Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Diabetes und Heilfasten

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

am 26.10.2013 um 07:43 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 2102

Wer von euch hat schon Erfahrung als Diabetiker mit Heilfasten gemacht? Eine gute Bekannte von mir ist Diabetikerin, hat zur Zeit viele gesundheitliche Probleme u.a. auch sehr stark Schuppenflechte, außerdem hat sie Übergewicht und auch noch andere körperliche Beschwerden. Ich hab ihr geraten, mal sehr "liebevoll" mit ihrem Körper umzugehen, weil ich irgendwie davon überzeugt bin, dass es immer einen Grund gibt, wenn er mit uns "meckert" Sie hat noch nie Heilfasten gemacht und ich konnte ihr keine Antwort darauf geben, ob es auch für Diabetiker gut bzw. geeignet ist. Ich halte nicht ganz so viel davon, sich mit Ärzten darüber auszutauschen, weil nicht alle Ärzte positiv zu Heilfasten stehen (mein Hausarzt auch nicht) Ich verlasse mich da immer lieber auf mein eigenes Gefühl und ich weiß, dass mir Heilfasten gut tut. Es wäre schön, wenn mir vielleicht ein Diabetiker was dazu schreiben könnte oder bestimmt weiß auch Tonia darüber Bescheid.
Danke schon mal.
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.10.2013 um 11:10 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1734
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 26.10.2013 um 11:11 Uhr ]

Hallo Aqui

mit eigenen Erfahrungen kann ich an dieser Stelle nicht herhalten. Ich habe nämlich glücklicherweise mit Diabetes selbst nix an der Mütze

Aber ich habe deine Frage mal zum Anlass genommen, endlich ein paar interessante Informationen zum Thema "Fasten und Diabetes" zusammen zu fassen ... das steht schließlich auch schon eeeewig auf meiner kilometerlangen To-Do-Liste, siehe: Mäuse-Klick

Nicht nur in der Buchinger Klinik hat man über die Jahre hinweg viele positive Erfahrungen bei der Behandlung von Diabetikern mit Hilfe des Fastens sammeln können wie du auch in dem hoch informativen Büchlein "Heilfasten - Die Buchinger-Methode" nachlesen kannst, siehe: Mäuse-Klick*

Allerdings gilt es hier zwischen Diabetes Typ I und Typ II zu unterscheiden. Typ I ist ja leider erblich bedingt und lässt sich bislang nicht dauerhaft heilen, aber die meisten Diabetiker leiden ja "nur" unter dem Typ II, der durchaus heilbar ist. Sicherlich gibt es auch hier einige wenige Ausnahmen, wo auch noch andere Faktoren mit hineinspielen ... aber prinzipiell würde ich persönlich erst mal alles Andere ausprobieren ehe ich dauerhaft blutzuckersenkende Tabletten schlucken würden.

--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
Tee für Tonia: Mäuse-Klick

***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 26.10.2013 um 15:20 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 2102

Liebe Tonia,
vielen Dank!!
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 04.01.2014 um 20:17 Uhr
... hat Martina FE geschrieben:
Martina FE
Martina FE
... ist OFFLINE

Beiträge: 546

Hallo Aqui,
ich habe seit 5 Jahren Diabetes Typ 2.
Wichtig ist vor allem zu Wissen, welche Art Deine Freundin hat. Ist sie Medi- oder Insulinpflichtig?
In der Regel wird empfohlen, in einer Klinik zu fasten. Ich habe das große Glück, dass mein Arzt selber Fastengruppen leitet. Deshalb hat er mich auch sehr dabei unterstützt.
Vor 2 Jahren habe ich es geschafft, völlig von meinen Medikamenten runter zukommen. Leider hab ich im Laufe letzten Jahres 4x hohe Dosen Cortison bekommen. Die haben nicht nur für einen riesigen Gewichtsanstieg gesorgt, sondern auch wieder für einen Rückschlag bei meinem Diabetes gesorgt.
Ich bin jetzt richtig glücklich, dass ich mich wieder fürs Fasten entschieden habe!!!

Deine Freundin sucht sich am Besten einen guten Arzt, der ihr entweder eine Kur verordnet, oder selber Erfahrung auf diesem Gebiet besitzt. Denn ich habe ähnliche Erfahrungen mit Ärzten wie Du gemacht , Aqui. Die meisten haben erstens keine Ahnung und 2. deshalb auch keinerlei Verständnis...



--
LG Martina

Schokolade...
Garantiert das Wachstum der erotischen Nutzfläche
und Gummibärchen halten sie elastisch...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum