Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Darmentleerung und Säureüberschuss

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

am 12.10.2011 um 21:35 Uhr
... hat Carly geschrieben:
Carly
Carly
... ist OFFLINE

Beiträge: 71

Hallo, liebe Fastenerfahrene,

ich faste heute meinen 13.Tag und soweit ist alles o.k.
Aber ich habe folgende Fragen an Euch, und hoffe, dass mir jemend helfen kann. Man soll ja aller 2 Tage den Darm entleeren, was ich mittels Einlauf auch tue. Aber wenn man jetzt länger fastet, und den Einlauf so oft macht, spült man da nicht auch die sogenannten "guten" Bakterien mit raus. Ich denke, dass man deshalb die Buttermilch trinken soll, aber ich esse keinerlei Milchprodukte. Was kann man also tun, um dieses Problem zu lösen?
Weiterhin habe ich hier auf dieser Seite gelesen, dass man in einen Säureüberschuss bei längerem Fasten geraten kann. Wie merkt man das denn?

Würde mich ganz toll freuen, wenn jemand mir diese Fragen beantworten könnte.

Liebe Grüße von
Carly


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.10.2011 um 09:56 Uhr
... hat Kaja geschrieben:
Kaja
Kaja
... ist OFFLINE

Beiträge: 52

Hallo Carly,

in der Apotheke gibt es Teststreifen mit denen man den Säuregehalt im Urin feststellen kann. Bei manchen Fastenformen wird auch empfohlen, Basenpulver zu nehmen (gibt´s auch in der Apo). Aber es gibt auch natürliche Basenbilder, z.B. Zitrone, oder die gute selbstgemachte Gemüsebrühe.

Da ich noch nie länger als 10 Tage gefastet habe und auch keinen Einlauf benutze, kann ich Dir leider bei der anderen Frage nicht helfen.

LG und ein schönes Weiterfasten.
Kaja

--
Was immer Du auf Erden verschenkst, es wird Dich in den Himmel begleiten.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 13.10.2011 um 14:13 Uhr
... hat Carly geschrieben:
Carly
Carly
... ist OFFLINE

Beiträge: 71

Liebe Kaia,
vielen Dank für Deine schnelle Antwort. So ein Forum ist schon toll, da bekommt man immer irgendwie Hilfe.
Ich lutsche immer mal Zitronensaft, das müßte dann ja wohl ausreichen. Ich dachte, man merkt irgendwie an körperlichen Symtomen, wenn man übersäuert ist. Das ist dann sicher nicht der Fall.
Hoffe, in der zweiten Frage auch noch Auskunft zu erhalten.
Dir nochmals Danke!
gruß Carly


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum