Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitprojekt Intervallfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )

am 09.02.2013 um 06:24 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

Guten Morgen,

heute geht es dann also endlich los. Der Entlastungstag gestern war erfolgreich, weitere 900 gr sind Geschichte (ja ich weiß, das ist kein wirklicher Gewichtsverlust, aber 68 kg hört sich doch sooooooooooo gut an .

Meine Gelenke werden mir das Fasten sicherlich auf jeden Fall wieder danken.

Was mir ein wenig Sorge macht ist meine Haut, die gerade an den Oberschenkeln stellenweise inzwischen echt schlimm wabbelig und faltig wird. Bin halt doch keine 20 mehr, wo sich alles viel besser anpasst. Falls Ihr also irgendwelche Geheimtipps für überdehnte Haut habt, bitte immer her damit. Mir war das die Jahre über gar nicht so bewußt, wie extrem ich meine "Pelle" mit dem jahrelangen Übergewicht doch überdehne , was ist man doch manchmal ignorant. Nun muß ich halt mit dieser Baustelle leben, kann ja kein Grund sein, weiter übergewichtig durch's Leben zu rennen.

Viele liebe Grüße, ob mit Karneval oder ohne,

Simona

--
Man muss in das Gelingen verliebt sein, nicht in das Scheitern.
Ernst Bloch


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.02.2013 um 08:55 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Guten Morgen!

Leider hab ich kein Rezept gegen Falten - HA! - dann wär ich reich!! Aber ich tu mir immer gutes und creme oder öle die Hautregelmäßig und wie mit Blumen kann man auch mit sich selber reden...

Heute ist Nulltag bei mir - mal sehen, wie ich den schaffe, denn der Umzug steht an. Drückt mir die Daumen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 09.02.2013 um 11:10 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1549

moin, moin
leider kenne ich auch kein Geheimrezept gegen Falten. Ich hatte auch mal einen "Waschbrettbauch" und alles war mega stramm. Und das eigentlich nur durch Sport, Ich bin viel geritten und Fahrrad gefahren, hatte also eine sehr gute Muskulatur in den Beinen und im Po - davon profitiere ich heute noch ein wenig Ich habe festgestellt, dass auf einmal meine Oberarme "wabbelig" werden ups... jetzt mache ich jeden Morgen bevor ich aufstehe einige Übungen mit meinem Bauchtrainer, der gleichzeitig dafür sorgt, dass meine Armmuskeln tätig werden und ich bilde mir ein, es nutzt was Ansonsten muß ich mich sowieso viel eincremen, weil ich trockene Haut habe und ich komme hervorragend mit den Produkten von Yves Rocher klar, die nehme ich schon seit Jahrzehnten dank meiner Mutter, die auf ihn schwört und für mich immer mitbestellt. Aber trotzdem geht der Alterungsprozess nicht an uns vorbei und wir können nur das Beste draus machen und vor allen Dingen an unserer Einstellung arbeiten - da bin ich seit einigen Jahren dran. Ich hatte immer Probleme mit dem Älterwerden, heute nicht mehr. An dieser Baustelle habe ich schwer arbeiten müssen und sie bewältigt (glaube ich wenigstens) Trotz allem lasse ich mich nicht gehen und tue das für meinen Körper, was mir möglich ist, um ihn weiterhin so attraktiv wie möglich zu erhalten und manchmal bekomme ich auch ein Kompliment dafür, das streichelt dann mein Ego-Häubchen
In diesem Sinne ..... ein schönes Wellness-Wochenende oder Karneval-WE, Simona Dir einen guten Start ins Fasten.
Und katyes... einmal Daumen Drücken aus dem Ruhrgebiet!!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 09.02.2013 um 20:22 Uhr
... hat Odem geschrieben:
Odem
Odem
... ist OFFLINE

Beiträge: 683
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Moin Moin zusammen,

gegen "Faltenwurf" bin auch ich nicht geschützt. Damit muss man und frau wohl leben.

Karneval geht an mir nicht spurlos vorbei ;-( ... ok, muss ich eben nach den Tage etwas mehr intervallen.

@ Aqui ... die Adresse steht in der Signatur, ich bin aber über die Karnevalstage etwas unregelmäßig online, stehe aber grundsätzlich gerne zur Verfügung.

Viele Grüße

Odem




--
Dem Leben begegnen wie ein Kind laufen lernt. Hinfallen, weinen, wieder aufstehen und weiter machen.

odem@imalltagleben.de


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.02.2013 um 06:46 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

Guten Morgen,

Tag 2 ist nun angebrochen und schon entstehen meine ueblichen Probleme, die Gelenke schmeryen und Schultern und Genick sind steif. Etwas schlapp und atemlos bin ich auch. Aber das ist in 1 / 2 Tagen ja wieder vorbei. Gestern abend war ich noch in der Sauna, seither friere ich auch nicht mehr, vorher haben mich kalte H'nde und F[-e schon arg gequ'lt.
Hoppla, meine Tastatur spinnt gerade etwas, sehr seltsam, da haben sich Buchstaben und Sonderyeichen vertauscht, mal sehen, ob ich einen lesbaren Text hinkriege.

Deryeit bin ich gerade beim :lyiehen, was ich immer kurweise beim Fasten mache.

Gany lieb finde ich, dass Ihr mir wegen der Falten gut yugeredet habt. Leider habe ich mich wohl falsch ausgedr[ckt, mich stoeren nicht die Falten an sich sondern diese wabbelige, [berfl[ssige, lose Haut, die sich bei mir innen an den Oberschenkeln gebildet hat und meine Beine aussehen l'sst, wi die einer 80/jaehrigen . Da muss mir bis yum Sommer unbedingt was einfallen.

Euch allen w[nsche ich nun noch einen sch;nen Faschingssonntag, ob mit Karneval, Fasching, Fastnacht oder ohne, gany nach Geschmack.

Liebe Gruesse und Alaaf fuer die linksrheinischen

Simona

--
Man muss in das Gelingen verliebt sein, nicht in das Scheitern.
Ernst Bloch


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.02.2013 um 08:50 Uhr
... hat Lucky Lucy geschrieben:
Lucky Lucy
Lucky Lucy
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Wo ist meine Antwort an Simona geblieben?

...

Simona, die Tastatur scheint verstellt zu sein. Dass das zufällig geschieht, ist eigentlich ungewöhnlich, aber nicht unmöglich. Google wirft unter "Tastatur verstellt" verschiedene Lösungsmöglichkeiten aus.

Einen schönen Sonntag und
frohes Fasten wünscht
Lucky Lucy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.02.2013 um 09:21 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Guten Morgen ihr Lieben!

Ich habe den Umzug gut hinter mich gebracht - hatte auch ganz brav Hilfe von meinem Freund mit LKW - muss ja doch alles transportiert werden und das war prima! So. Nun sind alle Möbelstücke, das Fahrrad und die Klamotten meiner Großen wieder hier.
So langsam findet alles seinen Platz und ich meine Ruhe wieder (hoffentlich). Habe gestern abend noch genascht - geröstete Maiskörner mit Salz - lecker! Trotzdem heute früh auf der Waage ein neuer Tiefstand - PRIMA!! So kann das weitergehen.

Obwohl: diese Woche habe ich nur einmal gesportelt - aber wenn man den Umzug als Sport mitzählt, dann bin ich im Plan - lach!
Heute geht es wieder ins Fitness-Studio und in die Sauna - meine Belohnung für eine gute arbeitsreiche Woche.

ESSTAG!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.02.2013 um 12:35 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

Lucy, vielen Dank fuer den Tipp, ich werde mal googlen, seltsamerweise tritt das Problem jedoch nicht unter Word auf, sondern nur wenn ich hier im Forum schreibe. Seeeeeeeeehr mysterioes!

Katzes, alles Gute fuer Euer Wiederzusammenleben. Ich bin gespannt, wie es Dir dabei gehen wird.

Liebe Gruesse aus dem mal sonnigen Bayern .

--
Man muss in das Gelingen verliebt sein, nicht in das Scheitern.
Ernst Bloch


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.02.2013 um 12:43 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1549

einen wunderschönen sonnigen guten Morgen wünsch ich euch!
habe gerade erst meinen Kopf aus dem Bett gehoben und den restlichen Körper kurz danach hinterher Ist gestern ein wenig spät geworden, bzw. früh am Morgen - aber Party war sehr schön, viele neue Leute kennengelernt und sehr nette Gespräche gehabt. Ich bin eigentlich sehr "häuslich" geworden, hat die Zeit im Norden mit sich gebracht, meine neue Familie und ich haben sehr zurückgezogen gelebt, meine alte Familie war immer sehr gesellig und nun bin ich ja wieder back to my old family Und es macht viel Freude große, erwachsene Kinder zu haben, die ihre "alte Mama" auf sämtlichen Partys mitschleppen - das war schon immer so gewesen und deren Freundeskreis ist auch der meinige, aber bei Freundinwechsel kann es schon mal passieren, dass ein neuer Freundeskreis entsteht und das war gestern so der Fall..... Essen und Trinken war auch hervorragend, also werde ich wohl heute nullen, hab auch nichts Besonderes, das unbedingt weg muß und ich bin noch gesättigt von gestern. Hab schwer gesündigt beim Käse - ich liebe Käseplatten ...... Und da war kein fettarmer Käse dabei.... dazu Brot mit Kräuterbutter, ich habe die Kalorien nicht gezählt und der Sekt war auch nicht kalorienarm...
So katyes - Töchterchen wieder "daheim" - soll das nun für eine absehbare Zeit sein, war das eine "Notlösung" oder für länger. Wie gesagt, ich liebe meine Kinder über alles, aber getrennter Bereich sorgt auf jeden Fall für mehr Harmonie und der Wunsch nach Nähe als mit ihnen zusammenzuleben. Sie haben so ein anderes Verständnis im Bezug auf WG als ich - außer meine Tochter (nicht leibliche, die aus 2. Ehe) Wir haben sehr gut zusammen leben können,es war eine tolle WG, aber daran hat auch mein 2. Mann sehr dazu beigetragen, er hatte ein sehr großes Durchsetzungsvermögen und da gab es sehr viele Diskussionen und seine Regeln wurden eingehalten. Ich dagegen bin ein Weichei, meine Jungs tanzen mir da schon mal mehr auf dem Kopf rum
Ich bin gespannt wie es sich bei euch einspielt. Berichte davon.

@Simona, das mit der Tastatur hab ich auch an meinem Laptop. Ich bin da wohl auf irgendwelche Kombination gelandet und kann mich nicht mehr einloggen, weil immer nur Zahlen und keine Buchstaben mehr kommen. Es leuchtet auch was auf, was zuvor nicht aufgeleuchtet hat und ich bekomme es nicht mehr raus - aber der Tipp von Lucky Lucy ist vielleicht hilfreich, werd ich mal versuchen bzw. meinem Sohn weitergeben, bei ihm ist mein Laptop (wenn man seinen Kindern was leiht, muß man es gut im Auge behalten, es wandert oft schnell in deren Besitz)
Bezüglich "Wabbel" hab ich Dich schon verstanden. Das Bindegewebe ist nicht mehr so straff, das hab ich ja an meinen Oberarmen festgestellt, die sehr schlank sind, aber trotzdem "wabbelt" es leicht. Oberschenkel noch nicht, wahrscheinlich durch das jahrzehntelange Reiten und Fahrradfahren. Meine Problemzone ist der Bauch, er ist nicht mehr so waschbrettmäßig, kann mich zwar immer noch im Bikini blicken lassen, aber mich stören doch die "Donauwellen" wenn ich aufrecht sitze (im Liegen ist er noch topp!! ) Du weißt bestimmt, wovon ich spreche?? Mal ganz im ernst.... wenn ich das Geld dafür hätte, könnte ich mir vorstellen dort gezielt Fett absaugen zu lassen, ansonsten lehne ich eigentlich Schönheits-OPs ab. Nix liften lassen, kein Silikon oder Straffung (möchte nicht irgendwann eine Maske haben), aber ein flacher, fester Bauch hätte ja schon mal wieder was. Dann wieder sage ich mir: Zurück zur Natürlichkeit, dazu stehen, die Jugend ist vorbei - aber das Oberflächliche, eben die Wertschätzung durch das Äußere, begegnet uns doch immer wieder.

Lernen wir neue Menschen kennen, signalisiert uns doch erst mal das Auge was (bevor jemand den Mund aufmacht zum reden). Man wird betrachtet, wir betrachten - einmal von oben nach unten, auch wenn wir es bewußt gar nicht so wollen (z.B. in der Sauna) aber auch dort erwische ich mich dabei, dass ich ganz kurz zur Kenntnis nehme, ob jemand "attraktiv" ist oder nicht (aus meinem Blickwinkel) und sei es nur für eine Sekunde. Nacktheit ist was ganz Natürliches, aber oft kommt doch ganz kurz hoch: Wow, die/der hat eine tolle Figur, oder eben naja 30 kg zu viel......., besonders wenn die absolut schwergewichtigen Menschen Schwierigkeiten haben, auf die oberste Reihe zu kommen, dann mache ich mir natürlich meine Gedanken, weil es ja auch nicht gesund ist..... und das hat jetzt nichts mit "nur schlank ist schön" zu tun.

Wir sprechen ja immer von Liebe auf dem ersten Blick, aber das ist ja nur das Äußere, den zweiten Blick finde ich wichtiger, wie und was jemand sagt, wie er sich gibt - wie heißt es immer: von einem schönen Teller wird man nicht satt. Aber trotzdem ist der erste Blick doch immer ausschlaggebend, weil man danach den zweiten Blick erst zuläßt Jemand, der mir direkt unsympatisch vom Äußeren her ist (und da spielen die Kilos kaum eine Rolle - obwohl ich nie auf wirklich "fette" Männer stand), aber ob jemand groß, klein, mit oder ohne Brille, mit oder ohne Haare, mit oder ohne Muskeln ist, das ist doch absolut egal.
Simona, Du hast mir den Denkanstoß gegeben bei Deiner Frage, sorry, dass ich so ausschweifend wurde, aber dazu neige ich
Die Sonne lacht immer noch und ich denke, es gibt gleich einen längeren Spazierganz bei mir - oder vielleicht doch Fahrradfahren??? bevor ich meinen sonntaglichen Besuch verbunden mit Kartenspiel bei meiner Mutter gestalte. Vielleicht werde ich morgen in die Sauna gehen, könnte mir vorstellen, dass es dann etwas leerer ist, weil viele Jäcken auf dem Rosenmontagszug sind Allerdings kann ich mir auch wieder vorstellen, dass es einen Aufguß mit Karnevalsmusik gibt - bei dem ich das letzte mal geflüchtet bin (wir haben mehr als 10 verschiedene Saunen und es ist eine Flucht möglich) In der Sauna wünsche ich mir "Ruhe" oder eine Kommunikation in Flüstersprache.

Simona, viel Erfolg beim Fasten.
@Odem, jop ich habe Deine e-mail-Adresse zur Kenntnis genommen und werde mich bei Dir melden. Danke.
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.02.2013 um 16:48 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Hallo ihr Lieben!

So langsam erfreue ich mich an meiner Fastenkurve! Das ist mal was Neues! Bisher hab ich da eher frustriert draufgeschaut und mit vielen Zweifeln. Aber nun - nach sechs Wochen im neuen Jahr mit Intervallen und Sport denke ich, dass ich mich so eingewöhnt habe.
Ich traue mich nämlich, zu schieben - der Saunagang ist auf Dienstag vertagt. Heute kann ich bei Tageslicht und Schnee joggen - das habe ich also getan. Die zweite Einheit meines High-Intensity-Trainings (auch Intervallen - aber sportlich gesehen ) habe ich heute absolviert mit drei Launfminuten und 10 Sekunden Sprint im Wechsel - das Ganze vier Mal und natürlich vorher warmlaufen und hinterher austrudeln bis nach Hause - macht zusammen 25 Minuten Training. Prima! Laufe ja sonst auch so 30 Minuten am Stück, aber das Sprinten ist echt anstrengender. Besonders, da ich gerade wieder unter meinem Asthma leide - das kommt vom vielen Staub, den wir in den letzten Tagen so hier und da aufgewirbelt haben.

Meine Tochter richtet ein und sortiert... da ist sie noch fleißig beschäftigt mit ihren Sachen. Sie ist erstmal wieder zurück zu Hause - das wird wohl auf Dauer ihr Hauptwohnsitz bleiben. Schauen wir mal. Die Veränderungen, die das Leben so bringt, kommen manchmal schneller als man denken mag. Ich werde mich also drauf einrichten, sie hier zu haben und unsere "Hausregeln" muss sie natürlich auch einhalten. Mit meiner jüngeren Tochter war das einfacher - wir denken und handeln sehr ähnlich. Aber die Große hat oft andere Ansichten und wir zwei Mädels haben uns vorgenommen, unsere Art des Zusammenlebens so weiterzuführen, wie wir es nun gewohnt sind und wie es gut klappt. Die "Dritte im Bunde" muss sich anpassen. Das wird sicherlich ein wenig für Umstellungen sorgen. Aber das wollen wir drei Mädels gut hinbekommen. Ich bin gespannt, wie es wird und freue mich auch, dass meine Tochter wieder hier ist.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum