Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Essen vom 31.01. bis 28.02.2019

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

am 27.01.2019 um 10:42 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1127

Hallo liebe Leser,

ich habe jetzt 3 Wochen gefastet, weil mein Hautausschlag vorallem auf dem Kopf so schlimm ist. Wir haben jetzt einen "Feierlastigen" Februar, an dem ich nicht ständig auf mein Fasten angesprochen werden will. Deshalb die Pause. Ab 1.3. werde ich in meine "normale" Fastenzeit starten, die je nach Befinden bis Gründonnerstag dauern soll. Dabei setze ich voraus, dass es mir körperlich gut geht, sonst ist Schluss. Da ich gerne lese, was andere so kochen/essen, schreibe ich einfach einmal meine 4 Esswochen auf. Vielleicht inspiriert es ja den einen oder anderen.
Jetzt ist mein Akku leer. Heute Abend mehr.
Viele Grüße Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.01.2019 um 21:19 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1127

So Ihr Lieben, ab morgen werde ich also wieder Essen.
Mein morgigen Tag soll so aussehen:
Frühstück: warme Haferflocken in Mich, mit wenigen Himbeeren, die nehme ich dann aus dem Frost.
Mittag: gehen wir morgen Essen. Dort gibt es ein Salat Buffet, an dem werde ich mir einen kleinen Teller zusammen stellen.
Abends: werde ich Kartoffelsuppe kochen, so dass sie gleich für Freitag Abend mit ausreicht.
Am Freitag
Frühstück warme Haferflocken mit einem kleinen Apfel
Mittag zwei kleine Pellkartoffeln mit Landrahm, ein paar Beere als Nachtisch
Abend die Kartoffelsuppe von Donnerstag
Samstag
Frühstück ein Eierkuchen aus dem KH-arm Buch mit Himbeeren oder Heidelbeeren
Mittag bin ich zum Geburtstag, da werde ich einen Salat essen, die sind in dem Restaurant sehr lecker
Nachmittag wird es Obstkuchen geben und Abendessen fällt dann wegen Überfüllung aus.
Sonntag
Frühstück Pancake aus dem KH-arm Buch mit Beere
Mittag Spaghetti mit gebratenem Lachs und Pesto mit Dill (koche ich gleich für Montag mit)
Am Wochenende gibt es bei mir Nachmittags schwarzen Tee oder Kaffee (schön mit dekorierten Tisch) und dazu eine selbstgemachte Süssigkeit
Sonntagabend werde ich nur etwas Moehrensaft trinken, weil ich den beim Fasten nicht getrunken habe.
Montag beginne ich wieder mit
Frühstück warme Haferflocken, ein Teelöffel Walnüsse klein gehackt und ein paar Beere
Mittag die restlichen Spaghetti mit Lachs und Dillpesto vom Sonntag, evtl. ein Apfel
dann gehe ich ins Fiti mit anschließender Sauna, wo ich als Abendessen einen Moehrensaft trinken werde

So, das ist der Anfang. Ich habe in der Vergangenheit keine Probleme nach dem Fasten gehabt, und immer alles vertragen. Ich reduziere lediglich die Mengen. Also sonst eine Portion reicht nach dem Fasten erst einmal für zwei Mahlzeiten.

Nun werde ich morgen mit dem Essen beginnen. Der Appetit ist auf jeden Fall da.

Ich wünsche uns heute noch einen schönen Abend und kommt gut durch die Nacht. Liebe Grüße Hellen



--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 31.01.2019 um 21:02 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1127

Guten Abend, mein Tag hat gut geklappt. Die Haferflocken waren ein Genuss. Zum Glück hatte ich vergessen Beere aufzutauen, denn es war auch so ausreichend. Heute Mittag hat es noch einen kleinen Joghurt zu allen Portionen gegeben, den habe ich erst am Nachmittag verspeist. Die Kartoffelsuppe war lecker und als Zugabe habe ich jetzt noch 3 kleine Aprikosen vernascht.
Morgen früh werde ich auch nur 3 kleine Aprikosen zu meinen Haferflocken essen. Beim Kaufen habe ich heute nicht bemerkt, dass sie schon sehr reif sind.
Die Pellkartoffeln für morgen Mittag sind gekocht, also alles im grünen Bereich.
Müde wie ich bin, werde ich jetzt mein Bett aufsuchen.
Gute Nacht und kommt gut durch selbige. Viele Grüße Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 02.02.2019 um 09:00 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1127

Guten Morgen nach einem Samstag Frühstück!
Der Eierkuchen war sehr fest. Im Rezept wurde noch Selterwasser dazu gegeben, aber in meinem Haushalt gibt es keine gekauften Getränke. Vielleicht sollte ich das nächste Mal eine Msp. Backpulver dazu geben. Aber nach einem mittleren Eierkuchen bin ich pappsatt! Die kleinen Mengen sollten doch bitte noch bleiben.
Gestern Abend habe ich noch die letzten 4 Aprikosen nach meiner Suppe gegessen, die wurden schon schlecht. Ansonsten halte ich die Mahlzeiten ein und bin satt und zufrieden. Kein "herumfressen" und keine Gelüste. Ich bin einfach nur dankbar für die Mahlzeiten.
Heute Mittag werde ich keinen Salat essen, mein Wunsch ist warmes Essen. Ich habe dort auch schon Seniorenteller gehabt, also schauen wir mal was es gibt.
Ich wünsche uns allen einen schönen Tag. Liebe Grüße Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.02.2019 um 09:14 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1127

Guten Morgen,

heute habe ich ein kleines Brötchen gefrühstückt, mit etwas Butter und Heidelbeermarmelade. Dazu ein halber Apfel. Die andere Hälfte verfruehstueckt gerade eine Amsel.
Leider habe ich keinen Dill bekommen, so daß es heute Mittag Bratkartoffeln mit Spiegelei gibt. Zum Kaffee werde ich nur ein paar Walnüsse knacken.
Für morgen Mittag werde ich Nudeln kochen, und mit meiner selbst eingekochten Tomatensoße anrichten. Zum Nachtisch ein Apfel.
Jetzt ruft mein Haushalt, weil ich ja gestern den ganzen Tag unterwegs war.
Viele Grüße und einen schönen Sonntag Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum