Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenbeginn 1. Oktober 2013

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )

am 30.09.2013 um 23:16 Uhr
... hat morgentau geschrieben:
morgentau
morgentau
... ist OFFLINE

Beiträge: 141
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Morgen beginnt mein Herbstfasten. Habe heuer schon 28 Tage gefastet. Das war eine wunderbare Erfahrung. Aber leider hat sich in den vergangenen Monaten wieder der unmässige Hunger eingeschlichen.

Es wird Zeit wieder in meine Mitte zu finden. Habe soeben mein "altes "Fastentagebuch gelesen und freue mich jetzt schon auf die Ruhe und Gelassenheit, wann immer sie auch eintreten wird. Vor mir liegt noch ein langer Arbeitstag den ich mit Gemüsebrühe und Obst verbringen werde.

Ab dem 2. Oktober beginne ich dann mit Fasten nach Buchinger.

Wer macht mit?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.10.2013 um 13:25 Uhr
... hat duende geschrieben:
duende
duende
... ist OFFLINE

Beiträge: 143

Hallo Morgentau - ich mache mit

Habe auch heute mit dem Fasten begonnen. Wollte eigentlich im Sommer fasten - da fällt das Frieren weg - aber irgendwie habe ich es übersehen (zu viele Partys und Einladungen - was ja auch recht nett war aber irgendwie nicht zum Fasten gepasst hat) und nun ist es auch Herbst geworden. Auch recht.

Habe heuer Anfang des Jahres und im Frühjahr gefastet aber nur ein paar Tage. Jetzt habe ich mir auch wieder mal länger vorgenommen. 28 Tage habe ich noch nie gefastet - mein längstes Fasten waren so 14 Tage. Bin schon gespannt wie lange es diesmal wird...

Auf jeden Fall freue ich mich schon drauf. Habe mir auch gestern schon zur Einstimmung einen der hier verlinkten Beiträge angesehen und bin wieder so richtig auf den Gusto gekommen.

Dann auf eine schöne und spannende Fastenzeit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 01.10.2013 um 18:29 Uhr
... hat Schrödel geschrieben:
Schrödel
Schrödel
... ist OFFLINE

Beiträge: 22

Hallo ihr zwei

Auch ich würde mich einklinken wenn's ok ist?
Faste so bewusst das erste Mal.
Mit meiner Stiefmutter habe ich vor ca18(!) Jahren - lang ist's her- schon mal gefastet .
Zwischendrin mal 3-4 molkefastentage ( allerdings ohne Darmentleerung korrekt etc...)

Nun muss ich mal zur Ruhe kommen.
Stress pur in den letzten 3-4 Jahren bin ich kaum zur Ruhe gekommen unfein essverhalten ist auch nicht grad vorbildlich ... Viel-wenig- gesund- ungesund... Vielleicht kennt ihr dass: stetiger Wechsel!
Da die Herbstferien vor der Tür stehen ( ich habe 3 Kinder hier bei mir )hoffe ich ein wenig zu mir zu kommen das eine oder andere Kilo los zu werden und mich insgesamt zu entspannen und entgiften...
Auf Kaffe versuche ich übrigens schon seit einigen Tagen zu verzichten ...
Heute ist mein erster Entlastungstag... Den ich mit Obst Gemüse und 50 g Vollkornreis fast genossen habe

Bis auf ein wenig Kopfschmerzen ( evtl Kaffe oder sich beginnende Erkältung) freu ich mich auf die nächsten Tage!

Wie ist es euch ergangen... Macht ihr ein oder zwei Entlastungstage?
Ich werde erst ab 03.10 "richtig" Fasten...

GLG Schrödel


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 01.10.2013 um 18:31 Uhr
... hat morgentau geschrieben:
morgentau
morgentau
... ist OFFLINE

Beiträge: 141
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo duende,

freut mich, dass du mitmachst. Heute ist mein Entlastungstag und ich geniesse
jetzt schon die Vorfreude auf morgen. Habe mir ein riesiges Stück Ingwer gekauft
und meinen Stoffwechseltee getrunken.

Den Abend werde ich ruhig bei einem guten Film verbringen. Das ist die Belohnung für die Entscheidung mir etwas Gutes zu tun.

Ich hoffe dein erster Tag war soweit ok und du hast nicht all zu sehr unter der Umstellung gelitten.

Liebe Grüsse
morgentau


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.10.2013 um 19:57 Uhr
... hat Muse geschrieben:
Muse
Muse
... ist OFFLINE

Beiträge: 67

Guten Abend an Alle Fastenden - ich würde auch sehr gerne mitmachen - heute entlastet und ab morgen Fasten nach Buchinger, ich hoffe ich halte durch - auch wenn ich ab Donnerstag für 3 Tage an die Ostsee fahre - könnte auch im Hotel mit dem Fasten weiter machen........bin gespannt, ob ich es durchhalte............ich wünsche uns allen viel Glück und Durchaltenvermögen....LG Muse


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.10.2013 um 20:40 Uhr
... hat Hellen geschrieben:
Hellen
Hellen
... ist OFFLINE

Beiträge: 1299

Hallo morgentau,

schön wieder von Dir zu lesen. Wer einmal gute Erfahrungen mit dem Fasten gemacht hat, der wird es wohl immer wieder tun. Ich werde "heimlich" mit lesen.

Alles Gute für die ganze Truppe und eine schöne Fastenzeit
Hellen

--
Gestern ist vorbei und morgen ist noch weit. Aber heute, nur heute will ich gut zu mir sein und gut für mich sorgen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.10.2013 um 10:11 Uhr
... hat morgentau geschrieben:
morgentau
morgentau
... ist OFFLINE

Beiträge: 141
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von morgentau am 02.10.2013 um 10:16 Uhr ]

Hallo Schrödel,

schön, dass du mitmachst. So können wir einander gegenseitig unterstützen.

Ich habe einen Entlastungstag gemacht und heute ist mein erster Fastentag. Normalerweise habe ich klassisch nach Buchinger gefastet, aber jetzt möchte ich mal versuchen mit Molke zu kombinieren. Hoffe, das wirkt sich auf meine Verdauung gut aus.

Ich habe auch ein paar Ferientage vor mir, in denen ich gemütlich meine liegen gebliebene Papierarbeit erledigen kann. Habe ausgeschlafen und beobacahte gerade die Sonne, die es vielleicht bis Mittag schaft die Wolkendecke zu durchdringen.

Guten Morgen Duende,

wie läuft es bei dir? Alles im Grünen Bereich? Hast du dich schon entschieden wie viele Tage du machen möchtest?


Willkommen Muse,

ich halte dir die Daumen. Dafür sind wir ja da. Natürlich kannst du im Hotel weiter fasten. Habe ich schon öfter gemacht und ist richtig angenehm, weil man nicht sebst in der Küche stehen muss. Ich gehe nächste Woche auch für ein paar Tage wandern und ins Hotel, also, einfach dran bleiben.



Frage: Hab ihr ein bestimmtes Fastenziel?

Wünsche euch einen schönen Tag
Morgentau


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.10.2013 um 10:19 Uhr
... hat morgentau geschrieben:
morgentau
morgentau
... ist OFFLINE

Beiträge: 141
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf


Hallo Hellen

Vielen Dank für die aufmunternden Worte, lese auch bei dir mit uns bin beeindruckt wie hatnäckig du mit deinen Kopfschmerzen umgegangen bist.

Jetzt wirds bestimmt schöner, die Umstellungsphase sollte vorbei sein.

Schöne Zeit
Morgentau


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.10.2013 um 16:46 Uhr
... hat Schrödel geschrieben:
Schrödel
Schrödel
... ist OFFLINE

Beiträge: 22

Hallo Ihr Lieben,

Danke erst mal für das herzliche Willkommen

Auch ich wünsche uns allen gaaanz viel Erfolgserlebnisse Ruhe und Entspannung in den nächsten Tagen!

Mein Ziel
Zur Ruhe kommen- das fällt mir schon Jetzt bei den entlastungstagen schwer ! Sooo leicht vergesse ich was ich essen wollte u dass ich mich auf Obst und Gemüse konzentrieren will ( grrr)
Nebenbei Ballast abwerfen im psychischen genauso gerne wie im physischen

Bin allerdings sehr eingebunden... Wird schwer sich zu befreien aber ich habe noch Hoffnung sonst würd ich ja nicht starten!

Habe ein wenig gelesen und ein Fastenplan scheint recht wichtig zu sein, oder?
Ich glaube das ist doch so eine Art Tagesablauf... Zum orientieren was wann am Tag sinnvoll ist, oder?
Ich würd wahrscheinlich die Hälfte der guten Vorsätze und Taten glatt vergessen... Darum hab ich mir mal grob notiert was ich täglich tun wollte...
Natürlich auch was ich trinken sollte (hi hi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.10.2013 um 18:00 Uhr
... hat morgentau geschrieben:
morgentau
morgentau
... ist OFFLINE

Beiträge: 141
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Schrödel,

gut, dass du dir einen Plan machst bei deiner Vergesslichkeit



zur Ruhe kommst du auf jeden Fall, denn nach ungefähr drei Tagen schaltet dein Körper und deine Psyche um auf "innere Ernährung": Es kommt zu einem Abfall des Sympathikotonus (also des "Stressverhaltens deines Nervensystems"). - ob du willst oder nicht. Das bedeutet Blutdruck, Schilddrüsenaktivität und Grundumsatz sinken. Du wirst entspannt und ruhig, die ständige "Leistungsbereitschaft" oder "Kampfbereitschaft" weicht einer "gelassenen Haltung".

Freuen wir uns doch darauf!!!!!


Alles Gute für die nächsten Tage.
Morgentau


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum