... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
Kommentare
0

Okra

botanisch: Abelmoschus esculentus
Botanische Synonyme:Hibiscus esculentus
Okra-Samen von Chrestensen
Okra-Samen
von Chrestensen

*

Okras sind einjährige Gemüsepflanzen einer ursprünglich aus Afrika stammenden Hibiskus-Art, die nach der Blüte (zwischen August und Oktober) ca. 6-10 cm lange Früchte bilden. Diese Früchte,  deren Geschmack ein wenig an grüne Bohnen erinnert, bezeichnet man als Okra-Schoten.

In Afrika landen Okras sehr häufig im Eintopf, der dort den wohlklingenden Namen "Gombo" trägt. Okras enthalten jede Menge Schleim, was sich zum Binden von Eintöpfen hervorragend auswirkt.

Okras lassen sich jedoch auch als Gemüse mit Knoblauch und Chilischoten in Öl anbraten - ohne dass ihre zähe, schleimige Flüssigkeit austritt.

Andere volkstümliche Namen für Okra
Ägyptische Bohne · Bandakai · Frauenfinger · Gobbo · Gombo · Gumbo · Okraschote

Ladyfinger, Lady's finger [englisch]



Eine nette kleine Anekdote hierzu berichtet Colin Spencer (ins Deutsche übersetzt von Christiane Bergfeld) in seinem Buch Die Frische Gemüseküche*:

"Okraschoten habe ich in den fünfziger Jahren zum ersten Mal verwendet. Ich behandelte sie wie jedes andere Gemüse, habe die Schoten in leicht gesalzenes Wasser gegeben und sie etwa fünf Minuten darin blanchiert. Dann entdeckte ich etwas, das für einen Horrorfilm getaugt hätte: Eine durch und durch klebrige Masse, eine Mischung aus verfaulendem Gemüse und Froschlaich. Ich warf alles weg und traute mich jahrelang nicht mehr an Okraschoten heran. Ich muss gestehen, dass ich sehr viel verpasst habe. Okraschoten sind nach ein bis zwei Minuten in der Pfanne durch. Der Pflanzenkleber tritt nur aus, wenn man sie länger als ein paar Minuten in Wasser gart."



Zum Wunschzettel von Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
Wenn ich Dir mit den Informationen auf meiner Heilfasten-Seite helfen konnte und du dich gerne dafür bei mir mit einem kleinen Geschenk bedanken möchtest, freue ich mich jederzeit über ein Päckchen Tee, ein paar Blümchen für meinen Garten, einen Topf Honig oder eine andere nette Aufmerksamkeit :-)
Tonias Wunschliste
Meine Wunschliste bei amazon.de ist selten leer *grins* Alternativ freue ich mich auch über ein paar Danke-Talerchen, die du mir via paypal.me/toniatue zukommen lassen kannst. Ebenso freue ich mich aber auch über einen netten Kommentar, den du auf meiner Seite hinterlässt oder über deine rege Teilnahme in unserem Forum.


Bücher-Quellen & Weiterführende Literatur



0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: eins + vier =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.




zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2003-2018 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design