Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenbrecher aus Gruppe vom 2. Januar.

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 )

am 12.02.2009 um 15:01 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Zitat:


Antonia schrieb:

Hallo ihr Lieben!

Wir geben hier ja einen zauberhaften Querschnitt durch Deutschland, wie ich den Beiträgen entnehmen konnte. Da liege ich als "rheinisches Mädchen" aus dem Köln/Bonner Raum ja mitten drin!

Ich bin übrigens im Moment nicht zufrieden mit meinem Essverhalten. Und ich habe gemerkt, dass ich derzeit nicht bereit bin, Pläne einzuhalten.
Dann mache ich das auch nicht.
Keine Zwänge!

...




Hallo Antonia,

schön, mal wieder von Dir zu lesen. Ich habe mich schon gefragt, wo Du bist.

Ich habe mir schon gedacht, daß Du aus dem Bereich kommst, wo so richtig Karneval gefeiert wird. So wie Du Dich darauf freust, konnte es gar nicht anders sein!

Vielleicht ist es ja auch diese Versuchung, die Dich im Moment nicht so konsequent in Bezug auf Ernährung sein läßt, aber soweit ich weiß, sind die tollen Tage bald vorbei, daß Du wieder richtig durchstarten kannst. Du bist ja sonst so eisern dabei, daß Du bald wieder alles auf die Reihe bekommst.

Ich komme ja nun aus einer Gegend, wo Karneval nur als Fasching für Kinder gefeiert wird und kann mir gar nicht vorstellen, wie Karneval "richtig" gefeiert wird. OK, man sieht im Fernsehen verschiedene Sitzungen oder auch die Umzüge, aber ob das allein reicht, um sich ein korrektes Bild zu machen, kann ich nicht sagen. Vielleicht magst Du mich ja etwas aufklären.

Viele liebe Grüße aus dem sonnigen, aber kalten Hamburg!

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.02.2009 um 17:30 Uhr
... hat Antonia geschrieben:
Antonia
Antonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1108

Hallo Teddy,

so richtig erklären kann man den Karnevalsvirus wohl nicht. Der steckt einfach in einem drin - oder auch nicht. Ich mag einfach den Straßen- und Kneipenkarneval. Auf Sitzungen gehe ich eher selten, aber manchmal auch gerne.

Heute (ich bin mal wieder zeitig dran!) mache ich mir Gedanken darüber, als was ich mich an Weiberfastnacht verkleide. Zu meiner tiefen Freude bin ich dabei ständig auf Kleinkindkonstüme gestoßen. Sich vorzustellen, wie Erwachsene (z.B. mein Kollege, der meine Schnappsideen dann aushalten musste) darin aussehen, also z.b. ich ,
hat zu diversen Lachausbrüchen und Heiterkeitsanfällen geführt.

Irgendwie stelle ich mir was mit Farbe im Gesicht und bunten Tüchern oder anderen Stoffen vor. Noch was Jeckes auf den Kopf: fertig!

Ich mag aber gar keine fertigen Kostüme. Lieber gucke ich, was im Küchen-, Autowerkstatt- und Haushaltszubehör so zu finden ist. Vor vielen Jahren hatte ich einmal eine fröhliche Session mit einem großen Filter als Hut. Ist gut bei Regen und gegen Kamelle als Wurfgeschosse. Man muss nur einen Stöpsel oben drauf machen, sonst stecken einem ein paar betrunkene Deppen dort u.a. Kracher rein (ist meiner Freundin passiert).

Und dann: Schunkeln, Kölsch trinken, singen, tanzen, hüpfen, springen ... un jet Spass an de Freud' han!
Alaaf!

Antonia


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 13.02.2009 um 08:38 Uhr
... hat Liebelein geschrieben:
Liebelein
Liebelein
... ist OFFLINE

Beiträge: 420

Mensch Antonia, dann leben wir ja in exakt der gleichen Ecke Deutschlands.

Ich wohne auch im Raum Bonn/Königswinter.

Und auch ich freue mich langsam aber sicher auf Karneval.

Auf Sitzungen gehe ich nicht. Ich feiere immer Weiberfastnacht in der Firma (grosses Unternehmen), normalweise Samstags dann auf einem Tanzball (lassen wir dieses Jahr ausfallen) und Sonntags schaue ich mir einen Umzug an. Am Rosenmontag habe ich dann meist schon keine Lust mehr. Mein Mann ist eh kein Karnevals-Jeck. Der kann damit gar nichts anfangen (er kommt aus einem afrikanischen Land). Das Einzige was ihm daran gefällt ist der Alkoholkonsum. Deshalb ist dann auch klar, dass ich immer nur an Weiberfastnacht Alkohl trinke, weil mein Mann da nicht feiert.

Weiberfastnacht gehe ich übrigens dieses Jahr im Dirndl.

Letztes Jahr war ich als Putzfrau unterwegs. Das hat Riesen-Spass gemacht. Ich hatte mir auch ein Pseudonym zugelegt: Schantall Schmitz. Meine Freundin war dann die Schackeline Müller. Herrlich.

Essenstechnisch habe ich übrigens gestern eine Entdeckung gemacht: Geräucherter Tofu !

Der schmeckt mir ganz fantastisch. Mir fiel dann ein, dass ich noch ein Paket davon zuhause hatte für einem Rezept für einen Brotaufstrich daraus (dafür wurde der Tofu mit einer Zwiebel, einer Knoblauchzehe, 3 EL Öl, 2 EL Hefeflocken, 1 TL Senf, 1 TL Tomatenmark und einer halben Paprika pürriert). Den habe ich mir gestern Abend gleich zubereitet. So was leckeres habe ich lange nicht gegessen. Da muss ich echt aufpassen, dass ich nicht vor lauter Appetit die Portion zu gross gestalte. Aber Gott sei Dank bin ich immer noch recht schnell satt.

Bezüglich Karneval bin ich übrigens sehr gespannt, wie stark der Alkohol dann zuschlägt. Ich habe ja seit Weihnachten keinen mehr getrunken (bin mir gar nicht mehr sicher, ob ich da welchen getrunken habe). Werde wohl nach jedem Kölsch auch ein Glas Wasser trinken (habe ich mir zumindest mal so vorgenommen).


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 13.02.2009 um 08:52 Uhr
... hat Sunray geschrieben:
Sunray
Sunray
... ist OFFLINE

Beiträge: 1346

Hallo Mädels,

bin gut drauf. Obwohl etwas fröstelnd heute. Ist wieder sch... kalt geworden und seit gestern haben wir wieder morgendlichen Schnee. Macht das Zweirad fahren nicht gerade angenehm. Na ja, irgendwann wirds dann schon mal wärmer werden

Essenstechnisch halte ich mich weiter kurz. Kürzer sogar als bisher. Gewichtstechnisch tut sich aber trotzdem nichts. Stillstand.
Ist aber ok, ich hab mich damit abgefunden das es so nicht mehr weiter runter geht. Mein Augenmerk liegt nun halt auf Erhaltung.

Ich denke mal ich werde nach Ostern glöeich nochmal ein zwei Wochen fasten. Vielleicht kann ich da nochmals einen kleinen downtrend einleiten.
Bis dahin gilt "wehret den Anfängen"

Wünsch euch einen schönen Tag und ein schön langsames Einläuten des Wochenendes

Liebe Grüße
Sunray


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.02.2009 um 10:28 Uhr
... hat Abrixi geschrieben:
Abrixi
Abrixi
... ist OFFLINE

Beiträge: 396

hallo mädels,
moin moin min jung

auch bei mir gibt es nichts neues zu berichten, die waage steht wie festgetackert auf dem fastenendgewicht, was mich eigentlich freuen sollte, aber ich hätte natürlich gern noch ein paar grämmchen drunter. aber wenn ich weiterhin so ungehemmt meinem süßgelüsten fröhne brauche ich wirklich nicht weiter als an meine eigene nase zu fassen! habe ich doch gestern sage und schreibe einen halben becher eis in mich reingeschaufelt (während ich klapperdürren möchtegern models auf dem laufsteg zusah)! aber es war auch zu gut (das eis!)...

ich muss mir noch überlegen, wie ich mich gegen den rummel in mainz schütze - ab nächsten donnerstag herrscht da für eine woche ausnahmezustand. als norddeutsche mit karnevals-antigenen konnte man mich maximal für den tanz der marktfrauen am faschingsdienstag in münchen begeistern. aber nur, weil ich mich da nicht verkleiden musste, sondern einfach nur feiern durfte. bin da wohl eher auf einer linie mit liebeleins mann... aber euch, antonia und liebelein, wünsche ich ganz viel spaß, lasst es schön krachen - ganz ohne reue, vernünftig könnt ihr dann wieder ab aschermittwoch sein!

mir graut ein wenig vor unserem häuschen heute abend: da werden erst einmal temperaturen drinnen wie draussen herrschen, bis der ofen bollert. nun ja, pudelmütze und heizdecke warten schon vor ort.

ein schönes wochenende,
kirstin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.02.2009 um 11:13 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Guten Morgen, Ihr Jecken!

Antonia und Liebelein, das hört sich ja richtig lustig an, was Ihr da über den Karneval erzählt. Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Feiern und Herumtollen. Aber für einen Norddeutschen ist das vermutlich soweit weg wie der Mars . Kirstin hat ja schon geschrieben, daß sie das Karnevals-Antigen hat. Mir geht es sicherlich genauso... Aber da ich bisher ja "nur" in Hamburg zuhause war und bisher nie zu dieser Zeit in den Karnevalshochburgen, weiß ich das natürlich nicht.

Meine Waage zeigte mir heute Morgen wieder ein paar Hundert Gramm weniger, nachdem ich gestern wieder einen "Aufwärtstrend" verzeichnen mußte (aber was sind 200 g mehr zu 500 g weniger? ) und ich nähere mich langsam aber sicher der 5 hinter der 8, aber vor dem Komma. (Ohweia, bin ich heute wieder kompliziert! )

Gestern nach dem Dänischunterricht waren wir (wie immer) beim Burger King, aber da gab es keinen kleinen Salat für mich. Deshalb habe ich dort die Nahrung verweigert und den anderen beim Futtern zugesehen. Zuhause habe ich mich dann über mein Knäckebrot, teils mit Käse und teils mit pflanzlichem Schmalz mit Äpfeln und Röstzwiebeln, hergemacht. Hmmm, lecker.

Das Wetter ist heute bei uns zum Fürchten: Es schneit und der Schnee scheint so langsam in Regen überzugehen. Scheußlich!

Eigentlich macht mir der Schnee nicht so viel aus, aber die Leute können bei solchem Wetter einfach nicht fahren. Das macht dann keinen Spaß und ich hoffe, daß ich nachher noch pünktlich zum Tanzen komme... Wieso habe ich Trottel eigentlich das Auto nicht zuhause stehen lassen?

Trotzdem wünsche ich Euch allen einen schönen Tag!

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.02.2009 um 11:47 Uhr
... hat Abrixi geschrieben:
Abrixi
Abrixi
... ist OFFLINE

Beiträge: 396

hallo teddy,

groooßes kompliment für deine konsequenz, ich hätte bestimmt zum burger gegriffen, wenn salat aus ist (guter wille war schließlich da, aber das wäre dann höhere gewalt gewesen). tja, dann klappt es auch mit dem weniger wiegen (an-die-eigene-nase-fass)...

stimmt, in hamburg sollte man bei winterlichen strassenverhältnissen am besten sämtliche autos mit automatischer wegfahrsperre blockieren. aber tröste dich: selbst in münchen, die es eigentlich können sollten, kommt kaum jemand mit schnee auf der strasse klar. das klappt dann erst wieder in ländlichen bereichen...

drum: auto stehen lassen, schön vom hvv sich hin und her schaukeln lassen und den anderen beim rutschen auf der strasse zuschauen. an uns ist der schnee zum glück vorbei gezogen, aber dem setze ich mich ja ab heute abend vorsätzlich aus. allerdings wird das auf dem schlitten eher ein riesenspaß. unser häuschen liegt am rande des erzgebirges und da gibt es auch schöne rodelhänge... *freu*

grüße in den verschneiten norden,
kirstin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.02.2009 um 12:35 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hallo Kirstin,

nö, auf Fleisch habe ich ja immer noch keine Lust, deshalb kann ich locker darauf verzichten. Und dann macht es mir auch nichts aus, wenn alle futtern, nur ich nicht... Das habe ich mir vom Fasten bewahrt.

Ich wünsche Dir ein ganz tolles Wochenende im Erzgebirge mit viel Schnee und Rodeln und (vielleicht) einer Schneeballschlacht? - und frier mir bloß nicht ein!

Wie lange fährt man eigentlich von Eurem Zuhause ins Erzgebirge? Ist das nicht elendig weit zu fahren?

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.02.2009 um 12:58 Uhr
... hat Abrixi geschrieben:
Abrixi
Abrixi
... ist OFFLINE

Beiträge: 396

Zitat:


Teddy schrieb:
...
Wie lange fährt man eigentlich von Eurem Zuhause ins Erzgebirge? Ist das nicht elendig weit zu fahren?

Liebe Grüße,
Teddy



das schon (450 km von tür zu tür, ist es aber auch mit dem auto wert ), aber da mein mann bei der lufthansa arbeitet, können wir für kleines geld nach dresden fliegen und nehmen einen günstigen mietwagen für die restlichen kilometer...

dir auch ein schönes winterwochenende, schade, dass es nicht dauerhaft kalt ist und die alster endlich mal wieder zufriert. das letzte mal war 1996, glaube ich...

kirstin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.02.2009 um 14:41 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hallo Kirstin,

ist das wirklich schon so lange her, daß die Alster zugefroren war? Da ich damals direkt an der Alster gearbeitet habe, habe ich jede Mittagspause genutzt und bin rauf aufs Eis. Vor gut drei Jahren sind wir dann an die Elbe gezogen (aus meinem Fenster sehe ich direkt auf die Alsterschleuse ), aber obwohl ich die Elbe lieber mag als die Alster, ist mein Mittagsspaziergang nur noch halb so schön zwischen den vielen Baustellen der Hafencity...

Das ist ja nicht schlecht, daß Ihr "mal eben kurz" nach Dresden jettet. Man muß in Deinem Falle wohl wirklich jede Minute ausnutzen, um noch etwas vom Wochenende zu haben. Toll, daß Ihr das auch so oft nutzt. Meines Erachtens nutzen wir das Ferienhaus an der Schlei nicht halb so oft, wie wir sollten, aber da wir es uns mit der ganzen Familie teilen müssen, ist es ganz schön schwer, Termine zu koordinieren. Trotzdem kommen wir nicht wirklich zu kurz.

Wie schon gesagt: habt ein tolles Wochenende!

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum