Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Trockenfasten - Thread

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

am 10.03.2021 um 12:25 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1721

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 22.04.2021 um 21:56 Uhr ]

Hallo Freunde des Heilfastens,

ich möchte hier denen die trocken fasten, etwas darüber wissen, sich informieren möchten oder Fragen haben, langfristig eine Möglichkeit dazu anbieten.

Ich stelle dieses Thema erst einmal zur Verfügung und werde dann nach und nach Informationen, Erfahrungen, Links usw. zur Verfügung stellen.
Trockenfasten ist , wie der Name schon deutlich vermuten lässt, der gänzliche Verzicht auf physische Nahrung, also essen u n d trinken.

Also bis bald.

Georgie



--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.03.2021 um 18:18 Uhr
... hat Brillenschlange geschrieben:
Brillenschlange
Brillenschlange
... ist OFFLINE

Beiträge: 78

Hallo Georgie,

ich werde das Trockenfasten bestimmt mal probieren, wenn unsere Renovierung abgeschlossen ist. Das dauert aber noch.

Heute habe ich mir ein Buch über das Trockenfasten bestellt. Vielleicht darf ich mich dann an dich wenden, wenn es bei mir so weit ist.

Liebe Grüße - die Brillenschlange


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 22.04.2021 um 22:06 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1721

Ein Sprichwort besagt, aller Anfang sei schwer ... darum mache es mir gleich mal einfach. Hier grundsätzliche Informationen über das Thema Trockenfasten:

Mäuse-Klick

Georgie



--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 22.04.2021 um 22:10 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1721

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 22.04.2021 um 22:18 Uhr ]

Hallo Brilli,
alle Beiträge zum Thema sind hier willkommen. Auch ich muss und kann noch ständig was dazu lernen.

Gruß

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.04.2021 um 06:51 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1138

Zitat:


Georgie schrieb:

... alle Beiträge zum Thema sind hier willkommen. Auch ich muss und kann noch ständig was dazu lernen.




Hallo Georgie,

als du den Thread eröffnetest, fiel mir sofort dieser traurige Bericht über einen jungen Mann und seine Familie ein.
Da hier keiner weiter schrieb, dachte ich, das Thema wäre wieder eingeschlafen.

Nach Posten des Wikipedia- Artikels, welcher keinerlei Kritik beinhaltet, stelle ich den Beitrag jetzt doch mal ein- der Vollständigkeit halber und als Warnung:

Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.04.2021 um 09:49 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1721

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 30.04.2021 um 14:20 Uhr ]

Guten Morgen Lu,
ich kenne diese traurige Geschichte. Und es ist auch richtig, dass Trockenfasten in der westlichen Kultur zuerst im Zusammenhang mit der Lichtnahrung und dem Lichtnahrungsprozess nach Jasmuheen Erwähnung fand. Ich selbst habe diesen 'Lichtnahrungsprozess' 2004 absolviert, dort wird die ersten 7 Tage nichts gegessen und nichts getrunken und danach noch 14 Tage lang mit verdünntem Orangensaft weiter gefastet. Es handelt sich um spirituelles Fasten, das ganze Thema ist nur aus einem geistigen Blickwinkel zu verstehen.
Ich selbst hatte aber nie die Absicht, danach ganz mit dem essen ganz aufzuhören, praktisch, habe ich mich danach vegan rohköstlich weiter ernährt. Diese erste Erfahrung mit dem Trockenfasten möchte ich nicht missen.

Es soll hier aber n i c h t um Lichtnahrung gehen, auch nicht um einen Weg dort hin, sondern um etwas ganz anderes. Versteht das bitte.

Etliche Jahre später wurde bekannt, dass es in Russland schon seit langem eine ausgereifte Fastenkultur gibt. Dort ist Heilfasten schon fest in das bestehende Gesundheitssystem integriert. Es gibt Fastenkliniken, wo Heilfasten in großem Stil unter ärztlicher Aufsicht Anwendung findet. - Hier ist erstmal noch gar nicht von Trockenfasten die Rede. Allgemein kann man sagen, die Russen nehmen es mit dem Fasten sehr genau. Gefastet wird nur mit Wasser, alles andere ist dort kein Fasten, sondern lediglich 'Entlastung'. Selbst ein Spritzer Zitronensaft ins Wasser ist nicht erlaubt und gilt als Ernährung.
Das Trockenfasten wird nur angewandt, wenn es die Gesundheitsstörung bzw. Erkrankung zulässt. Und das entscheidet das Ärzteteam, es wird a l l e s überwacht. Eine Empfehlung für trocken fasten außerhalb einer Klinik gibt es darum in Russland (offiziell) auch nicht, es wird eher davon abgeraten.

Was ich sagen bzw. schreiben wollte, es soll hier nicht um Lichtnahrung gehen, sondern um Heilfasten weiterhin. Nicht um esoterische Lichtnahrung, oder den Weg dorthin, sondern einer zusätzlichen Heilfastenmethode, eine weitere unter vielen.

Grüße

Georgie



--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.04.2021 um 12:09 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1721

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 24.04.2021 um 12:19 Uhr ]

Hallo,
ein 16:8 Trocken - Intervallfasten , das ist das, was ich jetzt für mich als momentan machbar entdeckt habe. Essen und trinken von 18.00 bis 22.00 erlaubt, , danach bis 24.00 trinke ich vll. noch ein wenig. Von 0.00 bis 18.00 wird weder gegessen, noch getrunken. Dazu inspriert wurde ich durch das gegenwärtige Ramadan - Fasten, es begann am 13.4 und endet am 12.5 . In zwei Tagen ist sozusagen Halbzeit. Abends gibt es nur Obst, Gemüsesalate und Brötchen oder getoastetes Brot, ein paar Erdnüsse oder Walnüsse vielleicht.
Die ersten drei Tage waren schwer, am ersten Tag hatte ich Kopfschmerzen vom Kaffeeentzug, das nicht essen und trinken kam zeitweilig erst mal hart. Jetzt habe ich keine Schwierigkeiten damit, kann sogar anstrengende Gartenarbeit machen.

Soviel von der Intervall - Trockenfasten - Front. Alles fühlt sich ganz normal und natürlich an. Die Sonne scheint, ein schöner Frühlingstag erhellt das Gemüt.

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.04.2021 um 11:03 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1741

Hallöchen,

ich habe mal vor ganz vielen Jahren einen Beitrag von Jürgen von der Lippe gesehen, er hatte einen weiblichen Gast eingeladen, die seit Jahren bereits Trockenfasten machte. Also sie hat (wenn man ihr Glauben schenken darf) einen Weg gefunden, nur von Lichtnahrung zu leben. Ihr ging es hervorragend, sie strahlte eine Lebensfreude aus, das war schon beeindruckend. Ich habe mich danach etwas mit dem Thema beschäftigt und auch die Gefahren erkannt. Ich denke, wer das wirklich schafft (ich glaube, dass es möglich ist) muß in diesem Leben sowieso bereits ein anderes Karma haben als die meisten und sich sehr drauf vorbereiten. Einfach nur aufzuhören zu essen und zu trinken wäre tödlich, das leuchtet jedem ein.

Ich fand diese Frau damals sehr überzeugend und hab mich gefragt, ob es auch für mich eine Lebensform wäre und hab mich eindeutig für ein NEIN entschieden. Ich esse und trinke gerne. Dieses Fasten mit viel Flüssigkeit ist mein Weg. Ich kann mich im Lokal hinsetzen und mein Wässerchen oder Tee trinken, wenn andere sich Pommes und Fleisch reinhauen, aber ich freue mich dann auch wieder auf genussvolles, bewußtes Essen nach dem Fasten.

Wie das aus sieht, bleibt jedem selbst überlassen und Dein Weg, Georgie, mit Rohkost finde ich sehr gut. Ich habe auch immer Rohkosttage, esse kein Fleisch und keine Wurst, das fehlt mir auch überhaupt nicht, aber esse 1 x in der Woche Fisch und ich mag halt Milchprodukte, gerade Käse und Eier.
Interessant finde ich das Trockenfasten und gerade Du Georgie kommunizierst ja mit Deinem Körper und dieser sagt Dir, was er gerne möchte oder nicht - so halte ich es bei mir auch, ab und zu haben mein Körper und ich wohl eine Meinungsverschiedenheit, da setze ich mich dann durch, bekomme meistens aber die Retourkutsche (zu fett - zu viel - zu ungesund)
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.04.2021 um 13:58 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1721

Hallo Aqui, ja. Wenn man Richtung Lichtnahrung geht, dann sollte man schon wissen, warum man so einen Weg wählt, sich bewusst sein/werden, dass es ein Weg ist, der möglicherweise viel Vorbereitung erfordert. So gesehen befinde ich mich auch schon auf diesem Weg, bin aber realistisch genug, Grenzen zu sehen und zu akzeptieren. Grenzen sind aber, wenn man es so sehen möchte, auch nur Orientierunspunkt oder - hilfe, der einem ermöglicht, sich auf der gegenwärtigen Stufe zu optimieren, sich die Zeit zu nehmen dabei zu schauen, ob ein nächster Schritt machbar wäre, wie dieser überhaupt aussehen könnte. Die Lebensumstände spielen da auch mit rein, andere Faktoren auch, alles findet im Bewusstsein statt.
Es gab aber auch schon Menschen, Heilige, denen es “geschah“, oder von einem geistigen Meister als Gabe übermittelt wurde. Diese Frau, die du erwähnst, es wäre interessant zu wissen, auf welche Art s i e zu bzw. wie in dieses Bewusstsein kam ...

Nachdenkliche Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.04.2021 um 04:28 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1721

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 29.04.2021 um 04:37 Uhr ]

Auf dem Etikett meiner Corona - Impfdose steht in großen Lettern:

🌿 - SOFORTE RATIOFARM - 🌿
... Das Wichtigste zuerst ...

' Demeter Bioanbau flächendeckend '


Frei von Nebenwirkungen!


Zur Sofortanwendung freigegeben.


Georgie 😛
--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum