Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Wer fastet mit, ab Freitag 27.02. für 7-10 Tage nach Buchinger???

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )

am 26.02.2009 um 13:36 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

Hey, das ist ein bischen normal, Kopfweh kommen, bei mir zumindest, vom Entzug, Kaffee-Entzug, daher reduziere ich die Tage vor dem Fasten den Kaffeekonsum immer und trinke am Entlastungstag nur eine kleine Tasse und am 1. Fastentag, morgens verdünnt eine halbe Tasse um ganz langsam davon runterzukommen. Am besten ein bisschen hinlegen uns schlafen, wenn es geht?

--
Viele Grüße
Schnuffeline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.02.2009 um 14:36 Uhr
... hat Tom39 geschrieben:
Tom39
Tom39
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

Hey Leicky, habe zwar kein Kopfweh, bin aber seit gestern abend ziemlich müde. Ich führe das, wie Schnuffeline, auch auf fehlenden Kaffee zurück, war bei mir beim letzten Fasten genauso.

Gegen Kopfweh hat bei mir ein Spaziergang an der frischen Luft geholfen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 26.02.2009 um 15:35 Uhr
... hat Hummel geschrieben:
Hummel
Hummel
... ist OFFLINE

Beiträge: 9

Bei den Kopfschmerzen kann ich gut mitreden. Bei mir dröhnt es im Moment auch ganz schön. Versuche mehr zu trinken und alles ganz ruhig zu machen, nur keine Hektik. Das ist eigentlich kein Problem, da ich das Gefühl habe, das meine Bewegungen in Zeitlupe ablaufen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 26.02.2009 um 16:13 Uhr
... hat Leicky geschrieben:
Leicky
Leicky
... ist OFFLINE

Beiträge: 31

Ja Hummel genau so komme ich mir auch vor. Als ob ich auf Schlaftabletten wäre oder so.

Also ist alles normal bei mir. Hatte schon etwas Angst, weil ich letztes mal keine Kopfschmerzen hatte und nicht so ein lähmendes Gefühl. Aber damals hat das mit dem Abführen auch nicht so gut funktioniert.
Vom Kaffeeenzug kann das natürlich auch kommen, da ich sehr viel und gerne Kaffee trinke. Meine Senceo - Maschine habe ich gestern gleich außer Sichtweite in den Schrank gestellt.

Habt Ihr auch immer noch so Lust auf Essen wie ich? Habe heute mittag 1/4 Liter Butorangesaft (von Aldi Süd), sehr lecker getrunken und habe mir eben Gemüsebrühe gemacht. Am liebsten würde ich die gleich ganz aufessen . Aber ich halte mich zurück.

Dann bis später ...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.02.2009 um 17:57 Uhr
... hat ännchen geschrieben:
ännchen
ännchen
... ist OFFLINE

Beiträge: 7

Hallöchen,
einen Anflug von Kopfweh hatte ich eben auch, aber jetzt ist schon wieder alles ok. Mit der Abführerei hat es zwar noch nicht so gut geklappt, aber ich mache mich mal nicht jeck. Meine Hungergefühle habe ich den ganzen Tag "ertrunken" und jetzt verwöhne ich mich grade mit einem Glas GEmüsesaft!
Das mit der "positiven Unterstützung" aus der Familie habe ich gestern abend auch gehört: Ich meine deine Schwägerin hat seit dem Fasten im letzten Jahr immer weiter zugenommen! Da sag ich nur: Danke Mama!!

Mir geht prima und ich hoffe, dass bleibt die nächsten Tage so!
Grüße
ännchen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.02.2009 um 18:36 Uhr
... hat zadorra125 geschrieben:
zadorra125
zadorra125
... ist OFFLINE

Beiträge: 574

Zitat:


Leicky schrieb:

Am liebsten würde ich die gleich ganz aufessen .




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.02.2009 um 09:10 Uhr
... hat Leicky geschrieben:
Leicky
Leicky
... ist OFFLINE

Beiträge: 31

GUTEN MORGEN
==========

Wie gehts Euch heute? Mir gehts um einiges besser als gestern. Hoffe das hält an. Habe gestern den Tag nur mit Mühe überstanden.
Mein Freund hat mich dann auch noch laufend geärgert wegen dem Fasten.

