Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Stangensellerie - Saft

» Forum: Gesunde Ernährung

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

am 14.11.2021 um 22:15 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2647

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 14.11.2021 um 22:18 Uhr ]

Nach 6 Wochen habe ich die Stangensellerie - Saftkur vor nun ca. 2 Wochen beendet, bzw. pausiere erstmal einige Zeit.
Von der reinigenden Wirkung des Saftes bin ich einigermaßen überzeugt, morgens früh getrunken konnte ich gut bis Mittag körperlich arbeiten und habe dann meist um 13.00 ein zwei Äpfel gegessen und einen halben Liter Bananensaft dazu getrunken. Das wiederum reichte bis Feierabend 17.00 . Zuhause dann habe ich erst richtig gegessen, vegan gekochtes oder auch nur flache Bio Brötchen mit Avokado. Jetzt wo die Temperaturen sinken, ist mir der Stangensellerie Saft zu kalt am Morgen. Ich könnte den aber zukünftig auch auf lauwarm aufwärmen, aber jetzt ist erstmal Pause.

LG

Georgie


--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.11.2021 um 07:24 Uhr
... hat Brillenschlange geschrieben:
Brillenschlange
Brillenschlange
... ist OFFLINE

Beiträge: 326

Guten Morgen Georgie,

ich hätte da mal eine Frage zu deinem Entsafter. Deine Ausbeute an Selleriesaft ist meiner Meinung nach ja enorm.
Da ich mir in nächster Zeit auch einen Entsafter zulegen möchte, bin ich gerade dabei, mich darüber zu informieren.

Derzeit tendiere ich ja mehr zu einem Slow-Juicer, dieser sollte besser sein für Selleriesaft und sich wohl auch gut für Getreide / Nüsse eignen.

Hast du Erfahrung mit unterschiedlichen Entsaftern?

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag - die Brillenschlange R


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 17.11.2021 um 21:53 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2647

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 17.11.2021 um 22:03 Uhr ]

Moin Brillenschlange R ,
ich kenne nur den
(gerade in den Kleinanzeigen gefunden):

Mäuse-Klick

Das ist der Entsaften meiner Mutter. Genau ein solches Gerät aus den späten 70 ger Jahren habe ich mir gebraucht nachgekauft, vor ein paar Jahren. Der Slowjuicer kann sicherlich noch mehr, bald alle echten Rohköstler schwärmen von dem Ding. Und man will sich ja auch mal was leisten, öööh, wo man doch eh schon minimalistisch lebt. - Auch Anthoni Williams empfiehlt so ein Gerät für seinen Rohkostreinigungs - und Heilfasten - Weg, hat sogar selbst so eins entwickelt, meine ich.
Ok. Ich bin mit meinem total zufrieden und freue mich insgeheim darüber, an so 'nem teuren Gerät vorbei gekommen zu sein.

Von dem Moulinex Entsafter gibt sicherlich noch mehr als ein halbes Dutzend in den 'Deutschlandweit - Kleinanzeigen, in teilweise wenig bis kaum gebrauchtem Zustand. - In der Originalverpackung. - Während der Stangenselleriesaft - Phase habe ich mir darum noch so einen besorgt und als Reserve beiseite gestellt.
Und die Moral von der Geschicht: Nichts genaues weiß ich nicht.
Nachtrag : Ein Vitamix Pro muss ja auch noch her. Hahaha. Mein Mixer macht so viel Krach wie ein startendes Flugzeug. Man braucht Gehörschutz. Aaaber Gehörschutz ist billiger!
Höllisch Krach machen die alle, mehr oder weniger.


LG
Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 17.11.2021 um 22:17 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2647

Hier noch mal ein Foto, falls der Link zur Anzeige oben nicht mehr funktioniert.

Mäuse-Klick


--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.11.2021 um 23:02 Uhr
... hat Brillenschlange geschrieben:
Brillenschlange
Brillenschlange
... ist OFFLINE

Beiträge: 326

Guten Abend Georgie,

ja, so einen Moulinex habe ich auch mal gehabt. Jetzt möchte ich mir tatsächlich einen Slow Juicer gönnen, weiß aber nicht, welchen. Ich bin mir noch unschlüssig. Da kann man doch eine Menge Geld ausgeben.

Ich wünsche dir noch ein gutes Gelingen weiterhin - die Brillenschlange R.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.11.2021 um 08:56 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2647

Moin moin,
die Rohkostszene leistet sich den Angel - Juicer 5500 + oder 7500 + .😇

LG

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.11.2021 um 12:16 Uhr
... hat Brillenschlange geschrieben:
Brillenschlange
Brillenschlange
... ist OFFLINE

Beiträge: 326

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Brillenschlange am 21.11.2021 um 13:10 Uhr ]

Hallo Georgie,

ich weiß, der Angel Juicer ist wohl das Nonplusultra. Aber der Preis schreckt mich doch ab.

Was mir gefallen würde (obwohl auch noch teuer) ist der Sana 727. Da könnte ich mir dann später mal noch die Ölpresse dazu kaufen.

Jetzt nehme ich mal das, was wir daheim haben und gehe in mich. Zum nächsten Fasten habe ich mich dann hoffentlich entschieden.

Dir noch einen schönen Tag

Mit liebem Gruß - die Brillenschlange R.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.11.2021 um 13:18 Uhr
... hat Brillenschlange geschrieben:
Brillenschlange
Brillenschlange
... ist OFFLINE

Beiträge: 326

Hallo Georgie,

noch ein Nachtrag. Ich habe heute Vormittag unseren Moulinex aus dem Keller geholt und meinen ersten Selleriesaft zubereitet. Ich muss sagen, es ist noch eine Gewöhnungssache, aber gar nicht so schlecht.

Außerdem haben mich deine Informationen so inspiriert, dass ich mir noch Literatur von Anthony William besorgt habe. Da bin ich jetzt die nächste Zeit mit Lesen beschäftigt.

Ich finde es toll, dass jedes Fasten etwas Neues an Erfahrung bringt. Vielen Dank für die Inspiration.

Dir noch einen schönen Sonntag - die Brillenschlange R.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.11.2021 um 13:44 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2647

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 04.12.2021 um 16:37 Uhr ]

Moin moin Brillie, hab mir den Sana 727 mal angeschaut ... bürstenloser Motor, lebenslanger kostenloser Reparaturservice liest sich gut. Auch die Videos dazu liefern viel positives. Der Preis ist heiß, 😷 flöööt, dabei ist der sogar noch günstig gegenüber den “Topgeräten“. 🤒🤕
Aber ja, wenn der aus deinem Keller mit dem meinigen identisch ist, bist du erst mal ausreichend gut bedient. Was findest du an dem schwierig? Das Saubermachen?

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.11.2021 um 18:57 Uhr
... hat Brillenschlange geschrieben:
Brillenschlange
Brillenschlange
... ist OFFLINE

Beiträge: 326

Hallo Georgie,

das Saubermachen geht eigentlich. Ich habe mir nur vorgestellt, dass die Saftausbeute evtl. etwas größer ist. Außerdem möchte ich gerne Nussmilch zubereiten und das ist mit der derzeitigen Methode nicht so gut machbar.
Da ich einen Garten habe, möchte ich auch gerne Kräuter und Brennesseln mit reingeben. Ich vermute, dass sich diese bei einem Gerät mit Schnecke besser verarbeiten lassen. Und dann ist da immer noch die Zusatzoption für das selbst gepresste Öl.

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend - die Brillenschlange R. oder auch Brilli (gefällt mir nicht schlecht)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Gesunde Ernährung
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum