Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de (incl. Forenbeiträge) durchsuchen:
Kommentare
0
» Verschiedene Varianten zur Darmentleerung beim Fasten

Pflaumensaft ... köstlich und abführend zugleich

Pflaumensaft 100% Fruchgehalt von Sunsweet
Pflaumensaft
100% Fruchgehalt
von Sunsweet

*

Nicht alles, was eine leicht abführende Wirkung mit sich bringt, muss gleichzeitig unangenehm schmecken. Eine wohlschmeckende, sanfte Form der Darmentleerung bietet während des Fastens zum Beispiel auch der gute alte Pflaumensaft.

Eine kleine Menge Saft (ca. 250 ml) pro Fastentag wird ohnehin von den meisten Fastenbuch-Autoren empfohlen, um den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren und den Säure-Basen-Haushalt im Körper auszugleichen.

» siehe Welche Saftsorten darf ich trinken und wieviel?

... da bietet es sich doch förmlich an - statt der harten Abführmethoden (Bittersalz, Glaubersalz, etc. ...) - alle zwei Tage auf ein Gläschen Pflaumensaft zurückzugreifen.

Und da mittlerweile eine ganze Reihe von Leuten hier im Forum von ihren positiven Erfahrungen mit dem Pflaumensaft als Abführhelferchen berichtet haben, finde ich, sollte dieser mit Recht in die Reihe der milden Abführmittel während der Fastenzeit aufgenommen werden - auch wenn er eigenartigerweise in der mir bekannten Fastenliteratur bislang nicht aufgetaucht ist.

Ich persönlich würde beim Kauf auf jeden Fall darauf achten, dass es sich um einen Saft mit 100% Fruchtgehalt handelt und dieser nicht noch zusätzlich mit Zucker oder Sirup gestreckt wurde.

Schau' dich einfach mal vor Ort in deinem Getränkemarkt, Supermarkt, Drogeriemarkt oder in der Apotheke um. Ich bin mir sicher, du wirst dort fündig und findest einen wohlschmeckenden Pflaumensaft.




"Die Pflaume ist ein mildes und verträgliches Abführmittel,
das sich auch zur Gewichtsreduktion empfiehlt,
denn keine andere Frucht hat eine derartige
vergleichbare Wirkung. Die Wirkstoffe der Pflaume
unterstützen Leber und Nieren, wirken fiebersenkend,
beugen Arterienverkalkung vor, helfen bei
Erschöpfungszuständen und gelten als sehr
stoffwechselanregende Kost bei Patienten, denen
der Arzt eine kalorien- und kochsalzarme Diät verschrieben hat."

(Lothar Bendel - Das große Früchte- und Gemüselexikon*)

Bücher-Quellen & Weiterführende Literatur



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse**:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Benachrichtigungs-Wunsch:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zu diesem Artikel
Du kannst dieses Benachrichtigungs-Abo später jederzeit selbständig wieder abbestellen.

Berechne: zehn + zwei =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

** Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2003-2018 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]