Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Aufbau-Tage & Urlaub

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 )

am 22.02.2013 um 21:30 Uhr
... hat DIE Ulli geschrieben:
DIE Ulli
DIE Ulli
... ist OFFLINE

Beiträge: 186

Hallo zusammen

Ich habe heute meinen 7. Aufbautag (nach 47 Fastentagen) und werde die kommenden
2 Wochen meinen Urlaub auf den Kabverdischen Insel verbringen.
24 - 26 Grad erwarten mich Heute Nacht geht es los...

Ich habe diesen Thread eröffnet, weil ich hier -während des Urlaubs- meine Erfahrungen niederschreiben möchte.

Zuerst möchte ich aber allen Lesern sagen, dass es ungeheuer wichtig ist, dass man die Aufbau-Tage vernünftig hinbekommt. Das haben mich meine letzten Aufbau-Tage gelehrt!
Ich habe während dieser Tage weiterhin abgenommen -wenn DAS kein Erfolg ist
Essen und abnehmen ...

Mein Ziel ist es, in den 2 Urlaubswochen, mein Gewicht zu halten. Abnehmen muss ich nicht mehr unbedingt! Aber, ich möchte auch noch weiterhin Aufbauen. Wie ich das mache, weiß ich auch noch nicht. Allerdings habe ich sowieso nur Frühstück gebucht...

Ich habe noch keine Ahnung, wie gut das WLAN in meinem Hotel sein wird, aber ich hoffe, dass ich mindestens alle 2 Tage ins Netz kann.

Vielleicht hat jemand auch schon Erfahrungen gemacht? gerne können wir uns hier austauschen; erwarte das aber von niemandem...

Ich wünsche allen einen angenehmen Abend.

Herzliche Grüße
Ulli



--
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.
Mahatma Gandhi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2013 um 14:34 Uhr
... hat Boadicea geschrieben:
Boadicea
Boadicea
... ist OFFLINE

Beiträge: 33

Hallo Ulli,
ich wünsche Dir wunderschöne Urlaubstage und hoffe, mit dem Aufbau klappt es auch weiterhin so gut wie bisher. Ich werde auf jeden Fall immer einmal wieder im thread nachlesen, wie es Dir denn so geht.
Wenn ich es wirklich noch schaffen sollte, bis Ostern durchzuhalten, wird auch für mich ein Aufbau während des Urlaubs notwendig. Deshalb alleine schon interessiert mich, wie du das so machst.
Ich werde dann in Irland sein und hoffentlich endlich wieder stundenlang wandern können, ohne aus der Puste zu geraten, beim geringsten Anstieg!
Also nochmal: Einen schönen Urlaub und vielen Dank für Deine guten Wünsche.
Christa


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 24.02.2013 um 21:58 Uhr
... hat DIE Ulli geschrieben:
DIE Ulli
DIE Ulli
... ist OFFLINE

Beiträge: 186

Heute ist mein 1. Urlaubstag nach dem Ankommtag.
Das Frühstück war reichlich- mit Johurt, frischem Obst, etwas Käse, 1 Pappbrötchen und Kaffee (der schmeckte mir rictig gut)
Also, es war kein Aufbaufrühstück!
Dafür gab es den ganzen Tag nichts mehr-außer Wasser. Zum Abend habe ich mir ein Glas Rotwein gegönnt, mit einem Knoblauchbrot (es duftete sooo gut)...

Was mich richtig nervt: ich habe nur ein Sportraum, in dem total veraltete Geräte stehen (besser gesagt ABGESTELLT sind)
Ich werde morgen vor dem Frühstück joggen gehn, damit ich meine Bewegung wenigstens bekomme!

Jetzt sage ich Gute Nacht und schicke euch etwas von meinen 26 Grad...
Liebe Grüße
Ulli

--
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.
Mahatma Gandhi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 25.02.2013 um 16:28 Uhr
... hat Pampel geschrieben:
Pampel
Pampel
... ist OFFLINE

Beiträge: 8

Hallo Ulli,

auch von mir bezaubernd schöne Urlaubstage. Genieße sie in vollen Zügen.
Ich finde es gut, dass du an Sport auch während deines Urlaubs denkst. Weiter so. Joggen ist manchmal besser als an den Geräten seine Übungen zu machen. Während des Laufens beanspruchst du alle Muskeln deines Körpers und zudem fördert es deine Ausdauer.

Viel Spaß wünsch ich dir noch.

LG
Pampel

--
Die wichtigsten Dinge im Leben erkennt man erst, wenn man sie verloren hat.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.02.2013 um 21:19 Uhr
... hat DIE Ulli geschrieben:
DIE Ulli
DIE Ulli
... ist OFFLINE

Beiträge: 186

4. Urlaubstag!
Hallo zusammen,
jetzt hat sich mein kleiner Magen auch an den Kaffee, das Pappbrötchen und den Käse gewöhnt....
Ich beginne mein Frühstück mit ganz viel frischem Obst!
Dann esse ich ein Joghurt (leider nicht Natur).
Dazwischen gibts Kaffe und Wasser und dann noch das Brötchen mit Käse.
Es ist wirklich klein, aber ich brauche was herzhaftes.
Tagsüber esse ich nixhts mehr und am ganz frühen Abend habe ich heute 3 Scheiben Knäckbrot (hab ich mitgenommen) gekabbert.
Da ich nur Frühstück gebucht habe, fällt es mie nicht schwer abends nichts zu essen. Der Restaurant-Geruch geht zum Glück nicht an meinem Zimmer vorbei

Und das Schönste: ich kann seit heute ins Nachbar-Hotel in den Fitnessraum!
Es gibt zwar kein Laufband, aber wenigstens Geräte, due sich ganz gut bedienen lassen
Und anschlißend bin ich noch meine Runde gejoggt!

Ich melde mich nur alle 2 Tage...

Passt achön auf euch auf!
Liebe Grüße
Ullig

--
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.
Mahatma Gandhi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.03.2013 um 20:20 Uhr
... hat DIE Ulli geschrieben:
DIE Ulli
DIE Ulli
... ist OFFLINE

Beiträge: 186

Hallo an alle,

Tja das mit dem Essen am Abend (besser gesagt NICHT ESSEN) klappt nicht immer.
DerTag ist ja doch ganz schön lang....
Und ich stelle fest, dass ich in meinem normalen Alltagstrott richtig gut fasten, aufbauen oder sogsr "hungern" kann. Im Urlaub geht das echt nicht. Ich habe einfach zuviel Zeit und bin nicht abgelenkt!
Also habe ich beschlossen, abends auch ein bisschen zu essen.
Morgens gehe ich vor dem Frühstück schon eine kleine Runde joggen, damit mein Darm in Schwung kommt. Und am späten Nachmittag gehe ich in den Sportraum.

Hoffe, dass ich "so" mein Gewicht im Zaun halte!
Naja, in einer Woche sagt es mir die Waage in Deutschland.
"Aufbauen" ist DAS aber nicht mehr. Und ich rate jedem, das Aufbauen VOR einen Urlaub zu legen, bzw. abgeschlossen zu haben!

Bitte verzeiht meine Tippfehler, aber ich habe nur wenig WLAN-kapazitäten und lese meinen Text nicht nochmsl durch, vevor ich ihn vrrschicke.
CL, martina, christa: wue geht es euch?
Es müssten jetzt noch CL und Christa fasten, oder?

Von Hellen fehlt noch immer jede Spur!!???

Bis Sonntag mal .
Von meinen 10 Stunden Sonne gebe ich wirklich gerne was ab!
Das ist nämlich gaanz schön viel...
Luebe Grüße Ulli

--
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.
Mahatma Gandhi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.03.2013 um 11:17 Uhr
... hat Martina FE geschrieben:
Martina FE
Martina FE
... ist OFFLINE

Beiträge: 546

Hallo Ulli,
mach Dir keinen überStress, wegen des Aufbaus... versuch einfach zwischendurch mal den Kopf zu benutzen... ich hatte Stressbedingt (durch mein Schwiegermuttchen) sogar regelrechte Fressattaacken. Bin froh, dass ich die wieder im Griff habe.
Mein Arzt hat mich bis zum 10. März aus dem Verkehr gezogen. Habe jetzt etwas mehr Zeit, mich wieder in meine Mitte zu bewegen und zu gesunden.
Wünsche Dir noch einen schönen Resturlaub und ein stressfreies Kofferauspacken...

--
LG Martina

Schokolade...
Garantiert das Wachstum der erotischen Nutzfläche
und Gummibärchen halten sie elastisch...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.03.2013 um 18:44 Uhr
... hat CL205 geschrieben:
CL205
CL205
... ist OFFLINE

Beiträge: 223

Hallo Ulli, genieß deinen wohlverdienten Urlaub und mach dir bloß keinen Stress!Ich vermute mal, da du auch ein bewegungsintensiver mensch zu sein scheinst, wirst du möglicherweise im Urlaub noch abnehmen statt zuzunehmen - Außer du schlägst schon morgens beim Frühstück am Buffet bei den Kuchen und Süßspeisen böse zu Nein ich faste nicht mehr, musste es am 1.März wegen unschöner Kreislaufprobleme und üblen Kopfschmerzen drangeben. Der Aufbau ist für mich auch viiiel anstrengender als das Fasten. Ich bewundere da Martina, die das scheinbar mühelos wegsteckt.

Ja Hellen ist scheinbar völlig abgetaucht und ward hier nicht mehr gesehen. Schade. Sehr schade. Ich hoffe, dass wir sie vielleicht beim nächsten Fasten wiederfinden.

Ich wünsch dir noch wunderschöne sonnige, entspannte Urlaubstage und einen guten Heimflug.

Liebe Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.03.2013 um 20:15 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1287

Hallo Ulli,

während Du schön in der Sonne "gedaudelt" hast, hatte ich leider Streß ohne Ende. Und keine 10 Pferde hätten mich abends noch an den Computer bekommen. Seit Freitag 18.20 Uhr haben wir ein Ergebnis für den Staatsanwalt am Montag aus einer übernommenen Buchaltung mit Unterschlagung. Ich habe auch letztes Wochenende gearbeitet und war an diesem Mittwoch so kaputt, daß ich abends einen großen Martini getrunken habe . Der erste Alkohol seit Silvester, ohne Abendessen und völlig gefrustet ... ... ja, nach dem ich mein Bett gefunden hatte hat sofort der Wecker geklingelt. Es war wohl kein Schlafen, eher Koma .

Naja, jedenfalls habe ich meinen Aufbauplan "ansonsten" eingehalten. Ich esse immer noch keine "Erwachsenenportionen" und nur die 3 Mahlzeiten. Trotzdem hatte ich zwischendurch zugenommen... Bin aber schon wieder auf dem "absteigenden Ast"! Und da es nun auch in Deutschland schön werden soll , warten meine 5 Balkone mit Arbeit auf mich. Ab morgen ist wieder pünktlich Feierabend und auch wieder Sport, und dann werde ich schon `mal Erde kaufen, damit am Wochenende die Kalorien auf Balkonien "vergehen".

Ich wünsche Dir alles Liebe
Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.03.2013 um 19:20 Uhr
... hat CL205 geschrieben:
CL205
CL205
... ist OFFLINE

Beiträge: 223

Hellen, wie schön dass du dich nochmal meldest. Wir haben uns wirklich Sorgen um dich gemacht!
Was du da schreibst, klingt nach ganz außergewöhnlichem Stress! Und als auch Zahlenmensch (Controlling Und Buchhaltung) und aufgrund ähnlicher Erlebnisse kann ich mich in diese Situation hineinversetzen. Einfach nur furchtbar so etwas.

Ich habe gerade in den letzten Tagen, als ich meine verschiedenen Gemüse und Blumen gesät habe, recht oft an dich gedacht. Du liebst die Pflanzen ja auch so sehr. Und gerade heute gab es bei mir deine Quarkkeulchen - die waren echt der Hammer! So habe ich sie seit 30 Jahren nie hinbekommen oder gegessen, halt seit meine Dresdner Oma tot ist.

Hellen, ich wünsche dir, dass du ganz schnell wieder deine Mitte und deinen Rhythmus findest. Pass auf dich auf! Viel Spaß mit deinem Balkongarten

Liebe Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum