Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitprojekt Intervallfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )

am 22.04.2013 um 19:47 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Hallo ihr Lieben,
mich beflügelt es schon, dass ich jetzt wieder im Intervallen bin. Ich fühle mich durch den gestrigen Erfolg hoch motiviert und das Einzige, das ich zu bemäkeln hätte, ist: Warum hab ich das nciht schon viel eher gemacht? Aber manchmal brauchen die Dinge auch Zeit und die Motivation einen Abschub (auch wenns einer von der "bösen" Sorte war).
Ich gehe zur Zeit durch eine mühsame Phase in meinem Leben - vieles ist zäh wie Kaugummi und ich fühle mich, als würde ich mich kaum bewegen können - weder vorwärts noch rückwärts. Aber ich mach einfach weiter - ich werde meinen Freiraum schon wiederfinden - darauf vertraue ich einfach. Anders geht es auch gar nicht.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.04.2013 um 10:47 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

Guten Morgen zusammen,

Katyes, wie schön, dass Du nun wieder dabei bist, vielleicht "erleichtert" im wahrsten Sinne des Wortes das Intervallen Dich ja nicht nur physisch sondern auch psychisch ein wenig. Mir jedenfalls kommt es für mich derzeit so vor.

Esperanza, schon seltsam, wie unterschiedlich jeder Körper auf dieselben Situationen reagiert, wir sind eben alles keine Maschinen und das ist auch gut so .

Heute ist ja Esstag bei mir und gestern habe ich mich schon so auf all die Leckereien gefreut, die heute auf mich zum Frühstück warten. Das Ergebnis war, ich hatte zwar Hunger, aber keinen rechten Appetit, so dass ich (für meine Verhältnisse) recht wenig gefrühstückt habe. Jetzt fühle ich mich regelrecht voll ge...essen. Sehr ungewöhnlich bei mir!

Gewichtsmäßig entwickelt sich bei mir alles sehr erfreulich, die grobe Richtung stimmt und wenn es so weiter geht, habe ich mein neues Ziel (59 kg) schon bis August, statt bis Dezember, geschafft. Derzeit überlege ich, ob es nicht besser wäre, vorsichtshalber noch ein Kilo mehr abzuwerfen, sozusagen als Karenz, so dass ich anschließend versuche in dem Bereich 58 - 59 kg zu bleiben.

Eigentlich war mein Gewichtsziel ja 63 kg, das waren immerhin 17 kg weniger als Ende Oktober 2012, aber da es derzeit so gut läuft und ich früher auch immer u60 war, denke ich, dass das neue Ziel ebenfalls realistisch ist und meine Gelenke freut jedes Kilo weniger eben auch. Mal sehen, ob das auch realistisch und machbar ist, oder ob ich mich doch eher ü60 einpendeln werde. Jedenfalls werde ich nach Erreichen des gewünschten (oder eben des machbaren) entscheiden müssen, wie es weitergehen soll. Weiterhin 3-4 0-Tage/Woche oder 0-Tage reduzieren oder einfach reduzierteres Essen, das aber täglich?

Wie haltet Ihr denn Euer Gewicht? Nullt Ihr noch regelmäßig oder nur bei Bedarf? Falls regelmäßig, wie oft wöchentlich? Vielleicht erhalte ich ja daraus gute Anregungen, wie es dann weiter geht.

Liebe Grüße und einen schönen, sonnigen Tag

Simona



--
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

Giovanni Boccaccio


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 24.04.2013 um 06:49 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Guten Morgen!
Der zweite Nuller ist geschafft!
Ich freue mich unheimlich und hoffe, das wird der Auftakt einer langen Serie.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 24.04.2013 um 11:35 Uhr
... hat Esperanza geschrieben:
Esperanza
Esperanza
... ist OFFLINE

Beiträge: 36

Hallo zusammen!

Gratuliere katyes, weiter so!

@ Simona: Die Frage, wie es weitergeht, wenn ich mein Zielgewicht erreicht habe, stelle ich mir auch. Ich denke, ich werde dann zunächst mal ausprobieren, an zwei Tagen die Woche zu fasten und dann evtl. nur noch an einem. Könnte mir aber vorstellen, dass ich eher zwei Tage brauchen würde, um mein Gewicht zu halten. Mal sehen. Wenn es weiter so gut läuft, könnte ich theoretisch Mitte/Ende Juni schon am Ziel sein. Fürchte allerdings, dass sich die verhassten Fettpolster an Hüfte und Bauch trotzdem hartnäckig halten werden, denn ich nehme leider zu viel an den falschen Stellen ab und zu wenig wo ich es gern hätte und das, obwohl ich doch so viel Ausdauer- und Bauchmuskeltraining mache... Habe schon einiges von meiner ohnehin nicht so enorm vorhandenen Oberweite eingebüßt und der Bauch ist immer noch da..

Freue mich sehr darüber, dass die Sonne heute scheint, das macht den Nuller hoffentlich ein bisschen leichter, zumal ich heute morgen schon mit Hunger aufgewacht bin... Aber bisher gehts noch ganz gut. Denke mir immer, es sind ja nur noch soundsoviele Stunden, bis Du wieder was essen kannst...

Wünsche allen einen schönen Tag und denen, die heute fasten einen angenehmen und erfolgreichen Nuller!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.04.2013 um 09:03 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Guten Morgen!
Heute ist bei mir wieder ein Nuller angesagt.
Ich wünsche euch allen einen schönen sonnigen Tag - wer das Glück hat, noch Sonnenschein abzubekommen. Hier ist es leider wolkig und bedeckt - wird wohl noch regnen.
So langsam muss ich auch mal wieder sporteln...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.04.2013 um 09:29 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

Hallo und Guten Morgen,

der gestrige Nulltag hat mich sensationellerweise direkt unter die 62 kg katapultiert. Klar, dass das meine Laune heute morgen, neben dem wundersbaren Frühsommerwetter, in ungeahnte Höhen hat steigen lassen .

Den Dämpfer bekam ich allerdings gestern, als ich zum ersten Mal dieses Jahr das Fahrrad ausgemottet habe. Ganz offensichtlich ist mir durch das Abnehmen (immerhin 18 kg seit Anfang Novemeber) doch auch einiges an Muskelmasse und damit Kraft abhanden gekommen . Jedenfalls habe ich bereits an kleinsten Hügelchen mehrere Gänge zurückschalten müssen. Sowas ist mir ja noch nie passiert . Werde also jetzt mindestens einmal täglich mein Fahrrad ausführen, wenn es die Gelenke zulassen.

Ansonsten hasse ich ja Krafttraining, aber wenn es nicht anders geht, werde ich auch das wohl in Angriff nehmen müssen (igitt).

Katyes, ich meine förmlich Deinen neu erwachenden Optimismus zu spüren , ja Intervallen tut gut!

Esperanza, derzeit überlege ich, ob ich nicht versuchsweise schon mal auf 2 Fastentage die Woche umsteige. Der Nachteil bei mir ist eben nur, dass ich mich nach einem langen Esswochenende eh schon immer schwerer tue, wieder in den Rhytmus zu kommen. Na ja, ich werde das wohlletztlich ganz spontan entscheiden, das Gegrübel über ungelegte Eier bringt ja eh nichts.

Euch allen einen erfolgreichen Tag, ob mit oder ohne Essen,

liebe Grüße

Simona

PS: Aqui, bist Du noch da oder hast Du uns und das Intervallen völlig abgeschrieben?

--
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

Giovanni Boccaccio


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.04.2013 um 20:22 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1550

Hallo zusammen,
bin gedanklich voll bei euch und freue mich über eure Leistung Ich war heute in der Sauna, hat endlich mal wieder mit einem meiner Söhne geklappt, war sehr schön, eben nicht nur gesaunt, sondern auch geplaudert. Aber danach hat mich voll der Hunger erwischt und ich hab ziemlich durcheinander gegessen, auch sehr Gesundes dabei (frischer Spinat mit Omelette) aber danach noch etwas wahlloses Greifen in den Kühlschrank . Im Moment hab ich aber auch wieder so leckere Dinge im Kühlschrank, da fällt mir das Intervallen schwer. Aber im Prinzip wäre morgen ein guter Tag dafür - 8 Std. auf der Arbeit, frühstücken kommt für mich sowieso nicht vorher infrage, brauche also nur am Abend konsequent zu sein - mal schauen, hört sich gut an
Simona, hast Du Deine "Baustellen" im Griff? Weißt Du... die Kondition kommt zurück, wenn Du regelmäßig Fahrrad fährst, wirst Du merken, wie schnell sich Deine Muskeln wieder an das Radeln erinnern *fg*.
17 kg abgenommen - finde ich wahnsinnig enorm - bei mir muß es sich immer so um die 5 kg einpendeln.
Esperanza - dat is et.... die Fettpölsterchen liegen immer noch an der falschen Stelle - früher war ich überall "dünn", flacher Bauch, wenig Busen, kleiner Knack-Po, schlanke Beine - nun werde ich einfach die "Donauwellen" nicht los - also das sind die "Falten", die sich beim Sitzen bilden und wo sind sie???? jepp......
Ok, ich arbeite dran, sie zu minimieren und ansonsten arbeite in an der Baustelle mit Namen: GEDULD!!
katyes... nuller geschafft?
Ich wünsche euch einen schönen Wochenausklang und Vorfreude auf das Wochenende - hier wohl nicht mit viel Sonne - heute nachmittag richtig sommerliche Temperaturen von ü20 Grad - hatte schon was.
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.04.2013 um 22:21 Uhr
... hat Anoli geschrieben:
Anoli
Anoli
... ist OFFLINE

Beiträge: 627

Hallo Ihr Lieben ! Muss doch noch mal bei Euch mitlesen. Es ist so schön, wie toll es bei Euch klappt.
Ich komme im Moment nicht richtig ins Intervallen rein. Hoffe aber, so schnell wie möglich wieder bei euch zu sein.
... bleibe im Moment daher noch etwas im Hintergrund. Hat an sich keine besonderen Gründe. Habe im Moment nur einfach waaahnsinnig viel Arbeit und Termindruck.
Alles Gute

und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu Euren Erfolgen

--
Leise zieht durch mein Gemüt liebliches Geläute.
Klinge, kleines Frühlingslied, kling hinaus ins Weite.
Kling hinaus bis an das Haus, woe die Blumen sprießen.
Wenn Du eine Rose schaust, sag, ich lass sie grüßen.

Heinrich Heine


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.04.2013 um 00:02 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Yippieh! Nuller geschafft!!!
War heute auch mit Freundinnen aus zur "After Work Party" - haben viel getanzt! Wenn das nicht hilft, weiss ich auch nicht - bin auf die Waage morgen früh gespannt - obwohl: habe heut abend auch ordentlich "gebechert". Alkohol hat ja auch Kalorien...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.04.2013 um 11:08 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

Guten Morgen zusammen,

hier ist es immer noch wunderbar warm. Bis zu 25°C sollen es heute werden, wie wunderbar. Alles grünt und blüht, den Wachstumsrückstand wegen der Kälte hat es innerhalb der 3 warmen Tage völlig aufgeholt. Wie soll man da noch schlecht gelaunt sein.

Natürlich gibt es immer zumindest einen Wermutstropfen, sprich das Ungeziefer ist auch schon wieder da, Kriebelmücken, Schnaken, Fliegen in Massen, bäääääääääh.

Ab morgen soll es ja kühler werden und etwas regnen, na schau'n mer ma'. Wäre ja typisch Wochenende, nicht dass wir noch auf die Idee kämen zu grillen .

Katyes, hoffentlich ist Dir der Alkohol auf nüchternen Morgen bekommen, ich drücke Dir die Daumen.

Anoli, scön, dass Du uns nicht vergessen hast, villeicht können wir Dich ja auch anspornen wieder mitzuintervallen.

Aqui, nein meine persönlichen Baustellen lassen sich wohl nur mit viel Geduld und Arbeit aufdröseln, aber es nutzt ja auch nichts, nur Trübsal zu blasen und vor lauter Frust wieder in völlig falsche Ernährungsmuster zu verfallen.

An Kondition mangelt es mir ja auch nicht, nur an Kraft und Muskulatur, weshalb ich beim Radeln bergauf in niedrigere Gänge wechseln muss. Vorher war mir das nicht aufgefallen, denn trotz des Muskelverlustes nehme ich ja noch immer schön gleichmäßig ab. Aber das wird sich sicher auch wieder ändern, denn jetzt hat die Saison begonnen, da trainiere ich eben die Pferde und mich selber in einem Aufwasch .

Euch allen einen schönen Wochenendauftakt und alles Liebe,

Simona

--
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

Giovanni Boccaccio


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum