Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Gymnastik/Sport während dem Fasten und wie vorbereiten ?

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

am 27.08.2018 um 10:37 Uhr
... hat Mark100 geschrieben:
Mark100
Mark100
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hallo zusammen,

ich würde gern mal wieder Fasten, vor 6 Jahren habe ich 8 Tage gefastet und es hat mir gut gefallen, das möchte ich jetzt gern wieder tun. Nur ist es so, daß ich mittlerweile jeden Abend 2x30 Liegestützen und 2x100 Hantelübungen mache, die schon recht angstrengend sind.
Das Problem ist, wenn ich faste, und nur Wasser trinke, sollte ich wohl die Übungen sein lassen oder ? Das letztemal hatte ich am 8. Fastentag rasendes Herzklopfen(auch ohne Übungen) und konnte mich nur ganz langsam bewegen.
Möchte nicht Schaden nehmen das nicht aber ich möchte auch nicht so gern die Fitness verlieren.
Was wäre am besten ?


Meine 2. Frage ist, wie bereite ich mich am Besten aufs Fasten vor ? Hatte das letztemal etwas überstürzt angefangen und es wohl nicht so richtig gemacht.
Man soll ja 3 Tage vor dem Fasten dann nur leicht und Gemüse essen und am letzten Tag vor Fastenbeginn dann einmal mit Glaubersalz behandeln, oder ?

Würde mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.08.2018 um 12:04 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1709
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 27.08.2018 um 12:06 Uhr ]

Hallo Mark

Sport ist beim Fasten schon recht wichtig, damit eben nicht all zu viel Muskelmasse abgebaut wird. Durch die sportliche Aktivität signalisierst du deinem Körper auch beim Fasten ganz klar, dass er die Muskeln dringend benötigt.

Von einem reinen Wasserfasten rate ich aber generell ab. Die leicht modifizierten klassischen Fastenformen mit ein wenig Gemüsebrühe und frisch gepressten Säften passen deutlich besser zum normalen Alltag. So bekommt dein Körper immer eine frische Portion Elektrolyte, Nährstoffe und Vitamine. Mehr zu den am häufigsten praktizierten Fastenkuren findest du in meinem Bereich Fastenanleitungen: Mäuse-Klick

Möglicherweise hättest du auch gar kein Herzklopfen, wenn du regelmäßig ein leicht gesalzene, am besten frisch zubereitete Gemüsebrühe zu dir nehmen würdest. Beim Fasten kann nämlich tatsächlich relativ schnell ein Salzmangel im Körper zu unangenehmen Nebenwirkungen führen - speziell wenn man darüber hinaus auch noch sehr viel Wasser trinkt.

Vielleicht magst du ja mal ein wenig in meiner Rubrik: "Häufige Fragen zum Fasten" stöbern, siehe: Mäuse-Klick

Und in der Tat erleichtern Entlastungstage vor dem Fasten den Einstieg in eine Heilfastenkur, siehe: Mäuse-Klick

--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 27.08.2018 um 18:50 Uhr
... hat Mark100 geschrieben:
Mark100
Mark100
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Vielen Dank für die gute Antwort, das mit der Gemüsebrühe ist bestimmt ein guter Weg auch gegen zuviel Entsalzung und wegen Herzklopfen muss ich mir dann evtl. auch nicht mehr viel Gedanken machen. Ist ja immer auch so ein bißchen sich selbst beobachten wie es einem geht und aufpassen damit.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum