<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
05.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 9 Tagen
Neumond in 23 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Trompetenbaum


botanisch: Catalpa bignonioides
Botanische Synonyme:Bignonia catalpa, Catalpa arborea, Catalpa communis, Catalpa cordifolia, Catalpium amena
Trompetenbaum (Samen) Catalpa bignonioides
Trompetenbaum (Samen)
Catalpa bignonioides


Der Trompetenbaum stammt ursprünglich aus Nordamerika. Mittlerweile wird er aber weltweit als Zierbaum kultiviert angebaut. Der Laubbaum kann eine Wuchshöhe von ca. 15 Metern und eine Breite ungefähr 20 Metern erreichen.

Ein Trompetenbaum im eigenen Garten - bevorzugt in der Nähe der Terrasse - vertreibt vorzüglich Fliegen und Mücken. Darüber hinaus sieht der Trompetenbaum mit seinen großen herzförmigen Blättern ausgesprochen dekorativ aus. Von Juni bis Juli erscheinen die lieblich duftenden Trichterblüten, die dem Trompetenbaum ihren Namen gegeben haben, da sie aussehen wie kleine Trompeten.

Zum Herbst hin bilden sich lange vielsamige Kapseln am Trompetenbaum, die weniger wie Früchte, sondern vielmehr wie lange platte Bohnen aussehen. In der Volksheilkunde werden Zubereitungen aus diesen Trompetenbaum-Früchten dank ihrer auswurffördernden Eigenschaften gerne gegen Keuchhusten, Asthma oder andere Lungenleiden eingesetzt.

Andere volkstümliche Namen für Trompetenbaum
Brissagobaum · Indischer Bohnenbaum · Zigarrenbaum




Trompetenbaum besitzt folgende therapeutische Eigenschaften
» auswurffördernd (expektorierend)
» desinfizierend (antiseptisch)
» fiebersenkend (antipyretisch)
» zusammenziehend (adstringierend)
Trompetenbaum hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Asthma » Keuchhusten

Trompetenbaum enthält folgende Inhaltsstoffe
» Iridoidglykoside:Catalpol
» Polyphenole

Trompetenbaum-Tipps für den Gärtner

Der Trompetenbaum ist frosthart bis ungefähr -23°C.



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

Quellen und Weiterführende Literatur
» Das grosse Lexikon der Heilpflanzen
» Bäume
» Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen
» Der große Heilpflanzenatlas



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: drei + zehn =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]