Habt Ihr ein paar Tipps gegen Mundgeruch? Oder ekeligem Geschmack im Mund? Das ist mir immer sau peinlich, wenn ich mit Anderen rede, die nicht wissen, dass das normal ist.

Viele liebe Grüße und haltet weiter durch
Leicky


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.02.2009 um 10:36 Uhr
... hat Schnuffeline geschrieben:
Schnuffeline
Schnuffeline
... ist OFFLINE

Beiträge: 1001

De Zahnbürste ist dein bester Freund Zunge und Gaumen mitschrubben. Zitronenschnitze aussaugen, ist nicht jedermanns Sache ... Ansonsten kann ich nur empfehlen: Putzen putzen und nochmal putzen

--
Viele Grüße
Schnuffeline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.02.2009 um 10:54 Uhr
... hat Karin_a geschrieben:
Karin_a
Karin_a
... ist OFFLINE

Beiträge: 25

Zitat:


Leicky schrieb:

GUTEN MORGEN
==========

Wie gehts Euch heute? Mir gehts um einiges besser als gestern. Hoffe das hält an. Habe gestern den Tag nur mit Mühe überstanden.
Mein Freund hat mich dann auch noch laufend geärgert wegen dem Fasten.

Habt Ihr ein paar Tipps gegen Mundgeruch? Oder ekeligem Geschmack im Mund? Das ist mir immer sau peinlich, wenn ich mit Anderen rede, die nicht wissen, dass das normal ist.

Viele liebe Grüße und haltet weiter durch
Leicky



Hallo Ihr lieben,


habe am 25. angefangen zu fasten und schreibe mit stuppel in ihrem Thema, dass sie eröffnet hat. Leider ist bis jetzt noch keiner dazu gestoßen.
Das letzte mal habe ich vor 4 Jahren gefastet. Zwar nur 5 Tage lang, aber ich hätte Berge versetzen können. Wou, war das ein tolles Gefühl. Allerdings erst ab dem 3 Tag. Vorher hatte ich ganz schön Probleme mit der Darmentleerung.
Ich hatte mir so vorgenommen jedes Jahr zu fasten. Aber wie das Leben so ist.......
Letztes jahr im Juni habe ich aufgehört zu rauchen und danach -so glaube ich- habe ich gemwekt, dass ich Mundgeruch habe. Erst nur manchmal, dann jeden Tag. Und ich finde es grausam. Da mit meinen Zähnen alles ok ist, vermutet man Probleme mit dem Magen. Das herauszufinden bedarf einer Magenspiegelung. Heilfasten ist da das Erste gewesen, was mir einfiel um die Siegelung zu vermeiden, da ich auch sonst keine Schmerzen oder Probleme mit dem Magen habe.
Aber die ersten Tage ist der Mundgeruch ja beim Fasten bekannt und dann verschwindet er hoffendlich für immer.
Auf EURE Tipps bin ich dehalb sehr gespannt.

LG Karina


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.02.2009 um 10:59 Uhr
... hat Hummel geschrieben:
Hummel
Hummel
... ist OFFLINE

Beiträge: 9

Auch von mir einen guten Morgen. Heute geht es mir ganz gut. War sogar heute morgen noch ein bisschen laufen. Ich bin gerade erst wieder angefangen zu joggen und wollte mich durch die Fastenwochen nicht wieder ganz zurückwerfen lassen.
Komischerweise habe ich bei den letzten Fastenkuren immer Kochbücher gewälzt ohne Ende. Und alle anderen wurden von mir immer mit dem Besten bekocht. Ich habe immer nur eine Nase Geruch aufgenommen und mich auf die Speisen nach dem Fasten gefreut. Diesesmal habe ich diese Anwandlungen nicht. Ich bin schon froh, wenn ich das Essen vom Vortag wieder aufsetzen kann.

Da ich Zuhause bin, versuche ich trotz meines Haushaltschaos ein bisschen zu entspannen, habe mir frische Blumen gekauft, Enya läuft im CD Player und die Duftkerze ist auch schon an... dann will ich mal aufräumen.

Schöne Grüße!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum