Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Spargel schon in der ersten Nachfasten-Woche???

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

am 22.05.2006 um 09:37 Uhr
... hat Trinity geschrieben:
Trinity
Trinity
... ist OFFLINE

Beiträge: 21

Hallo!
Heute ist mein 32. Fastentag und es geht mir richtig, richtig gut. Mein Kreislauf macht alles mit, auch lockeren Sport, meine Haut hat sich total verbessert und mein ganzes Körpergefühl ist sehr positiv verändert. Mit anderen Worten, ich könnte ewig so weitermachen.
Nein, nein, ist nur ein Scherz, am Freitag ist Schluß. Da freue ich mich wie ein Schneekönig auf meinen ersten Apfel!!! Kann das Kaugefühl kaum erwarten, das wird sooo schön. Ich träume sogar nachts manchmal von meinem Apfel wie irre...
Jetzt hab ich folgende Frage: Ich bin am 01.06., also sechs Tage nach meinem Fastenbrechen auf einen Spargelhog eingeladen. Ich werde die AUfbauzeit sehr, sehr ernst nehmen und meinen Körper ganz vorsichtig wieder ans Essen gewöhnen. Meint Ihr, es spricht etwas dagegen, ein paar Spargelstangen und Kartoffeln zu essen? Ich werde auch ganz oft kauen bis nur noch Flüssiges in meinem Mund ist und sofort aufhören zu essen, wenn ich mich satt fühle. Eigentlich ist es doch nichts anderes als die von Tonia empfohlenen Gerichte, oder? Ob ich nun gekochte Möhrchen mit Kartoffeln oder Sparegl esse, dürfte doch eigentlich keinen Unterschied machen, oder? Vielleicht enthält Spargel aber irgendetwas (Säure oder ähnliches), was nach dem Fasten für den Körper ungesund ist, deshalb stelle ich hier meine Frage.
Viele Grüße und schon mal im voraus danke für Eure Antworten
Undine


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.05.2006 um 10:05 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1706
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Undine

ich persönlich bin nicht so der Riiiiiiesen-Spargel-Fan ... aber im Großen und Ganzen denke ich, dass in der Aufbauzeit nichts gegen Spargel spricht ... solange du ihn nicht mit Bergen von Sauce Hollandaise verspeist *grins*

Spargel enthält allerdings tatsächlich ziemlich viel Harnsäure (25 mg pro 100 Gramm Spargel) ... Menschen mit Neigung zu Nierensteinen, Gicht oder generell zu hohen Harnsäurewerten im Blut wird daher vom Spargelgenuss abgeraten.

siehe auch:
Mäuse-Klick

--
viele kunterbunte Grüße - Tonia :-)
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit - 4000 vor Christi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 22.05.2006 um 11:54 Uhr
... hat Trinity geschrieben:
Trinity
Trinity
... ist OFFLINE

Beiträge: 21

Dankeschön, Tonia!
Bis auf einen teelöffelgroßen Kleks werd ich die Finger von der fettigen Sauce lassen , dann dürfte dem Besuch des Spargelhofes nichts im Wege stehen, sehr schön, denn ich hab keinerlei Problme mit meiner Harnsäure.
Viele Grüße und einen hoffentlich sonnigen Tag,
Undine


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 07.06.2006 um 07:40 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Wo ich gerade Harnsäure lese ... wisst ihr eigentlich, dass Harnsäure ein Hauptbestandteil in den meisten Cremes ist ? Die meisten von uns verteilen sich das jeden morgen im Gesicht und über die Gesichtshaut wird es dann ja auch aufgenommen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum