Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitprojekt Intervallfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 )

am 29.08.2012 um 20:29 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Hallo an alle!

Heute hatte ich ja meinen 0-Tag. Aber oh Schreck - ich habe ohne es eigentlich zu wollen, einen halben Muffin gegessen. Grund war: eine Geburtstagsfeier in unserer Kita und ein bunter Teller mit Gebäck und Süßem ging rum. Und so war es passiert.
Na, das kann ja mal geschehen. Nun habe ich sonst aber heute gut durchgehalten und war gerade noch 30 Minuten joggen. Das hat trotz meiner "Gummi-Beine" von gestern ganz gut geklappt.
Da ich so lange nicht laufen war, habe ich mir vorgenommen, die ersten vier Wochen nur maximal 30 Minuten am Stück zu laufen. Und ich werde schon besser!

Odem, das Video ist wirklich echt lustig, oder? Ich habe sogar ein Buch davon. Aber es wirkt wohl, denn es geht an Muskeln, die ich sonst nicht nutze...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.08.2012 um 21:00 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

Huhu,

wie betreibt ihr genau das Intervallfasten? Immermal einen Null-Tag dazwischen oder legt vielleicht jemand hier ab und zu mal einfach mal eine Woche Fasten zwischendurch ein?
Letzteres könnte ich mir vielleicht für mich noch vorstellen - obwohl ich jetzt finde, dass die Gelassenheit und innere Ruhe erst nach drei oder vier Wochen einsetzt.
Aber vielleicht geht das ja auch von mal zu Mal schneller.

Das Intervall Fasten ist eher gedacht, um das Gewicht danach zu stabilisieren, oder? Obwohl, wenn ich mir eure Kurven so anschauen, die verlaufen ja alle weiter nach unten.

Macht ihr vor dem Nulltag auch einen Entlastungstag oder Darmentleerung?

Hmmmmm... also momentan fühle ich mich in meiner Fastenwolke noch wohler - und will mich nicht schon jetzt den ganzen harten Versuchungen wieder stellen....

Ich versuch erstmal, so meine Sinne wieder zu schärfen.
Hab gestern superleckeren, scharfen Tomatensaft für mich entdeckt (mit Chillipulver versetzt) - Jammi!
Und heute hab ich Wasser mit Zitrone probiert (naja, es war schon einiges mehr als nur probiert.

Viele lieben Grüße, schönen Abend!
Gruß Katja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 29.08.2012 um 21:38 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Also ich versuche regelmäßig 0er und 1er-Tage abzuwechseln. Das tut mir ganz gut. Ich merke, dass ich an 0-Tagen momentan leichter gereizt bin oder auch melancholischer - also insgesamt empfindlicher. Da ich mich aber drauf einstelle, geht es ganz gut. Dafür bin ich an den Ess-Tagen träger und gemütlicher drauf.
Abführen oder so mache ich nicht. Ist bei nur einem Fastentag auch nicht nötig.

Ich hatte immer nach dem Fasten Probleme mit dem Aufbau - zu schnell war Mr. Jojo da. Darum ist dieser Weg mit dem Intervallfasten eine Lösung für mich, ein normaleres Essverhalten zu erlernen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 29.08.2012 um 22:07 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

Hi Katyes,

ja, genau vor dem Jojo habe ich echt Moritz.
Solange man im Fasten selbst steckt, ist alles noch relativ easy.
Wirklich heftig wird es danach....
Naja, ich bin ja auch noch ein ganzes Stück weg vom adäquaten BMI, bissel weiterfasten tutmir also körperlich und seelisch wirklich gut.

Ich hoffe auch, dass mein Körper sich in der Zeit jetzt auch von selbst umstellt und ich danach nicht alles über den Kopf mit Geboten und Verboten regeln muss.

Schönen Abend wünsch ich euch allen
Und erholsamen Schlaf, vor allem auch an Heike.
Gruß Katja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.08.2012 um 22:17 Uhr
... hat heike2211 geschrieben:
heike2211
heike2211
... ist OFFLINE

Beiträge: 219

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von heike2211 am 29.08.2012 um 22:18 Uhr ]

Hi Katja

willkommen hier - danke dir! Ich komme tatsaechlich gerade ins Schlafzimmer und habe den heutigen Thread gelesen. Ich bin tatsaechlich noch ganz beklommen und nur widerwillig ins Bett gegangen... Alles frisch und neu bezogen nach der Angst-schwitzerei letzte Nacht. Jetzt hoere ich aber auf daruber rumzujammern...

VIELEN DANK FUER DIE UNTERSTUETZENDEN BEITRAEGE HEUTE!!!

Das hat sehr gut getan!

Herzliche Gruesse

Heike


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.08.2012 um 08:22 Uhr
... hat grey_man geschrieben:
grey_man
grey_man
... ist OFFLINE

Beiträge: 3

Moin, moin

(passt auch für einen Schweizer )

Heute wieder 0-er Tag. Hoffe er läuft besser als der letzte. Hatte am Di-Abend einen Hänger, schaffte es weder, das Fasten durchzuhalten, noch mich zum Rennen aufzuraffen

Werde auch heute Abend den inneren Schweinehund laut bellen hören, es soll nämlich regnen, da braucht es immer besondere Überwindung, sich aufzuraffen, um Rennen zu gehen...

Wünsche allen Mitfastern einen guten Fastentag.

Liebe Grüsse
grey_man


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.08.2012 um 08:29 Uhr
... hat Odem geschrieben:
Odem
Odem
... ist OFFLINE

Beiträge: 693
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Katyes,

Zitat:

Odem, das Video ist wirklich echt lustig, oder? Ich habe sogar ein Buch davon. Aber es wirkt wohl, denn es geht an Muskeln, die ich sonst nicht nutze...



ja, finde ich auch. Und selbst wenn ich das Video aufgrund seiner zeitlichen Einordnung und der Outfits lustig finde, habe ich große Achtung vor dem, was dort gemacht wird. Das ist nämlich ganz sinnvoll. Ich bin aber auch davon überzeugt, dass man dafür keinen neuen Namen braucht ... aber hier sind es wirklich wirtschaftliche Gründe, die den Namen rechtfertigen. Wenn man das im Yoga vermarkten würde, hätte man weniger Chancen damit Geld zu verdienen.

Willkommen Katja!

Zitat:

wie betreibt ihr genau das Intervallfasten? Immermal einen Null-Tag dazwischen oder legt vielleicht jemand hier ab und zu mal einfach mal eine Woche Fasten zwischendurch ein?



Intervallfasten bedeutet zwischen "normalen" Tagen einzelne Fastentage einzulegen. Dabei verzichtet man auf feste Nahrung. Die üblichen Verdächtigen wie Tee, Wasser, Saft etc. sind erlaubt.

Grundlegende Theorie zum Thema ist im ersten Beitrag dieses Threads verlinkt.

Intervallfasten wirkt letzlich über die Kalorienreduzierung. Abführen und ähnlicher Unsinn wird nicht gemacht. Einfach normal essen und an den anderen Tagen auf feste Nahrung verzichten. Das ist das Schema.

Dabei kann Intervallfasten von 1-0 Tagen gehen an denen sich Esstage (1) mit 0-Tagen abwechseln. Es ist aber auch möglich 3 von 7 Tagen oder einen Tag in der Woche zu machen. Entscheidend ist, dass man bei den 0-Tagen <= 600 kcal zu sich nimmt.

Es geht anders wie beim Heilfasten darum nicht in den Fastenstoffwechsel zu kommen! Darum sollte die Nahrungskarenz nicht über 24 h gehen. Der Körper - soweit kann ich jetzt schon aus eigener Erfahrung sagen - gewöhnt sich daran zwischen Esst- und Nichtesstagen zu unterscheiden. Hat man sich eingewöhnt ist es ähnlich wie beim Heilfasten: Die Fastentage machen keine größeren Probleme mehr.

Zitat:

Das Intervall Fasten ist eher gedacht, um das Gewicht danach zu stabilisieren, oder? Obwohl, wenn ich mir eure Kurven so anschauen, die verlaufen ja alle weiter nach unten.



Ja ... aber nur, weil hier noch niemand wirklich lange dabei ist. Ich mache jetzt zwei Monate und bei mir ist noch Luft nach unten. Irgendwann wird ein Gewicht erreicht, dass nicht mehr unterschritten wird. Wo das liegt, ist individuell. Dann kann man auch die Zahl der Esstage wieder erhöhen ... jedenfalls solange man nicht wieder zunimmt.

Intervallfasten als langfristiges Konzept bedeutet kalorienreduziertes Essen. Das ist von der Theorie her die beste Strategie gesund und alt zu werden Mäuse-Klick

Warum es nach einer Heifastenzeit Sinn macht? ... Es ist eine gute Möglichkeit keinen Jojo entstehen zu lassen und Kalorienreduktion ist wirklich gesund!

@ Heike
Ich hoffe, Du hattest eine gute Nacht?


***
Mein 0-Tag ist leider nicht sooo gut geendet. Ich hatte Chor und nach dem Singen war Geburtstagsfeier angesagt mit vielen Häppchden und Sekt. Da werde ich dann heute das Frühstück mal auslassen. Dann stimmt die Bilanz dann wieder.

Viele Grüße

Odem


--
Dem Leben begegnen wie ein Kind laufen lernt. Hinfallen, weinen, wieder aufstehen und weiter machen.

odem@imalltagleben.de


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.08.2012 um 10:47 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Guten Morgen an alle!

Heute etwas später, denn heut früh hatte ich keine Zeit, weil ich einen wichtigen Termin wahrnehmen wollte - da bin ich eher los und habe unterwegs gefrühstückt. Ein Luxus, den ich mir ab und an am Esstag gönne.
Wegen dem vielen Sport geht mein Gewicht jetzt nicht mehr unbedingt nach unten - auch nicht schlimm. Mir war schon komisch, weil es so schnell abwärts ging.

Trotzdem muss ich darauf achten, dass ich dem Sport treu bleibe und mich nicht gleich zu Anfang übernehme.

Euch allen einen erfolgreichen Tag!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.08.2012 um 15:31 Uhr
... hat heike2211 geschrieben:
heike2211
heike2211
... ist OFFLINE

Beiträge: 219


Huhu zusammen!

Ich habe heute Nacht 11 Stunden lang fest gschlafen (was fuer ein Luxus) und heute Vormittag (Super Luxus) fast 2 Stunden bei Milchkaffee und frisch gepresstem Orangen-Karotten-Ingwer Saft in meinem Lieblings-Kaffee gesessen und nix gemacht, ausser Leute anzuschauen. Ich habe voellig verpasst, dass Leinenturnschuhe wieder in sind, bevozugterweie wohl in Rot und ich weiss nun zu berichten, dass leichte uni-farbene Ponchos und Ueberwuerfe gross im Kommen sind... Aber nicht zusammen mit den Turnschuhen

Und obwohl ich seit 2 Wochen schon faste und seit 5 oder 6 Tagen die Waage steht, habe ich beschlossen, noch etwas durchzuhalten, nur fuer den Fall, dass es doch auch mit zunehmendem Mond zusammenhaengt - ich will sozusagen dem abnehmenden Mond 'ne Chance geben...
Aber ich achte auf genug Naehrstoffe, Vitamine und Eiweiss...

Ich lese mit totalem Intersse was Ihr ueber Meditation schreibt - ich habe mich damit noch nie beschaftigt, das werde ich jetzt mal tun.

Ganz herzliche Gruesse

Heike








Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.08.2012 um 16:14 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von katlschnatl am 30.08.2012 um 20:39 Uhr ]

Hallo Heike,

suuuuper, dass Du so gelassen mit dem Gewichtsstillstand umgehst!!!
für mich waren die fast zwei Wochen absoluten Gewichtsstillstands während des Fastens der absolute Horror, ich hab voll am Rad gedreht... ich wäre fast ausgeflippt...
Das war definitiv eine der übelsten Zeiten meines Lebens.
Im Nachhinein weiß ich garnicht, weshalb ich mich so verrückt gemacht habe....
Naja, ich hab es auch auf den zunehmenden Mond geschoben, da ist auch mit Sicherheit was dran.
Bei mir wars aber auch viel psychischer Ballast, den ich einfach nicht loslassen konnte.
Letztlich hat mir dann Glaubersalz geholfen, meinen Körper so richtig durchzuputzen, da hatte ich dann aber auch zweieinhalb Tage was von...
Das war letzte Woche, inzwischen lief alles ganz gut, grade habe ich mir die zweite Portion Glaubersalz genehmigt. Bin mal gespannt auf die Wirkung.
Du fastest also auch länger - und nicht nur tageweise. Das freut mich sehr, dann bin ich nicht so alleine hier.

Vielleicht probierst Du es ja auch mal mit Abführen der härteren Methode?
Als bei mir die Blockade gelöst war, war auch sonst wieder alles im Fluss und bis heute (fast eine Woche später) ist alles im grünen Bereich.

zur Meditation: ich mag die Meditationen und Vorträge von Robert Betz sehr, kennst jemand den einen oder anderen?
Meine Freundin dagegen ist absoluter Susanne-Hühn-Fan, die sagt mir allerdings nicht so zu.

Bis später, lieben Gruß Katja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum