Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Bilder aus meinem Garten ... der Versuch einer 360-Tage-Challenge

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 )

am 30.05.2018 um 18:39 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1707
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 43 meiner Garten-Challenge

N'Aaaaaaabend

der Frauenmantel ist in unserem Garten eine sehr weit verbreitete Staude ... die Alchemilla mollis ist nämlich eine äußerst vermehrungsfreudige Dame, kann man so sagen. Das darf sie aber auch gerne tun. Ich mag sie

Besonders die streichelzarten, samtigen großen Blätter finde ich total schön.

Heute habe ich im Vorgarten eine Marienkäfer-Larve fotografieren können, die gerade auf den Blüten des Frauenmantels nach Futter gesucht hat. Ob sie wohl später das gut versteckte kleine Tierchen etwas weiter oben noch entdeckt haben wird, das man auf dem Foto sehen kann?

Mehr zu meinem Frauenmantel gibt's auf meiner Internetseite, siehe: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.05.2018 um 20:05 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1707
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 44 meiner Garten-Challenge

Einen wunderschönen Guten Abend

puhh, heute hatte ich es mit dem Bestimmen meiner Pflanze aber echt schwer. Die wächst und blüht und gedeiht hier zwar schon, seit wir 2005 den Garten übernommen haben. Und ich mag sie auch total gerne, weil sie echt lange blüht und absolut pflegeleicht ist.

ABER ... ich kannte bis heute ihren Namen nicht und die Suche gestaltete sich dieses Mal auch nicht so leicht wie ich es sonst gewohnt bin.

Meine liebe Nachbarin (ein wandelndes Pflanzen-Lexikon) hat mich dann jedoch gerade glücklicherweise von meinem heutigen Ratespiel erlösen können.

Es handelt sich um eine Rote Sommer-Spiere ... mehr dazu unter: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 01.06.2018 um 22:55 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1707
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 01.06.2018 um 22:58 Uhr ]

Tag 45 meiner Garten-Challenge

Guten Abend

den 45. Tag meiner Garten-Challenge widme ich dem Wald-Geißbart, den ich bisher tatsächlich auch noch nicht mit Namen ansprechen konnte. Da kennt man so eine Pflanze seit mittlerweile 13 Jahren und kann sie nicht mit Namen ansprechen, unglaublich

Die Staude ist inzwischen wieder riesig geworden und blüht munter vor sich hin.

Auch hier wimmelt es auf den Blüten gerade wie verrückt. Allerdings verirren sich auf diese Staude eher selten hübsche Bienen und Hummeln, sondern vielmehr jede Menge Fliegen und schwarze Käfer Darüber hinaus mag ich den Wald-Geißbart aber durchaus richtig gut leiden! Und irgendeine Ecke in unserem Garten brauchen die schwarzen Flatter-Tiere ja auch, um sich zu vergnügen

Mehr dazu unter: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 02.06.2018 um 18:55 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1707
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 46 meiner Garten-Challenge

Hallo Zusammen

der wunderhübsch gelb blühende Rainkohl wächst jedes Jahr an einer anderen Stelle in unserem Garten. Er scheint die Abwechslung zu lieben. Dieses Jahr hat er sich ein schattiges Plätzchen unter unserem Nussbaum und eines unter unserem Kirschbaum ausgesucht.

Mehr zu der uralten Wildpflanze habe ich unter: Mäuse-Klick zusammengeschrieben ...



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.06.2018 um 22:14 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1511
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 02.06.2018 um 22:16 Uhr ]

Hallo Tonia, nun möchte ich auch mal wieder ein Blümchen beitragen. Leider weiß ich den Namen nicht, diese Blumen wachsen überall am Meer, aber nur hier, wo der ganze Strand mit Kieseln bedeckt ist, die sich wie Wellen vom Meer weg höher und höher türmen und das auf viele Km.







--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)

Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.06.2018 um 08:22 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1707
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Zitat:


Georgie schrieb:
Leider weiß ich den Namen nicht, diese Blumen wachsen überall am Meer, aber nur hier, wo der ganze Strand mit Kieseln bedeckt ist



Hallo Georgie

ohhhh wie schööön! Blümchen aus dem Urlaub Da freu' ich mich!

Mir kam spontan "Mohn" in den Sinn, denn DEN (nur in rot) und nicht am Strand, sondern auf den Feldern bei Maastricht, habe ich gestern beim Wandern auch überall gesehen ...

Also hab' ich mal kurz gegooglet und denke, bei deinen gelben Strand-Blümchen könnte es sich um den Gelben Hornmohn handeln, siehe wikipedia: Mäuse-Klick

Ich wünsche dir einen ganz ganz gaaaaaaanz schönen Urlaub, genießt Eure Reise!





--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.06.2018 um 20:51 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1707
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 47 meiner Garten-Challenge

Einen wunderschönen Guten Abend

nicht dass Ihr denkt, in unserem Garten würden nur Pflanzen wachsen, die ich mag ...

Neeee ... es gibt auch so zwei oder drei Pflanzen, die ich echt gerne dauerhaft verschwinden sehen würde *hex*hex*

Dazu gehört zum Beispiel die olle Scheinerdbeere!

Bei dieser Erdbeere trügt tatsächlich eindeutig der Schein ...

Die Mitte des 19. Jahrhunderts aus Asien eingeschleppten Dinger gelten als invasiv, das heißt sie verdrängen viele Pflanzen unserer heimischen Flora. Zudem schmecken Scheinerdbeeren nach nichts und versuchen ständig meine geliebten Wald-Erdbeeren im Garten zu verdrängen. Deshalb rupfe ich das Kraut regelmäßig aus, sobald ich es anhand der Blüten und Erdbeeren eindeutig identifizieren kann!

Mehr zum Wieso-Weshalb-Warum gibt's hier zu lesen: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.06.2018 um 18:36 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1511
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 04.06.2018 um 18:36 Uhr ]

Hi Tonia,
Blumen verblühen, und wir eben auch.

Ich denke, das ist wohl ein verblühter Delphin. Trotz seines fortgeschrittenen Verwesungszustandes hat er immer noch etwas ... ja ... schönes? Mir fällt kein besseres Wort ein.

Bleiben wir lieber bei den Blüten.

Grüße von

Georgie






--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)

Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.06.2018 um 18:39 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1511
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 04.06.2018 um 18:40 Uhr ]

Ich packe das Foto lieber in meinen Beitrag.

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)

Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.06.2018 um 00:04 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1707
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 48 meiner Garten-Challenge

N'Aaaaaaabend

heute gibt's wieder was totaaaaaal Leckeres aus unserem Garten zu berichten. Die ersten Himbeeren sind reif *hmmmm*

Ich liiiiiiiebe Himbeeren! Frisch gepflückt schmecken die roten Früchtchen einfach am allerbesten!

Mehr dazu unter: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum