Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenpause durch Schwangerschaft/Stillen

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

am 12.08.2020 um 05:47 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1801

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 12.08.2020 um 05:57 Uhr ]

Moiiin, ich esse auch wild:
Wildkräuter, und wilde Bäären, äh Beeren meine ich. 😝

Einen schönen Tag wünscht

Georgie

Nachtrag: Fisch ist kein Fleisch, diese Ansicht kenne ich von früher. Ich habe auch mal so gedacht.
Vegetarisch ist doch gut! Wenn sich alle Menschen so ernähren würden, müsste kein Tier mehr sterben.


--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.08.2020 um 12:02 Uhr
... hat natti geschrieben:
natti
natti
... ist OFFLINE

Beiträge: 374

Liebes Theechen,
was sehe ich aus dem Urlaub zurück - Ihr seid Eltern, der Kleine ist da, und es ist - mit einem etwas dramatischen Einstieg - nun auch alles ungefähr so, wie es eben mit einem Neugeborenen ist. Ich wünsche Dir und Euch viel Ruhe und viel Freude, und ganz viel Gelassenheit. Nichts hat mich so sehr an den Rand gebracht wie meine Kinder. Andererseits stimmt "kleine Kinder - kleine Sorgen", denn die schlaflosen Nächte der ersten Lebensjahre sind schnell vergessen, schlimmer waren die späteren . Die Gelassenheit hätte mir damals jemand sagen sollen, ich hätte es nicht geglaubt, aber vielleicht wäre es irgendwo in der Ecke hängen geblieben - so habe ich mich oft mehr verrückt gemacht als nötig

Und als "Lebensweisheit" fürs Erste ist vielleicht ganz hilfreich, sich ab und zu zu fragen, ob man das jetzt auch machen würde/könnte, wenn es noch Geschwister gäbe. Das entlastet einen enorm - die Kleinen halten sehr viel mehr aus, als man denkt, aber man traut sich oft nicht.

Und absehbar wünsche ich Dir von Herzen auch das klare Bewußtsein, was gut für Dich als eigene Person ist. Jetzt ist erst einmal das, was man so lange gewünscht und erhofft hat, und dann auch noch besorgen musste, endlich eingetreten, da ist erst einmal all' das präsent. Und das ist großartig und auch beängstigend, und man möchte sich komplett einlassen. Man gerät schnell in die "Mutterrolle", auch gegenüber dem Partner, Freunden etc., und da heraus zu kommen, ist dann manchmal gar nicht mehr so einfach. Den Mut zu haben, auch für sich selbst da zu sein (s. oben: Geschwist würde auch ZEit verlangen!), muss man manchmal aufbringen.

Aber jetzt ist das alles noch gar nicht da (hoffe ich), geht es Euch erst einmal gut und könnt Ihr Euch auf die neue Lebenssituation einlassen.

Liebe Grüße
Natti

@ Acqui: Du wirst noch einmal Großmutter, und das nach all' dem Hoffen - ich freue mich riesig für Deine Kinder und Dich! Hoffentlich geht's Dir gut!

@all: Grüße an Euch, lasst es Euch gut gehen und seid vorsichtig


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 31.08.2020 um 11:39 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1796

Hallo Theechen, hallo Natti und alle anderen Mitlesenden!

Natti, Du sprichst mir aus der Seele, kleine Kinder, kleine Sorgen, meine "Bengels" sind nur annähernd 40 Jahre (der erste, die anderen folgen je 2 Jahre später). Ich bin bereits 4fache Oma und in der beobachentenden Rolle, habe viel mit den jungen Leuten zu tun, da sie mich zum Glück immer auf Partys einbeziehen und finde die unterschiedlichen Erziehungsmethoden sehr spannend und bin froh, dass ich das mit den Nerven von heute nicht mehr brauche. Ich bin auch sehr skeptisch bei den krassen Unterschieden. Ich würde fast alles wieder so machen, wie ich es damals gemacht habe, (falls das möglich wäre) bin aber gespannt, was sich aus den Enkeln entwickelt, erziehen möchte ich heutzutage keine kleinen Kinder mehr, aber das hat ja auch was mit dem Alter und den Nerven zu tun und mit dem was heute vorgelebt wird und wie sie aufwachsen. Mit der ganzen Technik, schon in ganz jungen Jahren, mein 2jähriger Enkel weiß schon, wie er sich Musik vom Smartphone holen kann, allerdings löscht er auch Dinge, die Mama eigentlich nicht gelöscht haben wollte. Bei mir bekäme mein Kind nicht mein Handy! Ich würde mich nicht gegen die Technik wehren, aber meins ist meins.....
Was ich total interessant finde, wie unterschiedlich es junge Mütter und Väter halten, wichtig ist es, dass Vater und Mutter einer Meinung sind in der Patchworkfamiliy sehr schwierig, leider hab ich auch da Erfahrung beim Beobachten.
Traurig finde ich es heute oft, dass Mütter kaum was von ihren Babys haben, sie kommen früh zu einer Tagesmutter, Oma oder Kita, Mütter/Väter wollen direkt wieder arbeiten gehen oder müssen es.
Ich selber habe sehr viel Erfahrungen mit Kindern machen dürfen. 1 x 3 eigene Kinder großgezogen, dann noch mal 4 Stiefkinder begleiten dürfen und danach noch Babysitten. Ich kam aus dem Duplo-Spielen nicht raus, dann folgten ja die Enkel Ich war auch in der glücklichen Lage 12 Jahre lang zu Hause bleiben zu können bei 3 Kindern, dann eine Weiterbildung zu machen und dann wieder einen guten Job zu bekommen, für die Rente was getan zu haben, mich nicht abhängig gemacht zu haben, trotzdem meine Kinder leben zu können und sie bis zur Schule immer anwesend zu begleiten. Das ist ja heute kaum noch möglich.

Ich kann nur sagen: Theechen genieße die Zeit, sie werden viel zu schnell groß, obwohl ich am eigenen Leibe spüren durfte, wie schön es auch ist, große Kinder zu haben. Wenn man noch jung genug ist, ist man nicht peinlich mit in die Disco zu gehen, abzufeiern, auch mal ein Auge zudrücken (pädagogisch wertvoll oder nicht?) Aber wenn sie noch so süß und klein sind, wie Dein Schatz jetzt, einen mit großen Augen anschauen, anlächeln, dieses Vertrauen, diese Verbundenheit, halt es fest, vor allem Dingen im Herzen, ist jetzt noch bei mir drin. Meine Kinder waren das Beste was mir passieren konnte. Ich bin sehr dankbar dafür.

Theechen, wenn Du Zeit und Lust hast, berichte doch mal wie es jetzt so bei euch läuft, wie Du klar kommst, wie es Dir gesundheitlich geht, wie Du die Zukunft planst.

Habt eine wunderbare Zeit.
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 31.08.2020 um 13:49 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1801

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 02.09.2020 um 09:00 Uhr ]



---

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.08.2020 um 13:52 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1801

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 02.09.2020 um 08:55 Uhr ]

---

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.08.2020 um 14:03 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1801

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 02.09.2020 um 08:59 Uhr ]

---

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.08.2020 um 14:07 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1801

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 02.09.2020 um 09:00 Uhr ]


--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.08.2020 um 14:08 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1801

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 02.09.2020 um 09:01 Uhr ]



--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.08.2020 um 14:12 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1801

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 02.09.2020 um 09:01 Uhr ]

---

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.08.2020 um 14:22 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1801

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 02.09.2020 um 09:03 Uhr ]

---

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum