Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Welche Säfte

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

am 13.01.2009 um 15:32 Uhr
... hat Mama0607 geschrieben:
Mama0607
Mama0607
... ist OFFLINE

Beiträge: 85

Kann mir irgendwer sagen welche Säfte ich trinken darf?Habe keinen Entsafter und es gibt doch genug fertige,nur was davon ist geeignet.Nur Tee und Wasser halt ich nicht durch...Habe heute 100% Traubensaft geholt,ist das was?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.01.2009 um 19:17 Uhr
... hat Sunray geschrieben:
Sunray
Sunray
... ist OFFLINE

Beiträge: 1346

Hallo Mama, (hört sich lustig an )

du kannst auch fertige Fruchtsäfte trinken. Achte darauf das es ausschließlich 100%ige Säfte sind. Also keine Konzentrat Säfte, keine Fruchtlimos. Sie müssen ohne Zuckerzusatz sein.

Liest doch mal hier nach. Mäuse-Klick
Speziell am Ende von Safttrinkregel1, aber natürlich alles andere auch.

Gruß Sunray


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 13.01.2009 um 22:37 Uhr
... hat Mama0607 geschrieben:
Mama0607
Mama0607
... ist OFFLINE

Beiträge: 85

Danke Sunray,die Seite ist sehr umfangreich und ich hab fleißig gelesen.Nur diesen Teil habe ich noch nicht entdeckt und in meinem Fastenbuch steht auch nur Obstsäfte.Ich denke mal dann ist wirklich alles erlaubt.Ich hol wegen meiner Kinder eh nur 100%tige Säfte,das ist gut.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 14.01.2009 um 10:13 Uhr
... hat Mama0607 geschrieben:
Mama0607
Mama0607
... ist OFFLINE

Beiträge: 85

Mann Mann,durchs Fasten fällt einem ja jetzt erst so einiges auf.War jetzt extra im Getränkefachmarkt und hab mal da nachgeschaut,im Hinterkopf alle Fastenregeln zum Thema Saft.Was mir nie auffiel bzw.ich gebe zu hab nicht drauf geachtet.Selbst bei Säften wo draufsteht 100% Frucht steht zu 90%irgendwo ganz klein "aus Fruchtsaftkonzentrat"
Scheinbar muss es wohl ein richtiger Direktsaft sein,oder?Außer Traube und naturtrüben Apfelsaft gab es dort nichts.Sehr entäuschend.

Kann mir jemand mehr über Konzentrate sagen.Dachte bislang immer wenn 100% Frucht ist sei das total gut aber hier heißt es jakeine Konzentrate.Wieso eigentlich?Wo liegt der Unterschied?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.01.2009 um 12:59 Uhr
... hat Sunray geschrieben:
Sunray
Sunray
... ist OFFLINE

Beiträge: 1346

Ja, da kannst du mal sehen was wir so alles zu uns nehmen ohne uns Gedanken zu machen. Es ist immer gut mal zu lesen was so alles drin ist in den so toll angepriesenen Waren.

Nun, Konzentrat ist einfach nicht frisch. Das ist ja zusammengekochter Fruchtsaft mit Fruchtfleisch. Dem wird Wasser entzogen so dass eben eine Konzentrierte Pampe übrigbleibt. Diese wird dann für den Transport bzw. das Lagern tiefgekühlt. Vor Ort wird das Zeug wieder aufgetaut und mit Wasser verdünnt und für uns abgefüllt. Meistens sind da keine Zuckerzusätze drin. Ob Konservierungstsoffe enthalten sind weiß ich nicht, hab ich auch noch nicht nachgesehen.
Natürlich wäre der Saft aus Konzentrat sehr viel besser als die Fruchtsäfte die nur zu 50 oder 60% aus Saft bestehen. Im normalen Alltag durchaus verwendbar. Aber beim Fasten wollen wir nur das Beste. Das wäre selbst gepresst. Zweite Wahl dann eben die 100%igen Fruchtsäfte. Entspricht dem des Selbstgepressten am ehesten.
Wenn du beim Aldi einkaufen solltest, da gibt es Direktsaft Orange, Grapefruit und Ananas. Vielleicht auch noch andere. Da die mich aber nie interessierten weiß ich das jetzt nicht.

Lieben Gruß
Sunray


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.01.2009 um 22:43 Uhr
... hat Mama0607 geschrieben:
Mama0607
Mama0607
... ist OFFLINE

Beiträge: 85

Oh danke für den Tipp und die Erklärung
Ich werd dann morgen gleich mal bei Aldi vorbeischauen -supi,das erpart mir die Reformhaussuche und freut meinen Geldbeutel


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.01.2009 um 12:45 Uhr
... hat Bianini geschrieben:
Bianini
Bianini
... ist OFFLINE

Beiträge: 130

zu empfehlen sind auch alle BIOTTA säfte. Die gibts im Supermarkt, Apotheken, Drogerien...
Eigentlich überall


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.01.2009 um 08:01 Uhr
... hat alexis geschrieben:
alexis
alexis
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

Ich habe da mal eine Frage ...

Ich habe heute meine 2. Fastentag und möchte nur mit Gemüsesäfte fasten da ich die Brühe beim letzten Mal nach 5 Tagen nicht mehr runtergebracht habe

Bei meinen Gemüsesäften habe ich jezt festgestellt, dass sie teilweise (Gemüsesaft) oder komplett (Tomatensaft) aus Konzentrat bestehen obwohl ich extra Bio-Säfte genommen habe. Ich habe sie auch gestern nicht 1:3 sonder 1:2 gemischt, damit noch ein bisschen Geschmack da ist.

Kann ich die Säfte nehmen? Ist das Mischungsverhältnis ok?

Danke für eine schnelle Antwort! Ich will ja nichts falsch machen...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.01.2009 um 11:27 Uhr
... hat Sunray geschrieben:
Sunray
Sunray
... ist OFFLINE

Beiträge: 1346

Hallo Alexis,

kann ich gut verstehen. Habe zwar länger durchgehalten, aber irgendwann war der Punkt erreicht an dem ich sagte "Schluss mit Brühe"

Das mit dem Gemüsesaft geht schon in Ordnung. Auch wenn du den 1:2 mischt. Frisch ist zwar immer besser aber Konzentrat kommt dem schon sehr nahe. Wichtiger ist das du drauf achtest das keine Zusatzstoffe wie Aromen, Geschmacksverstärker und kein Zucker etc. drin sind.
Dann passt das schon.

Gruß
Sunray


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.01.2009 um 11:46 Uhr
... hat alexis geschrieben:
alexis
alexis
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

Hallo Sunray,

vielen Dank für die schnelle Antwort

Jetzt bin ich beruhigter, alles richtig zu machen. Ich will ja meinem Körper nicht schaden...

Zusätze sind in meinen Gemüsesäften zum Glück nicht drin. Bei einem habe ich allerdings eine Konservierungsmittel entdeckt. Den werde ich erst mal nicht trinken.

Heute habe ich festgestellt, dass mir zur Zeit Sauerkrautsaft verdünnt noch am besten schmeckt. Ich hoffe nur, dass ich den Nachmittag nicht auf der Toilette verbringen muss

Liebe Grüße
Alexandra


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum