
HelgaDS
... ist OFFLINE

Beiträge: 8

Lieber Georgie,
du schreibst von der Gier. Das finde ich sehr interessant. Denn genau die ist es, die von dieser Überfülle von draußen in uns geweckt wird! Und es ist so unnatürlich. Gleichzeitig so natürlich, dass der Mensch essen möchte, was es gibt.
Das fordert eine unglaubliche Disziplin, aber sie zahlt sich wirklich aus - wie du so schön in deinen Beiträgen beschreibst.
Ich habe mir gestern das hier angesehen, um mich zu motivieren (während der Kühlschrank voll war und ich mal wieder einkaufen gehen musste - dabei die Menschen beneidete, die massenweise Süßigkeiten in ihren Einkaufswagen luden, obwohl sie total ungesund aussahen):

Mäuse-Klick

Kennst du vielleicht schon. Hab einen schönen Tag und schreib doch mal, was es bei Dir heute zu essen gab


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.10.2017 um 19:12 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1398
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 30.10.2017 um 19:16 Uhr ]

Hallo Helga,
kann ich mir leider nicht anschauen, unser Router bzw. die ganze Telefonleitung ist seit dem 15.8. ausgefallen und ich habe nur mein Smartphone zur Verfügung mit ein paar GB Datenvolumen. Für YouTube reicht das nicht aus. Demnächst wird aber ein Kabelanschluss zu unserem Haus gelegt, hoffentlich bald.
Was ich gegessen habe ... nix rühmliches, heute morgen ein paar Bio - Flachbrötchen zum aufbacken im Toaster, mit Bio - Basilikum - Pesto auf Cashewnuss Basis (!Vorsicht Veganer! ),
dann habe ich eine schwere Eiche zerlegt, die vom Sturm vor ein paar Tagen umgeworfen wurde und den Hauptweg durch den Wald blockierte. Danach war ich FERTIG und habe mir nur noch eine Spinatpizza in den Ofen gehauen (vegan adieu Entwarnung). Das hat aber nicht gereicht, also noch zwei Bio - Brötchen , diesmal mit veganem Thunfisch (weiß auch nicht, wer hier sowas anschleppt ) Hat aber geschmeckt, war auf Algenbasis hergestellt. Also . Im Keller stand noch ne 2 l Flasche Fanta, die habe ich heute getrunken. Also das ist auch nix dolles, aber immerhin. Hat mich nicht unglücklich gemacht.

Nachtrag: Algen schmecken nach Fisch. Fische fressen Algen, darum riechen und schmecken sie nach Fisch.
Wusstet ihr das?

Grüße

Georgie

--
Es geht nicht darum
zu essen,
oder nicht zu essen,
es geht darum,
die freie Wahl zu haben.
(Jasmuheen)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.11.2017 um 20:42 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1398
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hi, um diese 2 Wochen mit physischer Ernährung mal zu bewerten, oberflächlich betrachtet eine Katastrophe. Ich habe sogar mal wieder Käse gegessen, obwohl der schon lange lange nicht mehr auf dem Speiseplan stand.
Aber in Anbetracht dessen dass ich übermorgen wieder faste und alles wieder rausschmeisse, was ich mir da angefressen habe, kann ich ganz ruhig bleiben. Bezüglich die Ernährung als Reinigung weiter zu führen aber katastrophal.
Ich kann regelrecht spüren, dass meine Körper physischer, dichter, materieller geworden ist.


Georgie

--
Es geht nicht darum
zu essen,
oder nicht zu essen,
es geht darum,
die freie Wahl zu haben.
(Jasmuheen)

Trockenfasten – Yogawiki :
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.11.2017 um 09:59 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1398
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 19.11.2017 um 10:37 Uhr ]

Hi,
gestern war Fastenende und gestern Abend habe ich bereits die ersten Bissen gegessen. Ein wenig veganen Nudelsalat.
Falls es jemanden interessiert, ich esse momentan ein Müsli nach dem anderen, natürlich mit Stunden Abstand dazwischen. Dieses ist recht einfach, Demeter Haferflocken mit Bio Möhrensaft übergossen.
Im Moment habe ich das Gefühl meine innere Sonne geht auf. Ich hoffe, das bleibt so. Je mehr die innere Sonne scheint, desto weniger bin ich vielleicht von der äußern Sonne abhängig.
Merkwürdig, gestern Nachmittag fing ein innerer Kampf an, ob ich nun wieder esse oder weiter nicht esse. Und nachdem ich mich entschieden hatte wieder zu essen, konnte ich es kaum noch abwarten. Ganz schön stressig. Als die Sonne dann untergegangen war, habe ich vom veganem Nudelsalat gegessen. Danach war ich erschöpft.
Nein, es ist gut, wieder unter den Essende zu sein halte mich an einfaches Essen, nix aufwändiges, raffiniertes o. dgl.

Grüße

Georgie

--

"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."
(J.H.S.)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.11.2017 um 11:51 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 893

Lieber georgie, bist du weiterhin gut und kontrolliert unter den Essenden? Oder muss ich mir gar sorgen machen dass dich das essen verschlungen hat oder sonstiges?

Machst du diese Essens-Phase über noch was anders als letztes mal?

Grüße, deine dezent besorgte liora

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.11.2017 um 11:53 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 893

Nachtrag: hast du dir wieder Dinkelbrot gebacken?

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum