Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten mit Reizdarm

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

am 18.12.2023 um 07:17 Uhr
... hat Susi192 geschrieben:
Susi192
Susi192
... ist OFFLINE

Beiträge: 2

Hallo zusammen,
mich würden eure Erfahrungen beim Fasten mit Reizdarm interessieren.
Waren eure Symptome danach besser oder sogar weg? Wie lange habt ihr dafür gefastet?
Wie ging es euch beim Fasten? Kam der Darm zur Ruhe?
Gibt es etwas das man anders machen sollte als in der Anleitung zu Buchinger steht?

Zu mir: Ich leide seit 2,5 Jahren an Verdauungsproblemen (vorallem Durchfall und häufiger Stuhlgang). Habe bisher noch keine Diagnose - warte aktuell auf meine Darmspiegelung. Es besteht der Verdacht auf Reizdarm. Beim Ultraschall hat der Arzt gesehen, dass mein Darm wie verrückt arbeitet, obwohl ich an dem Morgen weder was gegessen noch getrunken hatte. Low Fodmap hat meine Symptome etwas verringert, aber der Preis ist hoch und die Wirkung gering.
Vielen Dank!
Susi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.03.2024 um 19:32 Uhr
... hat Susi192 geschrieben:
Susi192
Susi192
... ist OFFLINE

Beiträge: 2

Hallo zusammen,

Ich wollte nochmal nachfragen, ob hier jemand Erfahrung hat mit dem Fasten bei Reizdarm.
Habe inzwischen die Diagnose bekommen und bin aktuell bei Fastentag 16.
Auch wenn meine Symptome deutlich besser geworden sind habe ich täglich ohne nachzuhelfen 1 his 2 Mal täglich Stuhlgang. Ist das normal?

Liebe Grüße
Susi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 20.03.2024 um 10:05 Uhr
... hat Nanie geschrieben:
Nanie
Nanie
... ist OFFLINE

Beiträge: 237

Hallo liebe Susi,

ich hab zwar keinen Reizdarm, sondern das genaue Gegenteil. Aber ich habe trotzdem beim längeren Fasten auch meist einmal pro Tag spontanen Stuhlgang. Vielleicht hilft Dir das irgendwie weiter.

Ich faste auch immer aufgrund einer chronischen Erkrankung (ME/CFS). Mir hilft es immer extrem gut. Aber ich habe von anderen Erkrankten bisher nur negative Erfahrungen mit Fasten gehört.

Ich denke, man muss einfach ausprobieren, was einem persönlich hilft. Was dem einem hilft ist für den anderen nix und umgekehrt.

Liebe Grüße und viel Erfolg und Heilung durchs Fasten!

Nanie

--
Man muss das Leben nicht schön finden. Aber man kann.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum