Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab dem 10.2. Wer macht mit?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 )

am 07.03.2021 um 10:02 Uhr
... hat Claudii geschrieben:
Claudii
Claudii
... ist OFFLINE

Beiträge: 98

Hallo ihr zwei Süßen,

mein Tag gestern war turbulent. Nachdem ich zuerst einkaufen war, dann stundenlang gekocht hatte, war abends meine Freundin noch da und ich habe mir wieder ein Radler genehmigt, in meiner Gier ruckzuck leer getrunken und was soll ich sagen, noch ein zweites getrunken. Das war ein Fehler. Fand mich dann später mit Durchfall auf der Toilette sitzend 🥴
So, das war’s dann mit Radler, das werde ich künftig bleiben lassen.
In der Nacht habe ich wieder entsprechend schlecht geschlafen, war vier mal wach und gefühlt ewig nicht mehr eingeschlafen. Und wie das so ist fangen die Gedanken an zu kreisen und sie kreisen und kreisen und lassen mich nicht schlafen. Ich habe seit einiger Zeit massive Probleme mit meiner Tochter, das ist sehr belastend und macht mir zu schaffen. Aber so Baustellen hat ja jeder in irgendeiner Form.
Bei uns hier in Bayern hat der Tag kalt begonnen aber mit einem strahlend blauen Himmel, sitze gerade bei meiner Molke und einer Tasse Kaffee. Da ich gestern so viel gekocht hatte, sollen meine Jungs heute die Reste essen und ich werde ein bisschen spazieren gehen.
Hoffe bei euch ist es auch so schön und ihr kommt gut durch den Tag.
GlG Claudii


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.03.2021 um 10:20 Uhr
... hat Bardolino geschrieben:
Bardolino
Bardolino
... ist OFFLINE

Beiträge: 86

Einen wunderschönen guten sonnigen Morgen 🌞
Tag 11
Oh ich traue es mir fast nicht zu sagen, aber auch ich habe mir gestern Abend ein kleines Glas Rotwein als dünne Schorle mit Wasser gemischt gegönnt. Oh wir werden bald als die Säufer 😂 Fasten Gruppe verschrien hier. Ich wurde darauf hin wieder schön müde und konnte heute Nacht auch recht gut schlafen. Die Nacht war um 5:00 Uhr in der Früh beendet habe mich aber gezwungen noch etwas liegen zu bleiben und hab dann doch noch bis um acht geschlafen.

Liebe Claudii,
die Sorgen mit den Töchtern kenne ich gut und kann sie dir nachempfinden. Wie alt ist deine Tochter denn?
Komisch, dass du das jetzt erwähnst mit dem Durchfall nach einem Getränk. Ich muss auch seit 2 Tagen nachdem ich mittags meine Saftschorle getrunken habe auf die Toilette. Am Anfang hatte ich das nicht.

Liebe Hannah, das schlimmste hast du überstanden jetzt folgt noch ein Tag vier und danach ist es fast ein Kinderspiel. Es freut mich sehr dass wir dich etwas unterstützen können dabei.

Ich wünsche uns für heute einen sonnigen entspannten Fasten Tag 🌞🌞🌞🌞


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 07.03.2021 um 14:17 Uhr
... hat Susannah geschrieben:
Susannah
Susannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 104

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Susannah am 07.03.2021 um 14:18 Uhr ]

Liebe Zuzi
Liebe Claudii,

ja heute nacht war bei mir zunächst die Stimmung noch recht gut, das änderte sich aber in den frühen Morgenstunden..
der Hunger ist gerade verschwunden, ich sitze fest im Fasten-Sattel, aber ich bin nachdenklich, und auch etwas deprimiert. Bei mir ist es die berufliche Situation.....
Liebe Claudii,
tut mir leid, dass du Stress mit deiner Tochter hast. Ich hoffe das ist kein langwieriger Streit? Mir hilft es, wenn ich mit meiner Tochter Differenzen habe, mich an die schönen Seiten unseres Miteinander zu erinnern und darauf zu hoffen dass wir uns schon wiederfinden. Bisher geht das gut so, aber ich kann erahnen wie bedrückend es wäre, wenn sich ein tiefer Graben auftäte....
Ich wünsch Dir Kraft und Liebe!
Liebe Zuzi,
ich hab auch schon mal Bier oder Weisswein während einer Fastenkur schnabuliert, und ich glaube gar nicht dass das so selten ist unter uns Fasterinnen.....klar, für viele mag das ein no go sein. Das gute alte Schrothkur Fasten schliesst sogar täglichen Weissweinkonsum ein, hab ich letztes Jahr beim Fastenwandern gelernt.....hab gedacht ich hör nicht recht......habs dann glatt ausprobiert, .........
Rüdiger Dahlke bietet das glaub ich sogar als Kurs an...hab ich im Internet gelesen..
Biowein versteht sich
Also Tag 4, bisher noch kein Blick ins Weinglas riskiert,.......sollte das aber vorkommen trink ich ein Schlückchen auf euch zwei, versprochen!
Jetzt gibt es noch einen Schluck Buttermilch, dann radel ich eine Runde
Ganz liebe Grüße
Hannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 07.03.2021 um 15:25 Uhr
... hat Claudii geschrieben:
Claudii
Claudii
... ist OFFLINE

Beiträge: 98

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Claudii am 07.03.2021 um 15:27 Uhr ]

....... 😂 ja Zuzi, wir die „über die Stränge schlagende Fastentruppe“ 😂 ach weißt du, wenn s dir gut tut dann gönn dir doch deine Schorle und wenn du dann noch gut schlafen kannst umso besser.
Du hast ja schon Tag 11, klasse dass du weiter machst.
Und Hannah Tag 4, oder schon 5? Ich hab gar keinen Überblick mehr weil die Zeit so schnell verrinnt.

Meine Tochter ist 31 Jahre alt, hat letztes Jahr geheiratet, hat bereits einen Sohn der bald 3 Jahre alt wird und jetzt ist sie wieder schwanger und ich durfte es nicht wissen. Wir haben ihr eine Mega Hochzeit ausgerichtet, richtig aufwändig, in unserem Garten wegen Corona, mit allem was dazu gehört. Keine 6 Wochen später fühlte sie sich wegen einer harmlosen Bemerkung von mir dermaßen auf den Schlips getreten, dass sie nun nicht mehr mit mir spricht. Ja sehr traurig, man kann nicht reden mit ihr, so stur und böse ist sie. Das setzt mir schon sehr zu.
Sie war auch noch nie wirklich herzlich und lieb zu mir.
Ja wie du schon geschrieben hast, jeder hat sein Päckchen zu tragen. Und wie Hannah schon schreibt, der tiefe Graben hat sich schon aufgetan 😟

Ich war vorhin zweieinhalb Stunden spazieren um den Kopf frei zu kriegen, war richtig schön.

Nun überlege ich, ob ich mir wieder eine Gemüsebrühe kochen soll, irgendwie brauche ich das jetzt.

Bis später GlG
Claudii


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.03.2021 um 16:43 Uhr
... hat Susannah geschrieben:
Susannah
Susannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 104

Liebe Zuzi,
hab gerade in dem anderen thread gesehen, dass du das mit R.Dahlke verlinkt hast...2 Fastende ein Gedanke
wie lange magst du noch weiter machen? Reift da eine Vorstellung?
liebe Claudii,
ja, Schwangere können speziell sein...will dir nicht ungefragt Ratschläge geben. Dennoch möchte ich dir Mut machen, den Graben nicht zu akzeptieren. Ich glaube, wenn deine Tochter dich nicht wertschätzen und deine Meinung ihr nicht viel bedeuten würde, dann würde sie nicht so heftig reagieren. Vielleicht ist sie sich gar nicht bewusst, wie sehr sie dich verletzt. In einer späteren Phase der Schwangerschaft kann sich das ja vielleicht wieder entspannen...für ein schönes Osterfest drück ich dir die Daumen
Gemüsebrühe kann ich erst morgen wieder kochen...hab original kein Gemüse mehr
Liebe Grüße
Hannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.03.2021 um 19:48 Uhr
... hat Bardolino geschrieben:
Bardolino
Bardolino
... ist OFFLINE

Beiträge: 86

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Bardolino am 07.03.2021 um 19:49 Uhr ]

Hallo meine Lieben, ich hoffe Ihr hattet einen schönen und angenehmen sonnigen Tag. 🌸

Ich bin heute mittags in der Sonne auf meiner Terrasse gesessen und habe gestrickt. Die Sonne ist schon richtig stark und ich habe sogar ein wenig Farbe bekommen.
Heute wäre ich zwischendrin fast schwach geworden. Am Nachmittag habe ich meine Freundin besucht und die hatte ihre Nachbarin da und die aßen Kuchen. Oh war schon sehr verlockend. Aber ich blieb standhaft!

Liebe Claudi, meine Tochter wird jetzt Ende des Monats auch 31. Oh ich hatte mit ihr wirklich auch sehr schlimme Zeiten. Sie konnte sehr kühl sein zu mir. Ich glaube die wissen, egal wie sie uns behandeln, sie können uns nicht verlieren. Meine Angst damals war sie zu verlieren. Es war ein schmerzhafter Prozess aber ich habe komplett losgelassen. Habe mich in nichts mehr eingemischt und auch nichts mehr hinterfragt. Langsam haben sich die Trigger Punkte zwischen uns gelöst und jetzt haben wir ein sehr inniges unbeschwertes freundschaftliches Verhältnis. Wir machen sogar Mädelsabende zusammen wo nur wir zwei zum Essen gehen.
Ich verstehe wirklich wie sehr du leidest. Auch ich will dir hier nicht ungefragt Ratschläge geben und ich glaube das ist auch auf die Distanz gar nicht möglich. Ich wünsche dir sehr viel Kraft und ich hoffe es renkt sich für euch beide ein.

Liebe Hannah, Tag vier hast du fast geschafft. Klasse!
Sorgen wegen der Arbeit zu haben zieht einen ganz schön runter. Aber das Gute daran ist man hat immer die Möglichkeit dies zu ändern. Sicher ist gerade nicht die beste Zeit dazu, aber ich bin sicher du wirst bald etwas haben wo du dich richtig wohl fühlst.
Ich kann noch nicht sagen wie lange ich mit dem Fasten weiter mache. Morgen nehme ich mir aber wieder vor. Das wäre dann Tag zwölf. Eigentlich sollte ich dann auf die 14 Tage voll machen. Mal sehen.

Wünsche euch einen schönen Abend und eine gute Nacht. Schlaft schön. ✨💫

--
Nichts schmeckt so gut wie sich schlank sein anfühlt ❤️


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.03.2021 um 19:48 Uhr
... hat Claudii geschrieben:
Claudii
Claudii
... ist OFFLINE

Beiträge: 98

Hallo ihr zwei,
Ihr schreibt von R.Dahlke, wer oder was ist das? Ich kenne das nicht. Klärt mich doch bitte auf, das interessiert mich schon. 😊
Danke
Eure Claudii


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.03.2021 um 20:03 Uhr
... hat Susannah geschrieben:
Susannah
Susannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 104

Liebe Claudii,

Rüdiger Dahlke ist ein sehr eloquenter Arzt, Internist, der vegan lebt, Fasten nachhaltig empfiehlt, und gerne Wein trinkt!
Er bietet Fastenseminare an, u.a. gemeinsam mit einer Winzerin. Im Oktober kann man dann 1 Fastenwoche mit gutem Biowein bei ihm buchen.
Ich bin jetzt kein besonderer "Fan" von ihm, finde seine Einstellungen aber insgesamt recht vernünftig. Der hat noch Boden unter den Füßen......
Liebe Grüße
Hannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.03.2021 um 20:29 Uhr
... hat Claudii geschrieben:
Claudii
Claudii
... ist OFFLINE

Beiträge: 98

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Claudii am 07.03.2021 um 20:35 Uhr ]

Ihr Lieben,
danke für eure lieben Ratschläge und euer Verständnis. Das tut mir schon gut. Mit meiner Tochter hatte ich noch nie ein inniges Verhältnis, sie hat es mir wohl übel genommen, dass ich mich von ihrem Vater scheiden ließ.
Aber was das betrifft hätte ich niemals bei diesem Mann nur wegen der Kinder bleiben können, da musste ich mich einfach für das entscheiden was für MICH gut war. Das versteht sie halt nicht.

Zuzi, das ist sehr schön dass du jetzt so ein inniges Verhältnis zu deiner Tochter hast, genieße es, jeder Moment ist es wert. Ich habe mir das immer gewünscht, aber daraus ist leider nichts geworden. Egal was man für meine Tochter macht, sie schätzt es nicht. Sehr schade. Ich habe noch drei Jungs, die sind gottseidank ganz anders.

Ach Hannah, sich im Job nicht wohlfühlen, das kenne ich zu gut. Mir geht es im Moment auch so, aber von einem Arbeitsplatzwechsel habe ich mich verabschiedet, dafür bin ich inzwischen zu alt. 💁 Den ganzen Streß mit Bewerbungsmappe usw. , damit müsste ich mich erst mal wieder befassen. Ich muss z.Zt. Meinen Jüngsten unterstützen, der muss im Sommer ein Schülerpraktikum machen, aber wir finden nichts, weil wegen Corona jeder Betrieb abwinkt. Und dann wüßte ich gar nicht mehr, wie eine vorteilhafte Bewerbung aussehen soll .......... puhhhh.
Aktuell bin ich arbeitsmäßig im Home Office und damit bin ich sehr zufrieden. Wenn ich wieder präsent sein muss, muss ich über 100 km zur Arbeit fahren, das will ich gar nicht mehr. Mal sehen wie ich das gebacken kriege.
Hannah, ich hoffe du hast Glück und du findest einen Job der das Richtige für dich ist.

So, heute war mein Tag 27. Ich hatte heute große Gelüste, nicht nach Süßkram, sondern irgendetwas zum Beißen 🥴
Oh Zuzi, Kuchen 😋 ja ich liebe Kuchen, eine meiner großen Schwächen, ich muss fast immer Kuchen im Haus haben und backe regelmäßig, wenn ich nicht faste.

Heute habe ich kurzerhand alles Gemüse zusammengesucht was so im Kühlschrank war und eine Gemüsebrühe gekocht. Jetzt bin ich die nächsten zwei Tage wieder versorgt 😉

Hannah, vielen Dank für die Aufklärung, von ihm hatte ich noch nie gehört. Interessant, mit Wein zu Fasten, ich dachte immer der macht hungrig, und betrunken obendrein. 😀

So ihr Lieben, ihr hattet hoffentlich auch einen schönen erholsamen Tag, Zuzi, ich hoffe du bleibst noch länger in unserer Runde, ich würde dich vermissen.
Schlaft gut
Eure Claudii



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.03.2021 um 21:27 Uhr
... hat Bardolino geschrieben:
Bardolino
Bardolino
... ist OFFLINE

Beiträge: 86

Schau Claudii,
Mäuse-Klick


--
Nichts schmeckt so gut wie sich schlank sein anfühlt ❤️


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum