Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten im neuen Jahr

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 )

am 01.01.2018 um 11:33 Uhr
... hat Niclara geschrieben:
Niclara
Niclara
... ist OFFLINE

Beiträge: 11

Hallöle,
das klingt super. Ich faste aus denselben Gründen und die Gans kommt mir bekannt vor.
Ich dachte Kaffee sei verboten... Du trinkst ihn schwarz?
Viele Grüßle
Nicole


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.01.2018 um 12:29 Uhr
... hat ostseekobold geschrieben:
ostseekobold
ostseekobold
... ist OFFLINE

Beiträge: 166

Hallo Nicole,
Buchinger selbst hat Kaffee im Fasten nie verboten, ihn sogar empfohlen, weil er einen klaren Kopf macht.
Ich habe im Antiquariat ein Buch von ihm aus den 50iger Jahren erstanden...., da stehts noch so drin.
Was vor 70 Jahren richtig war und zum Erfolg führte, kann heute nicht völlig verkehrt sein.
Buchinger hat sich immerhin selbst von einem sehr schweren Gelenkrheuma heilen können und hat vielen Hunderten seiner Patienten sehr geholfen - und das alles mit Kaffee .
Deswegen lass ich mir den auch schmecken, wär ja sonst zu hart und da ich keine Milchprodukte vertrage, weil ich davon Rheuma bekomme, gönne ich mir einen kleinen Schluck Mandelmilch, damit er nicht schwarz ist.

Ansonsten, Tee, gesalzene Gemüsebrühe und viiieeeellll Wasser, gell.
Liebe Grüße, Susanne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 01.01.2018 um 12:42 Uhr
... hat Niclara geschrieben:
Niclara
Niclara
... ist OFFLINE

Beiträge: 11

Danke


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 01.01.2018 um 12:44 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Hallo Tanja, Hallo Susanne und Alle,

ich trinke auch Kaffee beim Fasten, habe das mit Buchinger aber nicht gewusst. Um so besser.
Habe Kaffee immer nur schwarz getrunken und er ist recht dünne und keinen mehr am Nachmittag, das hat aber nicht mit dem Fasten zu tun.
Aber ich habe kein Kopfweh und einen recht guten Energie-Level, und das ist mir sehr wichtig.
Auch etwas Bewegung, Sauna, Basenbäder sind mir wichtig. Und ein gutes Gleichgewicht zwischen Aktivität und Ruhe.
Sorge macht mir das nächste Wochenende mit sehr langer Autofahrt, Kranken-Geburtstagsbesuch und aus Erfahrung sehr negativer Reaktion auf mein Fasten . Mal sehn, wie ich da mit Anstand drum rum komme.
Aber das hat noch Zeit.
Heute denke ich leider noch viel an leckere Dinge.....
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.01.2018 um 12:50 Uhr
... hat Niclara geschrieben:
Niclara
Niclara
... ist OFFLINE

Beiträge: 11

Du schaffst das ganz sicher.
Ich habe heute meinen ersten Fastentag. Es geht bis jetzt.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.01.2018 um 15:33 Uhr
... hat Anni159 geschrieben:
Anni159
Anni159
... ist OFFLINE

Beiträge: 2

Hallo und ein frohes neues Jahr euch allen!

Auch ich habe mich zum dritten Mal entschieden, zu fasten, und bin froh, hier ein wenig Begleitung gefunden zu haben.
Ich bin 25 und habe letztes Frühjahr das erste Mal so richtig erfolgreich 8 Tage lang gefastet. Davor hatte ich einen eher misslungenen Versuch. Nun habe ich Lust auf Leichtigkeit und Klarheit und freue mich auf ein paar Fastentage. Je nachdem, wie ich mich fühle, möchte ich mind. eine Woche fasten. Juhu!

Liebe Grüße
Anni


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.01.2018 um 16:40 Uhr
... hat ostseekobold geschrieben:
ostseekobold
ostseekobold
... ist OFFLINE

Beiträge: 166

Hallo Bea,
genau deswegen behalte ich den Kaffee auch. Mein Kreislauf ist einfach stabiler und der Blutdruck sackt nicht so durch.
Ich trink normalerweise 2-3 Tassen Kaffee im Alltag und ich arbeite während des Fastens, wie die meisten von euch. Kaffeeentzug bestraft mein Körper aber gerne mit 3 Tagen Megakopfschmerzen, das kann und will ich mir nicht während der Arbeit leisten.
Dazu fühle ich mich nach dem Kaffeeentzug auch nicht besser oder schlechter, so dass ich beschlossen habe dabei zu bleiben. Auf die Entgiftungsleistung scheint der Kaffeegenuss keinen Einfluß zu haben. Ich habe beide Fastenvarianten mehrmals getestet und konnte keinen Unterschied feststellen.
So langsam bekomm ich Hunger, seufz. Da muss ich jetzt durch...
Liebe Grüße,
Susanne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.01.2018 um 18:47 Uhr
... hat Nickyfastet geschrieben:
Nickyfastet
Nickyfastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 196

Hallo Sonnenblume und alle anderen,
erstmal ein Frohes neues und gesundes Jahr 2018, für die Gesundheit starten wir ja dann mal direkt so richtig durch, was ? Ich beginne heute mit der Entlastung , am Samstag 'glaubere'ich,
steige aber gerne jetzt schon in diese nette, große Gruppe hinein .Ich habe auch schon öfters gefastet , seit 2014 jedes Jahr eigentlich 2x ( Frühling und Herbst) Dies ist mein 1.Januarfasten und ich bin sehr gespannt, wie es diesmal wird. Ich bin 46 Jahre alt, verheiratet und wir haben einen Sohn (6) Ans Fasten bin ich durch einen Arbeitskollegen gekommen, der das mit seiner Frau seit vielen Jahren immer im Frühjahr (Fastenzeit halt!) macht und irgendwie auf diese Seite gestossen, die ich ganz ganz klasse finde, danke @Tonia ! Viele Tipps und Tricks und durch den Austausch in der Gruppe macht es noch mehr Spaß.
Dieses Mal faste ich so zeitlich ins blaue rein, ich hab so den 14.1. im Auge zum 'fasten-brechen' könnte aber theoretisch auch länger, mein längstes Fasten war bisher 11 Tage...so...apropos meine Familie möchte Abendessen ab an den Herd ! Euch allen einen schönen 1.Abend des Jahres !
Liebe Grüße, Nicky
P.S. Ich trinke auch Kaffee in der Fastenzeit. meistens nur 1 Tasse morgens und 1 nachmittags(schwarz) bekam mir bisher auch immer gut


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.01.2018 um 23:28 Uhr
... hat Alex_D1983 geschrieben:
Alex_D1983
Alex_D1983
... ist OFFLINE

Beiträge: 3

Hey Nicole, die Motivation beginnt bereits beim Eintritt in diese Gruppe

Morgen beginnt mein Entlastungstag... Heilerde, Trauben und ne Große Flasche Wasser stehen bereit und warten auf mich

Gute Nacht und bis morgen....

LG Alex

Zitat:


Niclara schrieb:

Hallöle,
frohes Neues)
Ich fange auch heute mit dem Fasten an und möchte mich Gleichgesinnten anschließen. Ich möchte 14 Tage fasten, um mein altes Gewicht zu erreichen.
Wollen wir uns gegenseitig motivieren?
Viele Grüßle
Nicole


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.01.2018 um 02:07 Uhr
... hat Elsa geschrieben:
Elsa
Elsa
... ist OFFLINE

Beiträge: 9

Ich lieg irgendwie jetzt schon wach, dabei ist erst Tag 1 rum. Kenn die Schlaflosigkeit erst nach längerer Fastenzeit. :-/
Ist aber grad viel los in meinem Kopf - wahrscheinlich liegt es eher daran.
Morgen wird dann müde im Büro in Tag 2 gestartet.
Hoffe, ihr seid alle mit Schlaf gesegnet.

Elsa


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum