Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: darmreinigung 24 Februar wer macht mit

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )

am 16.02.2011 um 21:35 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

16.2
früh´s 1 selbstgebackenes knäcke mit schnittkäse. 3 kaffee, 1ltr tee
mittags reis mit pütengeschnetzeltes.
nachmittags 1 st. streuselkuchen 2 kaffee.
abends 1 vollkornbrötchen mit leberwurst, 250 ml buttermilch
ca. 20 lakitz (katjes)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.02.2011 um 09:54 Uhr
... hat carolin geschrieben:
carolin
carolin
... ist OFFLINE

Beiträge: 2

hello,

hier geht irgendwie eine fiese grippe um, sodass es mich gestern mit einer mittelohrentzündung ziemlich niedergerissen hat. aber heute gehts besser. ich habe mir überlegt sonntag zu starten. d.h. heute und morgen schonmal etwas bewußter zu essen... kein fleisch usw. habe zwar noch gefrühstückt, werde aber nachher obst einkaufen gehen. freu mich schon


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 18.02.2011 um 21:57 Uhr
... hat Alexandra1980 geschrieben:
Alexandra1980
Alexandra1980
... ist OFFLINE

Beiträge: 35

Hey Pauline

Meine Schwester und ich werden bereits morgen mit dem 1. Fastentag beginnen. Haben diese Woche schon ziemlich intensiv entlastet und können nicht länger warten. Mein Körper schreit förmlich nach Zuwendung.

Da wir allerdings 2 Wochen machen, werden wir ja noch eine gemeinsame Woche haben

Schönen Freitag und tolles WE

LG Alexandra

--
„Sei freundlich zu Deinem Leib, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

Theresa von Ávila (1515-1582) Mystikerin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 19.02.2011 um 13:59 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

hi alexandra hi caroline
schön das es doch noch jemand gibt der zur selben zeit fastet.
denke mal das die meisten warten bis fasching vorbei ist.

alexandra
mein körper auch würd auch gern heut oder morgen anfangen aber nehm noch bis dienstag medis. ach egal die paar tag gehen auch noch rum. auserdem muss ich erst noch mein kühlschrank etwas leeren, hab ja gestern noch fürs wochenende eingekauft.
aber ich freu mich auch schon

caroline
hoffe dir geht wirklich wieder gut ja bischen auf die ernährung hab ich in letzter zeit auch geachtet. werd dann denke mal dienstag und mittwoch nur noch obst und gemüse essen. am donnerstag leg ich dann richtig los. bzw werd abends schon mal ein glas sauerkrautsaft trinken und donnerstag zum frühstück dann auch bzw ersatzweise als frühstück.
so nun zum tagebuch
gestern früh ne schale müsli mit sandorn und buttermilch. 3 kaffee 1,5 ltr. ingewer/lemontee
mittags 2 selbstgebackene knäcke mit philadelphia und tomatensaft.
später 1 scheibe rosinenstuten mit butter. 1 ltr. wasser.
abends 1 knäcke mit salamit und später (war auf ner feier) 1 kleines schnitzel mit jägersoße, 1 kleines putenbrustfilet und noch ein kleines stückchen fleisch ( keine ahnung was) mit ewas nudelsalat. 4x 0,5 ltr. alkoholfreies weizen mit cola.

pauline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.02.2011 um 20:13 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

19.2
hab heut früh müslie mit kokosraspeln und nem halben apfel in buttermilch gegessen
heute mittag ein vollkornbrötchen mit frischkäse und die andere hälfte mit marmelade.
dazu 1 tasse ingwer/pfefferminstee
nachmittags eine fenchel
200 ml karottensaft, 1 tasse jogitee(sweetchilie) 2 tassen ingwertee.
100 ml sekt so denke das wars, werd höchsten noch eine tasse tee trinken.
abend kleine portion kartoffelsalat( essig öl, gurken, kresse) 2 wienerle und ein riegel schokolade
dabei werd ich es auch für heute belassen.
hab morgen frühdienst deswegen geh ich eh früh ins bett.
pauline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.02.2011 um 18:08 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

coundown läuft noch 3 atge dann ghts los
20.2 frühdienst 1 kaffee
an der arbeit 1,5 ltr. pfefferminstee, quark mit 1 apfel und 1 banane
mittags quark mit 1 apfel und 1 mandarine 250 ml buttermilch
zu hause 1 apfel mit kokosraspel und etwas joghurt ( ist irgendwie missglückt) abend 3 knäckebrot mit meerettichfrischkäse und gelbwurst. 1 tasse gemüsebrühe.
1,5 ltr. sweetchilietee
denke das war es für heute dann auch bin total voll
pauline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.02.2011 um 09:09 Uhr
... hat Alexandra1980 geschrieben:
Alexandra1980
Alexandra1980
... ist OFFLINE

Beiträge: 35

Na Pauline, bald gehts los hmm? Freust Dich bestimmt schon oder?

Bei uns ist es heute der 3. Tag und ich hoffe, dass nun der unangenehme Teil geschafft ist. Hatte sehr mit Kreislaufbeschwerden zu kämpfen, aber gewonnen

Ich muss immer wieder feststellen, dass frische Luft wirklich viel bewirken kann und einfach dem Körper die Ruhe zu gönnen, die er braucht. Ich gehöre nämlich leider zu den Menschen, die immer alles sofort haben/und erledigt haben möchten und mich dabei gerne mal selbst übernehme

Das muss ich mir einfach abgewöhnen. Generell höre ich einfach viel zu selten in mich hinein und achte auf mich.
Ich ernähre mich zwar die letzten 2-3 Jahren schon wirklich gut für meine Verhältnisse (war lange Zeit essgestört und war demnach auch psychisch nicht auf der Höhe, seit meinem ersten Fasten 2005 hat sich da aber viel verändert ) aber irgendwie werde ich meine schlechten Essgewohnheiten nicht los. Ich esse einfach zu gerne Abends und ich liebe es zu essen, ich genieße und esse meist auch leider zu viel.
Ich möchte durchs fasten ein besseres Körper-/und Hungergefühl erlangen und einfach maßvoller essen.

Ich wünsche Dir einen tollen Tag
Gruß Alexandra

--
„Sei freundlich zu Deinem Leib, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

Theresa von Ávila (1515-1582) Mystikerin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.02.2011 um 15:57 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

hi alexandra
ja freu mich schon so langsam bekomm ichaber auch schiss das ich mehr leide als das es mir gut tut. hab grad ein stück schoko gegessen und so dabei gedacht ach komm es noch ein stück bald darfst du net mehr.
ich kenn das auch mit dem gerne essen
bei mir sind es die chips. find net schlimm das ich sie gerne esse sonder wenn einmal angefangen kein ende mehr zu finden ganz im ernst hab mal 2 tüten am abend gefuttert und ne 3 aufgemacht. hammer oder und das stört mich schon denn es hat nix mehr mit sich was gönnen oder mal was knabbern zu tun ich stopf die dinger dann nur so rein wahnsinn.
du hast schon paar tage rum wie gehts dir denn so hast du gelüsste?
ich wünsche dir alles gute
lg pauline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.02.2011 um 20:20 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

so
auch dieser tag neigt sich dem ende zu
erst mal nen kaffee hab heute früh und heute mittag an der arbeit jeweils einen apfel und eine mandarine mit quark gegessen. mittags noch ne kleine portion broccolie. abends dann 3 selbstgebackenen knäcke mit frischkäse eine portion salat ( paprika, olive. gurke und tomate)
1,5 ltr. kaäutertee, 1,5 ltr. ingwertee. und 23 stück schokolade.
und ab morgen gibts dann nur noch obst und abends noch ne suppe (die hab ich mir schon im kühlschrank reserviert ) denn hab morgen spätschicht.
pauline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.02.2011 um 07:21 Uhr
... hat Alexandra1980 geschrieben:
Alexandra1980
Alexandra1980
... ist OFFLINE

Beiträge: 35

Schönen guten Morgen Pauline!

Dein Text hätte auch von mir stammen können, allerdings nicht mit Chips sondern mit ALLEM.
Im Normalfall bekomme ich das auch mit dem Genießen hin (tagsüber). Mein Problem ist nur, wenn ich Stress habe, esse ich den Tag über wenig und sehr bewusst ... naja und dann muss ich mich dafür irgendwie Abends belohnen. NIcht bewusst, aber ich tu es. Und dann gehts rund. Es beginnt harmlos und endet im absoluten Fressflash-Chaos.
Heute kann ich zumindest im Nachhinein drüber lachen und über mich schmunzeln. Immerhin ist am nächsten Tag wieder alles in Ordnung. Früher zur Zeit meiner Essstörung, war das der Dauerzustand rund um die Uhr, ein Teufelskreis und regelrechter Selbsthass.

Die Zeiten sind glücklicherweise vorbei und Geschichte.

Daher mach ich mich auch nicht mehr so verrückt. Mein Körper muss mit solchen netten Flashs einfach klarkommen. Nur leider tuts die Waage nicht immer ;-(

Heute ist mein 4. Tag und ich fühle mich einfach wunderbar. Innerlich glücklich und zufrieden, körperlich optimal und top fit und mental könnte ich Bäume ausreißen. Und das schon seit 6 Uhr. Geil!

Hoffe das bleibt jetzt so Gestern hatte ich über den Tag verteilt immer mal wieder einen knurrenden Magen, aber er hat sich wieder beruhigt Was e Glück.

Dann wünsche ich Dir noch einen entlastenden Tag und morgen einen guten Start in die Fastenzeit! Es wird bestimmt super werden. Mir hilft immer, mir mein Ziel täglich vor Augen zu führen und einfach durchzuhalten.
Im Juni heirate ich und ich möchte die ausgeglichendste, schönste und stolzeste Braut der Welt sein *schmunzel*

Lass es Dir gut gehn!
Schöne Grüße Alexandra

PS. Bisher ist mir kein Stück kalt. Okay mag vielleicht an meinen 25.000 Klamottenlagen liegen *g* Man lernt ja dazu

--
„Sei freundlich zu Deinem Leib, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

Theresa von Ávila (1515-1582) Mystikerin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum