Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Voradventliches Fasten - Start 15.11.2018

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

am 27.11.2018 um 07:36 Uhr
... hat chrisska geschrieben:
chrisska
chrisska
... ist OFFLINE

Beiträge: 210

Hi Lizzie,
krank... hm, dann verzeihen wir dir nochmal

Seit dem Fasten habe ich 1 kg wieder drauf, das halte ich jetzt aber. Ich hab nur 2x am Tag gegessen, dafür aber was und so viel ich wollte. Bin ganz froh, daß ich es schaffe,auf die Zwischendurchesserei zu verzichten. Denn das tut mir wirklich nicht gut, das merke ich richtig.
Mit der Verdauung habe ich eigentlich keine Probleme. Sowieso glaube ich, bin ich ein recht gesunder Mensch. Dafür, wie viel Streß ich habe und wie viel Belastung. Und 3 relativ kleine Kinder (4, 8 und 10 Jahre) - Baziellenschleudern ! Außer meinem wirklich undankbaren Job hab ich nämlich noch einen ausländischen Partner, der mir mit der Organisation der Kinder nicht wirklich so viel abnehmen kann. Er macht zwar den alltäglichen Kram aber Klassenarbeiten oder Kindergeburtstage vorbereiten, sich um Zahnarzttermine kümmern usw. das bleibt alles an mir hängen.
Naja, zurück zum Fasten.
Lizzie, du hast völlig Recht. Nicht essen und fasten - das sind zwei verschiedene Dinge! Bei mir ist es nicht essen, mit hin und wieder 10 Minuten fasten
Jetzt versuche ich, das wenig essen etwas eiweisslastiger und mit weniger Kohlehydraten zu spicken. Aber das ist eben das Schwierige, da ich kaum Zeit/Kopf habe, mich irgendwie aufs essen vorzubereiten.
Ich habe in meiner Abnehmtabelle gerade festgestellt, daß ich seit Oktober 2016 angefangen habe, immer wieder Abnehmversuche zu starten. Bzw. abgenommen hab ich ja immer. Nur gehalten eben nicht Das muß jetzt endlich gelingen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.11.2018 um 13:29 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 756

Hallo,

sicher ist es ideal, sic während des Fastens ganz zurückziehen zu können. Trotzdem ist arbeitendes Fasten nicht automatisch "nur nicht essen" für mich. da gibt es doch durchaus Zwischenwerte. Und sonst würde es doch nicht auch so viele Lebensbereiche beeinflussen.

Ich denke über Intervallfasten nach, aber da ich ja wirklich mal alles negative und falsche abbauen will, es aber auch nicht am Stück schaffe, frage ich mich, ob statt 5/2 nicht auch 2/5 möglich wäre. 2 Tage essen, dann 5 Fastentage?
Ich möchte ja nur einmal an meiner unteren Grenze ankommen, dann wieder auf ein akzeptables Gewicht anwachsen.
Und stelle mir vor, an den 2 Essenstagen mich zuerst an Eiweiss und Obst/Gemüse zu halten.

Wie auch immer,
liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum