<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
06.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 8 Tagen
Neumond in 23 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Virginischer Wacholder


botanisch: Juniperus virginiana

Virginischer Wacholder stammt ursprünglich - wie der Name bereits andeutet - aus der Gegend rund um Virginia herum, einem Bundesstaat an der Atlantikküste Nordamerikas. Das immergrüne, säulenförmige, dichte Zypressengewächs hat jedoch schon seit langer Zeit Freunde in Übersee gefunden und wächst nun auch vergnügt in zahlreichen europäischen Gärten. Der Virginische Wacholder kann eine Wuchshöhe von ca. 20 Metern und eine Breite von ungefähr 4 Metern erreichen.

Das getrocknete Holz dieser Wacholder-Art wurde von den Ureinwohnern Nordamerikas zu rituellen Räucherzwecken sowie zur Inhalation gegen Erkältungskrankheiten verwendet. Das ätherische Öl aus dem Wacholder-Holz (Zedernholzöl Oleum Ligni Cedri) wurde einst als Heilmittel gegen diverse Menstruationsstörungen und die Geschlechtskrankheit Gonorrhoe (Tripper) eingesetzt. Das Öl bildet desweiteren auch heute noch die Grundlage für eine Vielzahl von Insektenvertreibungsmitteln und es wird außerdem häufig als Duftstoff in der Kosmetikindustrie eingesetzt.

Die frischen Triebspitzen des Virginischen Wacholder werden in der Homöopathie zur Behandlung von Harnwegsentzündungen eingesetzt.

Andere volkstümliche Namen für Virginischer Wacholder
Fruchtender Zypressen-Wacholder · Rotzeder · Rote Zeder · Virginia Wacholder · Virginische Zeder




Virginischer Wacholder besitzt folgende therapeutische Eigenschaften
» insektenabwehrend
Virginischer Wacholder hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Harnröhrenentzündung » Regelschmerzen, Menstruationsbeschwerden
» Harnweginfektion

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

Quellen und Weiterführende Literatur
» Bäume
» Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen
» Medizin der Mutter Erde



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: zehn + drei =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]