Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Futter und Quassel- ecke der Neujahrsfaster 2010

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 )

am 18.01.2011 um 21:27 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Hallo Andrea,

na, wie hat Dir Dein Apfel geschmeckt?
Das ist ja eines der Dinge, die mir beim Fasten am besten gefallen: Dass man hinterher (zumindest eine Weile) mit so einfachen, natürlichen Lebensmitteln rundum zufrieden ist. Da möchte ich auch wieder hin. Hab ja in letzter Zeit kaum noch die Dinge gekocht und vor allem gebacken, die ich selber mag (und die ich zu einem großen Teil von Dir gelernt habe, Andrea, jaja, ein ganzes Jahr ist es schon her...), sondern in erster Linie ungesunde, fettige Weißmehlkuchen für meine Familie, weil die immer gemeckert haben, dass ich mir für mich und mein "Körndlfutter" so viel Mühe geben würde und ich könnte doch für sie auch mal "aber bitte mit Sahne"... naja hab ich halt gemacht (besonders in der Vorweihnachtszeit), aber dann blieb mir halt kaum noch Zeit, Energie und Lust für mein über alles geliebtes Knäckebrot und all die anderen Köstlichkeiten. Aber jetzt bin ich mal wieder dran. Ich hab eine neue Aufgabe im Job, hab mich für diverse vhs-Kurse angemeldet und merke einfach, dass es grad wichtig ist, was für mich selber zu tun. Beginnt mit Fasten, führt über das Knäckebrot mal schauen wohin.
Puuh, heut red ich ganz schön viel, gell?

Urte, was ist los? Erzähl mal, wie es Dir geht. Du leistest mir doch demnächst beim Fasten Gesellschaft, oder?
Ich glaube, es ist ein guter Zeitpunkt zum Fasten!

Von Mara haben wir auch lang nichts gehört, ist wahrscheinlich ganz schön beschäftigt. Ob sie wohl den Musik-Wettbewerb gewonnen hat? Hoffe, wir hören das irgendwann von ihr...

Gute Nacht und viele liebe Grüße

Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.01.2011 um 16:32 Uhr
... hat Antonia geschrieben:
Antonia
Antonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1108

Hallo ihr Lieben!

Ich tauscht euch ja tapfer immer noch miteinander aus. Toll! Erinnert ihr euch noch an mich? Ich habe mich hier vor ziemlich genau einem Jahr mit euch ausgetauscht und gerade erst wieder mal nachgelesen.
Auch ich faste dieses Jahr wieder, bin seit dem 5.1.2011 dabei und werde am Samstag mein Fastenbrechen haben. Freu mich schon auf den Einkauf.
In der Fastengruppe mit Start zum Jahresbeginn habe ich mich in diesem Jahr nicht angemeldet. Es war mir einfach nicht danach zumute, mich in großer Runde auszutauschen.

MadameAubergine, wir sind ja fast zur gleichen Zeit gestartet. Hätte ich hier früher einen Blick reigeworfen, hätten wir doch eine Wegstrecke gemeinsam fasten können. Ich hoffe, dein Fastenbrechen war gut und du genießt die Aufbautage!
Euch anderen wünsche ich einen guten Start in euer diesjähriges Heilfasten - und guten Erfolg!

Urte, deinen Beitrag habe ich interessiert gelesen und bin dem Link gefolgt. Du bist schon seit 6 Wochen dabei. Magst du mal schreiben, ob du damit zufrieden bist? Würde mich interessieren.

Ich wünsche euch eine angenehme ausklingende Arbeitswoche und gucke, wenn es euch recht ist, bald mal wieder hier rein!

Herzliche Grüße
Antonia




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 20.01.2011 um 17:37 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

hallo alle zusammen und auch hallo antonia.
ich finde wir waren eine richtig tolle fastengruppe letztes jahr.
habe ich hier so noch nie erlebt.

so ich faste noch nicht, bin noch etwas unentschlossen.
und das hat mit der novafeel sache zu tun.
also antonia, ich bin sehr zufrieden. ist ein klasse programm, wenn man motiviert ist und ernsthaft vorhat was zu ändern.
habe seid ende oktober 4 kilo abgenommen, tenden fallend.

das ist auch der grund warum ich noch nicht faste. ich bin grad so gut im schwung mit ausdauer und fitness, dass ich das nun garnicht durch ein fasten unterbrechen mag.
ich habe mich die letzten jahre sehr geärgert, dass meine geschwundenen fasten kilos nach spätestens 6 Monaten wieder drauf waren, trotz guter ernährung. und ich möchte nun einen lebensstil auf dauer finden, mein wohlfühlgewicht zu finden und zu halten.

ich denke das klappt, wenn man dran bleibt. vielleicht faste ich dann zur belohnung im februar noch.
euch erstmal ein gutes gelingen. urte


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 20.01.2011 um 20:20 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Hallo Antonia,
ja klar erinnere ich mich an Dich. Schön, mal wieder was von Dir zu hören! Hast Du jetzt Dein Fasten schon gebrochen? Hast ja wieder 14 Tage durchgezogen, Respekt!
Ich denke, ich faste diesmal nur eine Woche, es geht mir gut, aber ich werde schnell müde. Ich hab auch nicht wirklich viele Pfunde zu verlieren. Mal sehen.
Außerdem krieg ich ja jetzt gar keine Unterstützung durch Urte!
Urte!!!
Na gut, ich werd mir am Wochenende Dein novafeel auch mal anschauen, vielleicht ist das ja was für mich. Wir hatten uns ja letztes Jahr etwas mit sis beschäftigt, das hat mir nicht wirklich weitergeholfen, obwohl: ein paar Sachen hab ich da schon für mich rausgepickt.

Wünsch Euch einen schönen Abend!
LG Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.01.2011 um 09:42 Uhr
... hat Antonia geschrieben:
Antonia
Antonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1108

Hallo miteinander!

Nein Birgit, ich habe mein Fasten noch nicht abgebrochen. Mein Fastenbrechen findet morgen statt. Heute ist Tag 17 und somit mein letzter Fastentag. Heute Morgen habe ich mir noch mal den Rest Glaubersalz einverleibt, denn am letzten Fastentag soll man ja noch mal abführen.
Ich werde das Zeug in den kommenden 11 Monaten bis zum nächsten Heilfasten sicherlich nicht vermissen.


Urtes Novafeel werde ich mir am Wochenende auch noch mal näher betrachten. Vielleicht könnten wir uns in der nächsten Woche noch mal darüber austauschen.
Urte, ist das Ernährungsprogramm ähnlich dem der WeightWatchers oder stellst du dir deinen Plan auf Kalorienbasis zusammen? Und bekommt man einen Wochenplan auf der Basis der eigenen Sportvorlieben oder gibt es ein bereits bestehendes festes Programm.
Ich hoffe, das sind nicht zu viele Fragen.

Ich freue mich auf eure Antworten!

Liebe Grüße
Antonia


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.01.2011 um 13:55 Uhr
... hat Zimmi geschrieben:
Zimmi
Zimmi
... ist OFFLINE

Beiträge: 312

Hi Urte, jetzt bin ich ja echt baff. Da tummeln sich alle Bekannte in cognito im Forum. Demnächst stöber ich genauer und suche Euch bevor ich einen Thread eröffne ) Antonia hat mich auch schon gefunden ebenso 2 andere Exfasterinnen. Ist ja echt witzig. Schön vonb Euch zu lesen. Ich bin heute bei Tag 5. Hatte 14 Tage angepeilt. Werde sehen. Also wenn es dich dochnoch packt .......... Klingst aber sehr zufrieden....
Ein tolles neues Jahr für dich
Verschwinde jetzt in die Sauna )

LG Zimmi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.01.2011 um 16:48 Uhr
... hat Urte geschrieben:
Urte
Urte
... ist OFFLINE

Beiträge: 295

hallo zimmi und hallo alle.
also antonia, bei novafeel ist es komplett anders als bei jeder diät.
es ist eine hilfe zur dauerhaften ernährungsumstellung.
es gibt kein Muß, keine verbote und kein kalorien zählen.
die sportarten wählt man selbst je nach vorlieben,
allerdings wird einem das walken und schwimmen sehr ans herz gelegt.
und grade diese beiden machen mir nun besonders viel spaß.

man wird durch 3 e mails in der woche über alle ernährungssünden aufgeklärt, und zu regelmäßigen sport ermutigt.
jeder hat dort seine eigene homepage mit allen persönlichen gewichts und aktivitätsdaten. ich trage dort meinen sport ein, zb 30 minuten walken und bekomme meinen kalorienverbrauch ausgerechnet.
ab 1500 kal. die woche oder 210 min sport gibts dann ein smily.
nehme ich nicht ab oder wieder zu, gibts nen rüffel oder ein paar gute ratschläge. mir gefällt das.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.01.2011 um 11:47 Uhr
... hat Bitruma geschrieben:
Bitruma
Bitruma
... ist OFFLINE

Beiträge: 658

Hallo Urte
und natürlich auch hallo alle anderen!

Also für mich ist novafeel eher nichts, denke ich.
Ich lebe gesund und wenn ich das mal nicht tue, kenne ich meine Sünden ganz genau. Ich muss ja auch gar nicht abnehmen, ich bin ja schlank. Nur eben nicht ganz so superschlank wie früher. Jetzt bin ich aber auch 43.

Manchmal futtere ich mir halt ein paar Pfündchen an, z. B. in der Vorweihnachtszeit oder im Urlaub. Aber mit etwas Disziplin krieg ich die normalerweise auch immer recht schnell wieder runter, Dauert nur manchmal eine Weile, bis ich meinen inneren Schweinehund überredet habe, dass es mal wieder Zeit wird...

Eine Fastenwoche hilft da natürlich auch, aber normalerweise faste ich nicht um abzunehmen, sondern um zu entgiften und zu entschlacken, mein Hautbild zu verbessern und meine innere Ruhe wiederzufinden. Danach starte ich dann immer in eine supergesunde kalorienreduzierte Lebensweise, die von alleine schlank macht und auch lang anhält - bis zu den nächsten Feiertagen oder den nächsten Urlaub...

Lange Rede kurzer Sinn: Ich bin kein geeigneter Kandidat für ein Programm wie novafeel, wo ich dann regelmäßig zahlen soll !?

Aber wenn es Dir hilft, Urte, spricht natürlich nichts dagegen. Obwohl ich sicher bin, dass Du ein "Abnehmprogramm" auch nicht nötig hast. Ich kenne Dein Foto, auf dem Du äußerst grazil aussiehst. Man sieht zwar nur Dein Gesicht, aber bei Dicken ist das ja auch dick!

Andrea!!! Du hast doch Dein Fasten beendet und steckst bestimmt wieder in einer kreativen Back- und Koch-Phase. Lass mich bitte daran wieder teilhaben, das war so toll letztes Jahr!

Viele liebe Grüße und ein schönes Rest-Wochenende
wünscht Euch
Birgit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.01.2011 um 17:34 Uhr
... hat Antonia geschrieben:
Antonia
Antonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1108

Zitat:


Bitruma schrieb:
Eine Fastenwoche hilft da natürlich auch, aber normalerweise faste ich nicht um abzunehmen, sondern um zu entgiften und zu entschlacken, mein Hautbild zu verbessern und meine innere Ruhe wiederzufinden. Danach starte ich dann immer in eine supergesunde kalorienreduzierte Lebensweise, die von alleine schlank macht und auch lang anhält - bis zu den nächsten Feiertagen oder den nächsten Urlaub...




Hallo Birgit,

es ist auch meine Meinung, dass Heilfasten nichts mit Abnehmen zu tun haben sollte. Da sollte es m.E. wirklich um das Entgiften, Entschlacken und die innere Ruhe gehen.
Heilfasten hat für mich immer etwas mit "Atem holen" und "auf Distanz zu schlechten (Ess-)Gewohnheiten gehen" zu tun. Auch bei der Ernährung ist es ja wie so oft im Leben: Nimmt man etwas Abstand zu einer Sache, hat man den besseren Überblick.

Meine Pfündchen zuviel auf den Hüften will ich in den kommenden Wochen irgendwann angehen, weit nach den Aufbautagen, vermutlich im März/April.
Aber ein großer Grund für mein jährliches Heilfasten ist neben den 3 vorgenannten der Aufbau und der Wiedereinstieg in eine vernünftige Ernährung. Die geht mir nämlich leider immer im letzten Drittel eines Jahres irgendwie verloren. Und wenn ich über den Weg Speck verliere: gut. Und wenn nicht: auch gut - wenn auch nicht schön.
So lange die Schwankungen immer in einem bestimmten Maß bleiben und nicht zu groß werden, finde ich das in Ordnung.

Das Programm, das Urte nutzt und ihr gut tut, kannte ich einfach noch nicht. Deshalb auch die interessierte Nachfrage. Ich finde es immer toll, wenn jemand ein Hilfsmittel gefunden hat, seinen inneren Schweinehund auszutricksen. Aber für mich, glaube ich, ist das nichts. Ich würde es interessiert beginnen, aber dann vermutlich nicht mehr auf die Mails reagieren. Kenn mich ja.

Mein Problem zur Zeit ist, dass ich so viele Probleme mit meinem Bewegungs- und meinem Gehapparat habe, dass ich nicht wirklich Sport betreiben kann, jedenfalls nicht den, den ich gerne tue. Und das nervt und frustriert halt. Aber auch das bessert sich so gaaaanz allmählich und ich bin guter Dinge, dass ich von Woche zu Woche mehr machen kann. Das nahende Frühjahr lockt halt nach draußen zum Walken und Wandern.

@ alle:
Wie sieht es denn bei euch aus? Macht ihr immer regelmäßig Sport - oder verliert sich der sportliche Ehrgeiz nach der Fastenzeit immer wieder? Wenn ich nicht gerade gehandikapt bin, bleibt es eigentlich immer gleich.

Liebe Grüße
Antonia




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.01.2011 um 12:18 Uhr
... hat Antonia geschrieben:
Antonia
Antonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1108

Hallo Urte, Birgit, Andrea und Zimmi!

Habe ich euch vergrault? Ich lese gar nichts mehr von euch. Ich hoffe, es geht euch gut und ihr freut euch aufs Wochenende.

Liebe Grüße
Antonia


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum