Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenbrecher aus Gruppe vom 2. Januar.

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 )

am 20.02.2009 um 10:45 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Zitat:


Abrixi schrieb:

...

allzu viel verändert habe ich an meinem essverhalten nicht, eigentlich nur 2 dinge: keine riesenportionen mehr und ich verwende fettreiche lebensmittel so wenig wie möglich und wenn, dann setze ich sie ganz bewusst ein. so langsam habe ich auch meist nur appetit auf viel gemüse mit vollkornnudeln oder reis, fleisch reizt mich immer noch nicht, meerestierchen sind das äusserste meiner gelüste. und als ich gestern mittag ein käseüberbackenes teilchen essen musste mochte ich gar nicht so recht - früher ging ich dafür meilenweit.

aber ohne den regelmäßigen austausch mit euch wäre mir das nicht so selbstverständlich geworden! dafür ein große DANKE an euch alle
kirstin



Hallo Ihr Lieben,

dem, was Kirstin geschrieben hat, kann ich mich 100%ig anschließen: Ich habe meine Sucht nach Süßigkeiten sehr gut im Griff; ich habe gelernt, mal ein Stück Weingummi zu lutschen - und dann genug zu haben. Und das brauche ich nicht einmal jeden Tag. Auf Fleisch habe ich auch immer noch gar keine Lust, obwohl ich manchmal denke: Hmm, Chili con Carne oder Gulasch! Aber ich stelle mich furchtbar an, wenn mein Mann vorschlägt, Putenfleisch in den Wok zu werfen...

Ich werde also weiterhin auf Fleisch verzichten - schon allein um zu testen, ob ich meine monatliche Blutung nochmal im 28-Tage-Rhythmus bekomme und ich das dann evtl. auf Hormonzuführung im Fleisch schieben kann, daß ich die letzten 15 Jahre unregelmäßig meine Tage bekommen habe.

Heute ist der erste Tag, an dem ich die 86-Kilo-Marke unterschritten habe und ich bin richtig stolz darauf. Damit habe ich mein erstes kleines Ziel erreicht und werde auf jeden Fall weitermachen. Mal sehen, ob ich mich mit einer Kosmetikbehandlung oder Massage belohnen werde. Neue Klamotten möchte ich noch nicht kaufen, denn dafür bin ich noch nicht "wenig" genug. Diesen Triumphzug werde ich mir für den späten Frühling oder frühen Sommer aufsparen.

Wie schon an anderer Stelle geschrieben, hatte ich mich, was eine große Gewichtsreduktion angeht, schon längst abgeschrieben und ich bin sooo froh, Euch hier getroffen zu haben, denn Ihr motiviert mich und habt "das Gute in mir" herausgekitzelt.

Seitdem ich immer weniger werde (auch wenn man von netten Menschen nie genug bekommt ), stelle ich fest, daß ich immer ausgeglichener und gelassener werde, auch wenn das nicht bei jeder Gelegenheit klappt .

Auf jeden Fall wünsche ich mir, daß wir hier noch lange voneinander lesen - und lernen - können, und uns hier zum Durchhalten motivieren. Bisher habe ich es hier im Forum noch nie erlebt, daß eine Fastengruppe so lange hinterher auch noch immer bei der Stange geblieben ist. Ich finde das richtig toll.

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.02.2009 um 12:10 Uhr
... hat Abrixi geschrieben:
Abrixi
Abrixi
... ist OFFLINE

Beiträge: 396

Hallo Teddy,

falls Du ein Kompromissrezept für Dich und Deinen Mann suchst: ich hätte bei Bedarf ein Rezept für Chili con Chicken...

Schönen Start ins Wochenende,
Kirstin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 20.02.2009 um 12:51 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Zitat:


Abrixi schrieb:

Hallo Teddy,

falls Du ein Kompromissrezept für Dich und Deinen Mann suchst: ich hätte bei Bedarf ein Rezept für Chili con Chicken...

Schönen Start ins Wochenende,
Kirstin



Hallo Kirstin,

Rezept? Immer her damit!

Danke im voraus.

Liebe Grüße,

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 20.02.2009 um 12:59 Uhr
... hat Sunray geschrieben:
Sunray
Sunray
... ist OFFLINE

Beiträge: 1346

Zitat:


Teddy schrieb:

Zitat:


Abrixi schrieb:

Hallo Teddy,

falls Du ein Kompromissrezept für Dich und Deinen Mann suchst: ich hätte bei Bedarf ein Rezept für Chili con Chicken...

Schönen Start ins Wochenende,
Kirstin



Hallo Kirstin,

Rezept? Immer her damit!

Danke im voraus.

Liebe Grüße,

Teddy




Hier hier!!!!

Auch haben will

Liebe Grüße
Sunray


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.02.2009 um 13:03 Uhr
... hat Sunray geschrieben:
Sunray
Sunray
... ist OFFLINE

Beiträge: 1346

Hi Teddy,

wie cool ist das denn? Ich freu mich sehr für dich! Schön von deinem tollen Fortschritt zu hören

Leider bei mir kein Fortschritt. Andererseits, kein Rückschritt ist auch ein Fortschritt. Insofern bin ich doch recht zufrieden. Denn das hatte ich bisher ja auch nicht geschafft. Also ... thumb up

Toll das wir hier noch immer zusammen sind. Bleibt hoffentlich noch recht lange so. Hilft ungemein weiter und motiviert aufs neue wenn gerade mal ein Tief aufkommen möchte! Danke euch allen ganz herzlich.

Liebe Grüße
Sunray


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.02.2009 um 16:26 Uhr
... hat Abrixi geschrieben:
Abrixi
Abrixi
... ist OFFLINE

Beiträge: 396

Chili con Chicken

Für 4 Personen / ca. 465 kcal pro Person
Zubereitung ca. 1 Stunde, davon 40 Minuten aktiv

500 g Hähnchenbrust
2-3 Zucchini
1 rote Paprika
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Dose Mais (285 g Abtropfgewicht)
2 EL Öl
1 Dose geschälte Tomaten (400 g)
1/8 l Hühnerbrühe
Salz
1 TL Oregano (getrocknet)
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Chilipulver (oder mehr)
Tabasco nach Geschmack
½ Bd. Koriander oder 1 Bd. Petersilie

Hühnerfleisch in gleichmäßige Würfel schneiden. Zucchini und Paprika waschen, putzen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Mais in ein Sieb schütten und waschen.

Öl im Topf warm machen, darin Zwiebel und Knoblauch mit dem Fleisch anbraten, bis das Fleisch nicht mehr rosa ist. Gemüse und Mais dazu geben. Tomaten in der Dose klein schneiden und mit dem Saft und der Brühe dazuschütten. Alles mit Salz, Oregano (vorher mit den Fingern klein reiben), Kreuzkümmel und Chili würzen.

Deckel drauf, Hitze klein schalten und alles ca. 20 Minuten schmoren. Mit Tabasco abschmecken. Und eventuell nachsalzen. Koriander bzw. Petersilie waschen, trockenschütteln und klein schneiden. Draufstreuen. Dazu gibt es Brot, am besten kräftiges.

Mmmmh, muss ich unbedingt mal wieder machen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2009 um 17:55 Uhr
... hat Liebelein geschrieben:
Liebelein
Liebelein
... ist OFFLINE

Beiträge: 420

Hallo Kirstin,

hört sich sehr lecker an, Dein Rezept. Muss ich unbedingt mal ausprobieren.

Aber kommen denn da keine Kidney-Bohnen rein? Die gehören doch normalerweise in ein Chili con ....


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2009 um 18:57 Uhr
... hat Abrixi geschrieben:
Abrixi
Abrixi
... ist OFFLINE

Beiträge: 396

hallo liebelein,

laut rezept nicht - aber man muss ja nicht stur nach rezept köcheln, sondern kann das individuell verfeinern und variieren.

ich glaub, ich mach' das mal wieder am nächsten wochenende... vielleicht eine variante mit kidneybohnen?
kirstin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.02.2009 um 09:38 Uhr
... hat Teddy geschrieben:
Teddy
Teddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 1124

Hallo Ihr Lieben,

ist überhaupt noch jemand da? Es ist hier so ruhig geworden...

Es geht wieder abwärts mit meinem Gewicht. Heute habe ich genau 15 kg weniger als noch am 1.1.09! Ich freue mich wahnsinnig darüber und peile jetzt schon ganz scharf die 80 an, auch wenn ich noch 4 kg bis dahin abnehmen muß - egal, ich werde das auf jeden Fall schaffen!

Es grüßt ganz herzlich

Teddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.02.2009 um 11:18 Uhr
... hat Liebelein geschrieben:
Liebelein
Liebelein
... ist OFFLINE

Beiträge: 420

Ich bin noch da !

Ich kämpfe mir gerade wieder meine Karnevals-Kilos (1,7 an der Zahl) wieder runter. 500 g habe ich schon geschafft.

Allerdings waren mein Mann und ich am Dienstag Abend bei McDoof (ist halt sein Lieblingsrestaurant und wir hatten 5. Hochzeitstag) und gestern hat eine Kollegin Abschied gefeiert. Da gab es dann geräucherten Fisch, leckeren Käse und Mettbrötchen. Dafür habe ich dann allerdings weitestgehend auf das Abendbrot verzichtet und war eine dreiviertel Stunde auf meinem Crosstrainer.

Heute gehe ich dann noch zum Muskelaufbautraining.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum