Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Wie geht es nach dem Fasten weiter?

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

am 09.04.2010 um 13:44 Uhr
... hat Bradleyfan geschrieben:
Bradleyfan
Bradleyfan
... ist OFFLINE

Beiträge: 20

Fand hier keinen passenden Thread....Ich habe im Februar erfolgreich fast 3 Wochen gefastet und ernähre mich seitdem ausschließlich von Obst und Gemüse. Ich vermeide Kohlenhydrate in Form von Nudeln, Reis usw. und am Abend gibt es etwas Schinken. Konnte damit mein Gewicht weiter drosseln und ich fühle mich voller Power und Energie.

Wie sieht es bei euch aus? Was sagt eure Familie dazu? Mein Mann hält mich für total irre und krank. Mein BMI von 20,5 ist aber doch völlig in Ordung und von Obst und Gemüse wird man doch nicht krank oder??


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.04.2010 um 19:16 Uhr
... hat Liebelein geschrieben:
Liebelein
Liebelein
... ist OFFLINE

Beiträge: 420

Also ich denke Du solltest einfach darauf achten, dass Du auch Vollkornprodukte mit dazu nimmst. Auch Eiweiss ist für den Körper nicht unwichtig. Das kann man aber auch über Nüsse oder Hülsenfrüchte zu sich nehmen, wenn ich nicht allzu sehr irre.

Um auf Nummer sicher zu gehen könntest Du ja mal bei Deinem Hausarzt Dein Blutbild checken lassen. Da müsste man sehen, ob Du Mangelerscheinungen hast.

Ich persönlich kann auf Dauer nicht auf Fleisch und Nudeln verzichten. Aber das muss und kann ja jeder für sich selber entscheiden.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 10.04.2010 um 09:59 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1514

Hallo Bradleyfan,
ich für mich persönlich vertrete die Philosophie - wohlfühlen ist alles. Du wirst 100 Bücher über Ernährung lesen und 100 verschiedene Meinungen erfahren. Ich muß mich in meinem Körper wohl fühlen und auch ich glaube, dass Obst und Gemüse reicht - sollte aber schon "biomäßig" sein, da Du ja ausschließlich davon lebst (ansonsten eigentlich auch.....). Ich wünschte ich könnte es auch, aber nach 3 Wochen Fasten war mir nach "mehr" - leider.
Es gibt ja auch "Ernährungswissenschaftler" die vom Fasten abraten und wie fühlen wir uns nach einer einer Fastenzeit? Toll! Also .... ausprobieren, wenn Du auf Nr. sicher gehen willst, solltest Du auf Liebeleins Rat hören und Dich durchchecken lassen, das schadet ja nix. Ich hatte auch nach dem 1. x fasten einen Arzttermin und meine Werte waren super - heute brauche ich keine schriftliche Sicherheit mehr
Weiterhin viel Erfolg und Spaß mit Gemüse und Obst.
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 11.04.2010 um 15:21 Uhr
... hat Bradleyfan geschrieben:
Bradleyfan
Bradleyfan
... ist OFFLINE

Beiträge: 20

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Bradleyfan am 11.04.2010 um 15:24 Uhr ]

Danke euch beiden. Werde nächste Woche mal mein Blut abzapfen lassen und damit meinen Mann hoffentlich beruhigen. Aber was sollte mir fehlen? Nüsse sind mir zu fettig und Eiweiß nehme ich in Form von magerem Schinken zu mir. Kohlenhydrate esse ich durch meine Äpfel genug. Mir geht es super, war schon seit 2 Monaten nicht mehr krank (sonst bekomme ich bei jedem Wetterumschwung Halsschmerzen), könnte den ganzen Tag lang rumhüpfen und ich habe richtig Spaß am Leben.

Vor 3 Tagen war ich shoppen für den Sommer und allein schon das Gefühl alles anziehen zu können entschädigt für alle "Entbehrungen". Wieder in Gr. 36 (Hosen Gr. 158) zu passen ist genial! Noch 2 Kilos und ich durchbreche die 50 Kilomauer!!!!!!




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.04.2010 um 12:35 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1514

Hallöchen,
pass nur ein wenig auf Dich auf! Ich weiß ja nicht wie groß Du bist und Du sollst Dich ja auch wohl fühlen, aber nicht dass Du zu wenig wiegst. Abnehmen kann auch süchtig machen Ich habe mich auch immer mit leichtem Untergewicht am wohlsten gefühlt, ohne magersüchtig zu sein, aber nur Haut und Knochen ist auch nicht das Wahre...... - allerdings bin ich auch nicht der Typ, der sich einreden läßt, Du hast ja nix zuzusetzen, wenn Du mal krank wirst - ich werde nicht krank
Weiterhin viel Power und Elan und fühl Dich wohl.
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.04.2010 um 14:54 Uhr
... hat Bradleyfan geschrieben:
Bradleyfan
Bradleyfan
... ist OFFLINE

Beiträge: 20

Och, keine Sorge. Ich bin nur 160 cm groß und nicht süchtig. Aber lieb von dir.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum