Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Dulcolax oder Mannitol

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

am 30.12.2007 um 11:43 Uhr
... hat nahne geschrieben:
nahne
nahne
... ist OFFLINE

Beiträge: 505

Hallo,
hat jemand schon mal mit diesen Abführmitteln Erfolg gehabt?
Bei mir klappt das Abführen leider nicht auf natürlichem Weg (durch Säfte oder so), habe schon einiges getestet. Am Anfang muß ich meistens glaubern und dann mach ich mit FX-Passage weiter.

Wollte ab dem 1 Januar fasten, ekel mich aber jetzt schon vor diesen Salzen, bääääääähhhhh.

Kann man auch mit den anderen Mitteln abführen?

Danke für eure Tips.....

nahne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.12.2007 um 16:37 Uhr
... hat MB geschrieben:
MB
MB
... ist OFFLINE

Beiträge: 2

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von MB am 30.12.2007 um 16:39 Uhr ]

Hallo,
ich nehme immer Mannitol. Schmeckt besser als Glaubersalz und diehnt dem gleichen Zweck.
Es werden 40g Mannitol in einem 1/2 Liter Wasser aufgelöst und schluckweise Morgens nüchtern getrunken. Schmeckt wie süßes Wasser.
Bei mir ist es am Neujahrstag so weit und ich freue mich schon auf das Fasten.

Viel Erfolg
Marina

Mannitol bekommst Du in der Apotheke ganz günstig.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 31.12.2007 um 20:20 Uhr
... hat nahne geschrieben:
nahne
nahne
... ist OFFLINE

Beiträge: 505

Hallo,
danke für den Tip...

Bin heute zur Apotheke gefahren, aber die hatten das Mittel leider nicht da. Habe mich dann nochmal für Bittersalz und Laxoberal-Tropfen entschieden. Mal schauen was ich dann morgen davon nehme.


nahne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 01.01.2008 um 21:28 Uhr
... hat Sunnysmile geschrieben:
Sunnysmile
Sunnysmile
... ist OFFLINE

Beiträge: 23

Hallo!

Ich finde reines Glauber- oder Bittersalz ist nicht zu trinken.
FX-Passage ist halt ein geschmacklich besseres Glaubersalz. Der Vorteil an diesen Abführmitteln ist, dass es zu keinen Bauchkrämpfen kommt wie z. B. mit Dulcolax, wenn man es höher dosiert. Außerdem bekomme ich auf dieses Mittel immer einen metallischen Geschmack im Mund. Daher bevorzuge ich immer FX-Passage. Ich nehm´s in Maßen und tu mir halt nix an, wenn die Darmentleerung nicht sofort und vollständig vonstatten geht. Irgendwann ist der Darm schon leer und ich akzeptiere lieber das größere Hungergefühl. Dieses radikale Entleeren belastet doch sehr den Kreislauf und das bleibt mir bei meiner milderen Variante erspart. Ich denke, man sollte daraus keine Philosophie machen. Das Wohlfühlen steht bei diesem Abenteur über ALLEM.
Have a nice day.
lg
Sunnysmile


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.01.2008 um 16:35 Uhr
... hat nahne geschrieben:
nahne
nahne
... ist OFFLINE

Beiträge: 505

Vielen Danke für deine Antwort.......

Habe heute meinen 3 Tag, aber von selber kann ich nicht abführen. Werde morgen früh mal ein Glas Buttermilch trinken, mal schauen was passiert.


.......die nahne.........


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum