Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:
Kommentare
0

Zuckermelone

botanisch: Cucumis melo

Man vermutet, dass die Zuckermelone ursprünglich einmal aus Zentralafrika kam, dem heutigen Sudan.

Zuckermelonen wachsen an einer einjährigen Pflanze, die mit ihren reich verzweigten Stängeln durch die Gegend kriecht und rankt - ähnlich wie die uns eher vertrauten heimischen Kürbisgewächse.

Die Zuckermelone [Cucumis melo] gibt es in zahlreichen Varietäten (Sorten). Man unterscheidet diese Sorten grob in drei Hauptgruppen: Glatte Melonen (z.B. die Honigmelone), Netzmelonen (z.B. die Galia-Melone) und Cantaloupe-Melonen (z.B. die Charentis).

Die Cantaloupe-Melonen verdanken ihren Namen übrigens dem Dorf Cantalupo in der Nähe von Rom. Dieser Ort gilt als der antike Ursprung des kultivierten Anbaus von Honigmelonen in Europa.

Andere volkstümliche Namen für Zuckermelone
Honig-Melone · Zucker-Melone

Melon [englisch]
Melón [französisch]
Melone [italienisch]

Bücher-Quellen & Weiterführende Literatur



0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: neun + elf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.




zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2019 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum