Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:
Kommentare
0

Blutgerinnungshemmendes Mittel (Anitkoagulans)

» blutgerinnungshemmend, blutverdünnend (antikoagulierend)

Antikoagulantien werden vorbeugend verabreicht, um Thrombose-Schäden zu verhindern. Ein Anitkoagulans hemmt die Blutgerinnung, verdünnt also somit das Blut und verhindert auf diese Weise, dass sich Blutgerinnsel bilden können.

Thromben (Blutgerinnsel-Pfropfen) können sich nicht nur in Arterien bilden, die bereits durch Arteriosklerose geschädigt sind, sondern auch in zuvor gesunden Venen - beispielsweise bei längerer Bettlägrigkeit oder Bewegungsunfähigkeit.

Kein Wunder also, dass man bereits nach einer einzigen im Krankenhaus verbrachten Nacht rein prophylaktisch eine blutverdünnend wirkende Thrombose-Spritze verabreicht bekommt.

Entsteht ein solcher Thrombus in den Koronararterien (Herzkranzgefäßen), spricht man von einer Koronarthrombose. Diese Art von Thrombose kann in der Folge zu einem Herzinfarkt führen. Wenn sich ein Thrombus von der Gefäßwand löst, durch die Blutbahn verschleppt wird und zum Verschluss eines Gefäßes führt, spricht man von einer Embolie.

Untersuchungen haben ergeben, dass bei ca. 4-5 Prozent der Deutschen ein Gendefekt vorliegt, der ein 8-fach erhöhtes Risiko beinhaltet, an einer Thrombose oder Embolie zu erkranken. Diese Gen-Mutation kann durch einen Gentest nachgewiesen werden. Menschen mit dieser Mutation sollten bestimmte Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. So wird Frauen, die zu dieser Risiko-Gruppe zählen, empfohlen, keine Östrogene einzunehmen.

Schwedische Forscher berichteten im Jahr 2000 in der Zeitschrift The Lancet, dass durch den wechselnden Luftdruck, wie er in einer Flugzeugkabine auftritt sowie durch das lange Stillsitzen in engen Flugzeugsitzen, die Thrombose-Gefahr zunimmt.

Pflanzen die blutgerinnungshemmend, blutverdünnend (antikoagulierend) wirken können:

Knoblauch
Knoblauch
Allium sativum
Wasabi
Wasabi
Wasabi japonica




Zum Wunschzettel von Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
Wenn ich Dir mit den Informationen auf meiner Heilfasten-Seite helfen konnte und du dich gerne dafür bei mir mit einem kleinen Geschenk bedanken möchtest, freue ich mich jederzeit über ein Päckchen Tee, ein paar Blümchen für meinen Garten, einen Topf Honig oder eine andere nette Aufmerksamkeit :-)
Tonias Wunschliste
Meine Wunschliste bei amazon.de ist selten leer *grins* Alternativ freue ich mich auch über ein paar Danke-Talerchen, die du mir via paypal.me/toniatue zukommen lassen kannst. Ebenso freue ich mich aber auch über einen netten Kommentar, den du auf meiner Seite hinterlässt oder über deine rege Teilnahme in unserem Forum.




0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: drei + elf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.




zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2003-2018 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum