Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: 'Die Magische Woche', der natürliche Rhythmus. Monatliches, einwöchiges Fasten mit abnehmendem Mond

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 )

am 11.08.2020 um 20:29 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 11.08.2020 um 20:31 Uhr ]

Nachtrag: sobald ich nicht mehr so erschöpft, verschwitzt und faul bin, könnte ich mal recherchieren was dieser "Ausnutzungszyklus" ist - assoziativ vielleicht der Zeitrahmen in dem der körper guckt, was er mit der aufgenommenen Nahrung anfangen kann..
Ich muss mir das unbedingt mal merken, klingt interessant, diese 3 zeitlichen Rhythmen.

Ich mag Rhythmen auch total. Genau wie gute Routinen und Gewohnheiten.
Rhythmus..klingt positiv und ist es.

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.08.2020 um 20:58 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

Hi Liora,
ich weiß gar nicht , wo der Kater tagsüber ist! Heute hab ich ihn überhaupt noch nicht gesehen. Und die letzten Tage war es genau so. - Der verzieht sich irgendwo hin, was es kühl ist. Im Haus ist es, zumindest hier oben, immer ziemlich warm, sogar nachts. Aber auch unten, wo es kühler ist, ist er nicht aufzufinden. Zu essen braucht er momentan auch nicht so viel. Jo. Ich schwitze die ganze Zeit moderat vor mich hin, hab mich schon richtig dran gewohnt. Mittags kommt immer so ein Punkt bei der Arbeit, so gegen 13.30 , wo es dann so bullig heiß wird, dass ich erst mal Pause machen muss, um mich abzukühlen. Ich werde morgen eher anfangen, vll. schon um 7.00 oder 7.30 , kann ich ja machen, wie ich will.
Ja Liora, hier ist es auch nicht viel anders, jeder hat anscheinend genug mit sich selbst zu tun. Meistens. Zwischendurch dann aber auch Gesprächsrunden, Austausch von Neuigkeiten usw. Das meist aber auch nur ein. zwei mal pro Woche. Trotzdem scheint das alles normal zu sein.
Dankbarkeit ist auch immer wieder Thema. Ich schäme mich schon halbwegs zu erzählen, worüber ich mich so freue. Das ist schon recht kindlich, wenn ich meine Lieblingkühe auf der Weide stehen sehe, kommen mir manchmal die Tränen. Die Tierwelt überhaupt ist umwerfend einzigartig, das haut mich manchmal um, als jemand, der die meiste Zeit seines Lebens in der Großstadt verbracht hat. Ja. Und die Landschaft hier, dieser Sommer überhaupt, so viele Beeren, die Äpfel brauchen noch ein, zwei Wochen, auch dermaßen viele. Und Insekten gibt's ja auch im Überfluss z. Zeit.
Leute, ich kann die Rohkosternährung nur empfehlen. So schwitzt es sich angenehm und selbst bei starker Hitze erholt man sich sehr schnell wieder, wenn es mal zu dolle wird. Kräftemäßig habe ich keine Probleme. Das ist aber auch typisch für Zeiten, wo der Sonnenschein mal länger Zeit vorherrscht. Da habe ich energetisch keine Probleme.

Ja tragisch, wenn sich alte Leute verletzen, dann gleich richtig. Ich kümmere mich ja um eine ältere Dame hier im Dorf, die ist jetzt 85, da sind die gesundheitlichen Probleme eh schon ziemlich, naja, wenn da noch irgendwas dazu kommt, dann wird es gleich kritisch. Aber die alten Leute leben in Dankbarkeit , gerade hier, mit der schönen Natur rundherum um, das macht den Umgang mit ihnen sehr angenehm. Es ist eigentlich immer die Natur, die was zu geben hat, dem Menschen, der Seele. Da bekommt sie das her, was sie braucht, sie ernährt.

Ich schreibe später weiter

Gruß

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 11.08.2020 um 21:25 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

Ausnutzungszyclus, damit sind wohl die Stoffwechselvorgänge im Körper gemeint, Aufnahme der Nährstoffe, Abtransport der Abfallprodukte aus den Zellen usw. Und ab 4.00 morgens dann die Ausscheidungsphase des Körpers, ist klar ... bis 12.00.
Mir wird immer bewusster, was für Arbeit der Körper wirklich leisten muss, um die gegessene Nahrung zu verstoffwechseln und wieder auszuscheiden. Der Körper ist eigentlich immer damit beschäftigt, sich zu reinigen. Jede sogenannte Krankheit ist in Wirklichkeit eine Heilkrise, bei der der Körper sich von etwas befreien will. Schwitzen ist auch nur ein zusätzliche Möglichkeit, sich von allerlei zu reinigen und ich war noch nie in meinem Leben so einverstanden damit, zu schwitzen. Wenn man das nicht so versteht, weiß man das gar nicht wertzuschätzen. - Ich schwitze mit wachsender Begeisterung. Ungelogen.

Muss noch was tun ...

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 11.08.2020 um 21:35 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

Hallo Hellen,
ich bin ja eigentlich Ayurveda - Fan ... 17.00 , das ist aber ein schmales Fenster. Ich habe es heute punktgenau mit 20.00 hinbekommen. Jetzt noch mal drei Stunden eher ... wäre eine Herausforderung, aber dann später. Erst mal regelmäßig 20.00 . Mit nur Rohkost soll sowieso alles anders sein. Vieles aus der normalen Ernährungslehre ist auf Rohkost gar nicht anwendbar. Details dazu später.
Danke für deine Unterstützung, deine guten Wünsche.

Georgi

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.08.2020 um 21:44 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 12.08.2020 um 07:08 Uhr ]

Hallo Carly, jetzt hatte ich ganz vergessen, dir zu antworten. Sooorry ... Essener Brot ist sicherlich ne gute Sache. Müsste man allerdings selbst herstellen, im Dörrautomaten bei 41 Grad maximal. Ab da ist nämlich Schluss mit Rohkost. Also nur bis 41 Grad ist Rohkost.
Dass du eigentlich mitfasten wolltest, erinnere ich auch noch. Hoffe, dir geht es gut ...

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.08.2020 um 07:03 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

Huhu Liora,
der Kater hat auch reichlich mit der Hitze zu tun. Er liegt eigentlich ganz entspannt da und atmet schnell, sehr schnell, nur hecheln wie ein Hund, das tut er nicht. Aber der Kater hat ja auch so ein dickes Fell und muss sich die Kühlung über die Atmung holen.

So jetzt gleich zur Arbeit, dann kann ich um 2 schon Feierabend machen. Dann hat die Hitze auch ihren Höhepunkt erreicht ...

Einen wunderschönen Tag allen!

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.08.2020 um 19:34 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

Huhu Georgie!

Najaaa jemand mit Mitte/Ende 60 ist noch nicht wirklich alt, haha meine Mutter ist erst 67.
Ich denke mir dass das definitiv zu früh ist um körperlich schon so mit sich zu kämpfen zu haben, unabhängig von Unfällen, die dann natürlich doppelt "reinhauen".

Es ist völlig in Ordnung und überhaupt nicht peinlich, sich über ganz banale, kleine Dinge zu freuen.
Egal ob dir das manchmal kindlich erscheint (wie bei deinen Kühen)
Habe seit rund einer Woche ein neues Ritual vorm schlafen gehen mit dem Kind eingeführt (aus dem Buch entnommen): wir erzählen uns abends wofür wir dankbar sind. Was den aktuellen Tag betrifft oder auch generell. Oft wiederholt er sich, das ist auch egal. Manchmal sagt er auch worüber er sich grundsätzlich freut oder freuen würde haha. Aber es ist sehr viel spezielles dabei und ich will ihm zeigen dass es jeden tag/Woche etliche Kleinigkeiten gibt, über die man froh sein kann.

Mir ist doch zu warm um Viel zu schreiben, wird nachgeholt

Liora <3

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.08.2020 um 21:17 Uhr
... hat Carly geschrieben:
Carly
Carly
... ist OFFLINE

Beiträge: 71

Hallo Georgie, danke der Nachfrage. Es geht mir tatsächlich gerade nicht so gut...wie hast du das denn rausbekommen? Ich hänge wohl gerade etwas wegen Depri, deshalb hab ich auch nur 3 Tage gefastet....nicht der Rede wert. Ich freue mich aber, dass es bei dir grad so gut läuft...
Da möchte ich auch gerne hin, der Urlaub jedoch hat mich essenstechnisch ganz schön zurückgeworfen. Mein Problem. Ich jammere jetzt mal hier nicht rum, das zieht Euch Anderen nur runter.
Viel Spaß noch für dich in deiner "magischen Woche".
Viele Grüße von Carly


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.08.2020 um 22:04 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

Hi Carly, drei Tage ist nicht nix ... und ... fasten hilft auch bei depressiven Zuständen, ich habe es an mir selbst erlebt. Auch Liora hat sich in den letzten Jahren des Öfteren durch fasten abgekoppelt, von negativen Umständen und Personen. Ich selbst habe es als sehr hilfreich empfunden, gerade in den Jahren , in denen ich nicht gearbeitet habe. Heute kann ich mich auch mit der Arbeit und den Ergebnissen stabilisieren. Also, Heilfasten bezieht sich nicht nur auf den Körper, auch der Geist klärt sich. Man kann sich wirklich von diesen emotionalen Zuständen abkoppeln. Hilfreich ist auch das, was Liora gerade mit ihrem Kleinen praktiziert, sich des guten vergegenwärtigen, durch Dankbarkeit z.B. Alles ist ja nur vorübergehend, nichts ist beständiger als der Wandel. Also: Das geht eh vorbei, aber ich wünsche dir die Erfahrung, dass Fasten eigentlich immer hilfreich ist, dass man es sogar gezielt bei solchen Zuständen einsetzen kann.

Gelingen und Glück!

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.08.2020 um 05:32 Uhr
... hat Carly geschrieben:
Carly
Carly
... ist OFFLINE

Beiträge: 71

Guten Morgen Georgie, lieben Dank für die aufbauenden Worte. Ja, neuer Tag, neues Glück. Ich bin gerade sehr dankbar, dass es dieses Forum gibt.
Liebe Grüße von Carly


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum