Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Welche Teesorten sind die besten?

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

am 18.02.2010 um 20:02 Uhr
... hat irilady geschrieben:
irilady
irilady
... ist OFFLINE

Beiträge: 33

Hallo ihr lieben,

ich beginne am Samstag mit Heilfasten. Obwohl ich dieses Jahr das 4. Mal faste, bin ich mir immer noch unsicher welche Teesorten am besten sind.

Ich hab mir wieder 3 Wochen vorgenommen. Ich faste nach Buchinger, also nur Tee, Brühe und Obstsaft.

Beim Obstsaft hab ich auch manchmal bedenken, da ich ihn selber presse, und da bei O-Saft ja schon Spuren vom Fruchtfleisch dabei sind. Ist das nicht so gut? oder ist es egal?

Immer wieder lasse ich mich da verunsichern und nachlesen konnte ich es auch noch nirgends

Viele Grüße

--
Irilady


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.02.2010 um 20:09 Uhr
... hat zadorra125 geschrieben:
zadorra125
zadorra125
... ist OFFLINE

Beiträge: 574

Hallo

Grünen Tee regt den Stoffwechsel an. Sonst trinke ich noch einen Entgiftungstee, kannst dir das im Net bestellen, und alles an Tees was mir schneckt.

Obstsaft würde ich keinen oder nur stark verdünt trinken, weil es Hunger macht!

Viel Erfolg.

lg Pia

--
Ich bin ich geworden, und total stolz auf mich!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 18.02.2010 um 20:16 Uhr
... hat irilady geschrieben:
irilady
irilady
... ist OFFLINE

Beiträge: 33

Hallo zadorra,

danke für die schnelle Antwort. Jetzt bin ich mir überhaupt nicht mehr sicher, also nach Buchinger soll man Mittags 1/4l Obst-oder Gemüsesaft und Abends 1/4l Gemüsebrühe trinken. Dazwischen Kräutertee, aber eben nur Kräutertee halte ich nicht aus.

Trinkst du nie Obstsaft? Oder andere Frage: Nach welcher Methode fastest du denn?

Hab mir Yogitee und Arabischen Gewürztee besorgt, ich glaub der passt auch. (Hoffe ich)

--
Irilady


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 18.02.2010 um 20:42 Uhr
... hat zadorra125 geschrieben:
zadorra125
zadorra125
... ist OFFLINE

Beiträge: 574

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von zadorra125 am 18.02.2010 um 20:43 Uhr ]

Ich faste nach keiner benannten Methode, ich trinke morgens eine Zitrone mit 800ml heißem Wasser. Mittags Brühe, oder Gemüsesaft verdünnt wie Suppe.

Wenn ich arbeiten bin, das ist 3 mal die Woche trinke ich eine Buttermilch.

Ansonsten Tee aus frischen Kräutern, selten Teebeutel.

Lg

--
Ich bin ich geworden, und total stolz auf mich!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.02.2010 um 20:49 Uhr
... hat irilady geschrieben:
irilady
irilady
... ist OFFLINE

Beiträge: 33

Siehst du, Zitrone mit heißem Wasser könnte ich auch trinken. Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Meine Herren, manche Leitungen sind lang....

Ich bin selbstständig, also jeden Tag den ganzen Tag ziemlich im Stress, und tagsüber nehm ich nur Beutel. Am Abend wenn ich entspanne dann liebe ich meinen Kräutertee oder meine Teerose.

Aber es ist wie mit der Brühe, der Beutel ist einfacher.

Ich hab mich erst letztes Jahr selbstständig gemacht, quasi nach dem letzten Heilfasten. Aber ich hab für dieses Jahr auch keine Bedenken.

Glaubersalz, Obst und Brühe sind in den Startlöchern...

--
Irilady


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.02.2010 um 21:00 Uhr
... hat zadorra125 geschrieben:
zadorra125
zadorra125
... ist OFFLINE

Beiträge: 574

Super ich wünsche dir viel Erfolg auch in deiner Selbständigkeit.

Ich bin auch nebenberuflich selbständig, ich teile mir meine Zeit dann auch anders ein, lege Wert auf etwas mehr Zeit!

lg Pia

--
Ich bin ich geworden, und total stolz auf mich!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.03.2010 um 20:31 Uhr
... hat Cita geschrieben:
Cita
Cita
... ist OFFLINE

Beiträge: 12

Hi Irilady!

Also ich hatte ganz verschiedene Teesorten, die Standardsorten Kamille, Fenchel , Pfefferminz, aber z.b. auch Brennesseltee , diesen sogenannten "Fastentee" , den man in der Drogerie bekommt (Matetee mit diversen anderen Kräutern) ode auch so Mischungen wie Leber-Galle-Tees. Dieses Jahr kommt noch Mistelkraut dazu, der soll den Kreislauf unterstützen.

Wenn Du Ingwer magst, kannst Du Dir auch einfach ein Stück Ingwer klein schneiden, mit kochendem Wasser übergießen und bis zur gewünschten "Schärfe" ziehen lassen. Dazu ein Spritzer Zitrone. Dieser Tee hat v.a. den Vorteil, dass er sehr wärmt, das hat mir übers Frösteln sehr hinweg geholfen.

Viel Erfolg!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.03.2010 um 22:02 Uhr
... hat Livia geschrieben:
Livia
Livia
... ist OFFLINE

Beiträge: 58

Du kannst doch auch Früchtetee trinken! Steht in meinem schlauen Buch . Ich habe mir bis jetzt jeden Tag einen anderen Tee gemacht. Bei der Menge die man trinken soll, hängt mir der Tee sonst zu schnell zum Hals raus. Etwas Orangensaft im Früchtetee habe ich auch schon ausprobiert, das hat durchaus seinen Reiz!
Alles Gute, Livia


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.03.2010 um 07:56 Uhr
... hat goldfranse geschrieben:
goldfranse
goldfranse
... ist OFFLINE

Beiträge: 68

Grad zu meinen extremen Zeiten als ich kaum was gegessen habe, hat mir persönlich Pfefferminz-Tee immer sehr geholfen. Der sättigt mich irgendwie leicht.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.03.2010 um 08:16 Uhr
... hat DieBinenKoenigin geschrieben:
DieBinenKoenigin
DieBinenKoenigin
... ist OFFLINE

Beiträge: 197

Hi,
ich steh voll auf die Yogi-Tees. Die schmecken super! Ich mag die Chili-Varianten und auch die Ingwer-Varianten sehr gerne.
Ansonsten gerne Kräutertees oder einfach auch nur mal Hagebutte oder Pfefferminze. Hauptsache Abwechslung!

--
DieBinenKoenigin
**************
Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum