<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
24.09.2017

Zunehmender Mond


Vollmond in 11 Tagen
Neumond in 26 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langes Fasten ab 28.8.2017

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

 


am 27.08.2017 um 20:01 Uhr
... hat Nadine1811 geschrieben:
Nadine1811
Nadine1811
... ist OFFLINE

Beiträge: 4

Habe vor zu Fasten , nur mit Wasser , Tee und
Deit Zitrone(1kcal auf 100ml). Vlt könnt ihr mich ja unterstützen indem ihr mit macht , Erfahrungen schreibt, Tipps gibt oder einfach was dazu schreibt&#9786;&#65039;
Morgen früh geht es los, allerdings bin ich in meiner Steuerakademie und kann hier nicht abführen, weshalb ich das am Wochenende versuche nachzuholen, hoffe das klappt auch so. Wiege übrigens 60kg und bin 1,68, bin recht dünn, aber würde gerne ein bisschen Hüftspeck und was an den Oberschenkeln verlieren. Wegen Sport muss ich mal schauen, da ich viel Schule habe und danach immer viel lernen muss , wird es schwierig , aber ich versuche es. Versuche mich ebenfalls täglich zu melden und meinen Erfolg zu berichten. Kann leider keinen täglichen Gewichtsverlust melden, da ich hier keine Waage zur Verfügung habe , also werde ich das jedes Wochenende machen
LG Nadine


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.08.2017 um 19:15 Uhr
... hat Nadine1811 geschrieben:
Nadine1811
Nadine1811
... ist OFFLINE

Beiträge: 4

So Tag 1 ist vorbei , mir geht es gut , habe 1,5Liter stilles Wasser und 3 Tassen Detox Tee getrunken , denke es kommt noch mehr dazu. Bin gespannt wie es mir morgen und übermorgen geht, normal hab ich da immer ein bisschen Schwindel. Hab mir eben erstmal klare Brühe gekauft, jemand Erfahrung damit? Wie die schmeckt, wie man die mischen sollte? Wie viel pro Tag davon gesund ist? Melde mich morgen wieder
LG Nadine


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.08.2017 um 20:40 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1006

Hallo Nadine,

ist gerade nicht so der große Fastenandrang im Forum - ich musste mich auch öfters ein wenig selbst motivieren. Aber wir gucken ja doch mal über´n Zaun

Wenn du das während einer Ausbildung machst, bist du zwar gut abgelenkt, hast aber auch Leistung und Konzentration zu bringen - das finde ich echt mutig von dir. Wenn ich dich richtig verstanden habe, wirst du dir mit Instant-Brühe eine warme Mahlzeit verschaffen? Die würde ich mindestens doppelt so hoch verdünnen, also nur die Hälfte von der empfohlenen Menge höchstens nehmen, weil ja doch viel Salz drin ist. Ansonsten kann ich dazu nichts sagen - ich köchel mir meine Gemüsebrühe immer selbst. Man kann aber auch verdünnte Gemüsesäfte zur Not mal nehmen (falls du eine Mikrowelle zur Verfügung hast.)

Ich wünsche dir weiterhin ein schönes Fasten!

--
Krisen sind die Steigbügel zu nachhaltigen Veränderungen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.08.2017 um 16:03 Uhr
... hat Nadine1811 geschrieben:
Nadine1811
Nadine1811
... ist OFFLINE

Beiträge: 4

Zitat:


Regenwurm schrieb:

Hallo Nadine,

ist gerade nicht so der große Fastenandrang im Forum - ich musste mich auch öfters ein wenig selbst motivieren. Aber wir gucken ja doch mal über´n Zaun

Wenn du das während einer Ausbildung machst, bist du zwar gut abgelenkt, hast aber auch Leistung und Konzentration zu bringen - das finde ich echt mutig von dir. Wenn ich dich richtig verstanden habe, wirst du dir mit Instant-Brühe eine warme Mahlzeit verschaffen? Die würde ich mindestens doppelt so hoch verdünnen, also nur die Hälfte von der empfohlenen Menge höchstens nehmen, weil ja doch viel Salz drin ist. Ansonsten kann ich dazu nichts sagen - ich köchel mir meine Gemüsebrühe immer selbst. Man kann aber auch verdünnte Gemüsesäfte zur Not mal nehmen (falls du eine Mikrowelle zur Verfügung hast.)

Ich wünsche dir weiterhin ein schönes Fasten!

--
Krisen sind die Steigbügel zu nachhaltigen Veränderungen!





Danke für deine Antwort , ja ich weiß , aber habe das jetzt so lange aufgeschoben und jetzt ginge es , da ich noch nicht ganz so viele und wichtige Klausuren schreibe und Danke für den Tipp wegen der Gemüse Suppe , Mikrowelle habe ich allerdings leider keine hier


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.08.2017 um 21:53 Uhr
... hat Nadine1811 geschrieben:
Nadine1811
Nadine1811
... ist OFFLINE

Beiträge: 4

So Tag2 ist um , heute gab es 2,5Litee Deit Zitrone und knapp 1Liter Detox-Tew
Ist da vlt noch wer , der mitmachen möchte ? Bis jetzt hab ich so 3wochen vor zu machen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.08.2017 um 14:02 Uhr
... hat Shaline geschrieben:
Shaline
Shaline
... ist OFFLINE

Beiträge: 39

Hallo Nadine,
ich will nach langer Zeit mal wieder Heilfasten, um zu entgiften.
Hab mich heute erstmal wieder ins Thema rein gelesen, ob es neue Erkenntnisse gibt und so. Ich werd jetzt erstmal mit einer Entlatungswoche anfangen. Kein Kaffee, kein Alkohol, keine Süßigkeiten, dafür mehr Gemüse.

Auf die Instant-Brühe würde ich verzichten, wegen der vielen zusätzlichen Stoffe (Geschmacksverstärker, Salz, Palmfett, Aromen, Sirup), dann doch lieber ein Glas verdünnten, reinen Obstsaft und wenn es was warmes sein soll Tee.
Ich will mir vorher auch noch so ein bißchen einen Plan machen - Bewegungszeiten, Bäder/Wickel und so.
Kann mir vorstellen, gerade bei viel Schule und Lernerei ist eine Bewegungseinheit dienlich. Vielleicht hast du ja einen guten Weg, den du zur Schule zu Fuß zurücklegen kannst, dann hast du auch danach die Gelegenheit dein Gehirn mit genug Sauerstoff zu versorgen und kannst besser lernen.

Bin selbst gespannt auf meinen Start und Verlauf. Ich habe mir keine Zeitvorgabe gesetzt. Werd mal schauen wie´s läuft und wie viel Gift und Fett ich loswerden kann.

Dir weiter viel Erfolg
Shaline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste
© 2003-2017 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]