Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:
Kommentare
0

Überfunktion der Talgdrüsen (Seborrhö)

Unter einer Seborrhö versteht man die Erkrankung der Talgdrüsen der Haut.

Die Krankheit ist gekennzeichnet durch eine erhöhte und veränderte Talgproduktion und äußert sich durch ein ölig-fettiges Aussehen der Haut, besonders an den behaarten Stellen.

Eine Seborrhö kann die Nährstoffversorgung des Haares beeinträchtigen und zu teilweisem Haarausfall führen. Einige Fälle von Kopfhautschuppen werden ebenfalls von dieser Krankheit verursacht.

Wenn sich Talg im Ausführungsgang der Talgdrüse ansammelt und ihn verstopft, können die Drüsen anschwillen. Was du dann als Ergebnis - meistens im Gesicht, auf dem Dekolleté oder auf dem Rücken - siehst, sind die so genannten Mitesser.

Zur Behandlung einer Seborrhö werden talgproduktionsregulierende Antiseborrhoikum eingesetzt.



0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: sieben + sieben =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.




zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2019 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum