Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitprojekt Intervallfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )

am 19.10.2012 um 06:15 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Guten Morgen!
Ich hänge heute ein wenig - die Woche war anstrengend. Ich habe gestern abend ein schönes heißes Bad genossen, damit ich zur Ruhe komme und bin früh schlafen gegangen. Leider habe ich vergessen, meinen Frischkornbrei vorzubereiten - also gab es heute morgen anderes... komisch - das fehlt mir richtig.

Ich merke die Auswirkungen der Jahreszeit - es ist morgens dunkel, wenn ich aufstehen und aus dem Haus gehen muss. Das ist deprimierend für mich und ich merke, dass ich mehr schlafe und abends eher müde bin. Zum Glück habe ich die Möglichkeit, auch über den Tag viel draußen zu sein. Das hilft gegen den Herbst-Blues.

Ich hoffe, ihr geniesst die warmen Tage!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.10.2012 um 00:26 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

Hallo zusammen, wollte mich auch mal kurz wieder melden. Bei mir soweit alles im grünen Bereich, arbeiten und lernen sind extrem anstrengend und ich komm fast auf dem Zahnfleisch daher.
Aber solche Phasen gehören eben auch dazu.
Ab dem 31.10 ist es rum, dann wirds wieder besser.

Ernährungsmäßig bin ich grade voll die Frustfresserin, esse dauernd ohne Hunger.
Nur,,um was Süsses im Mund zu haben oder weil ich müde bin oder whatever. Naja, gut eine Woche noch, dann wird auchndas hoffentlich wieder gut.
Lg Katja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 20.10.2012 um 11:38 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

Guten Morgen ihr Lieben,
Mein Gewicht geht hoch, i bin nur noch am rumfressen.
Andererseits kann ich es auch einfach nicht halten;-(
Hoffe, euch geht es besser
Und ich freu mich, wenn nächste Woche meine Prüfung endlich vorbei ist. Meine Nerven liegen inzwischen völlig frei....


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 20.10.2012 um 18:18 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Hallo!
Katja, lass dich nicht verunsichern - besondere Lebenslagen erfordern besondere Maßnahmen. Gönn dir das, was dir gut tut - dann klappt es mit dem Lernen. Denk an genügend Schlaf und Sauerstoff fürs Gehirn.

Mir geht es nicht so gut. Ich bin irgendwie sehr traurig. Aber ich nutze das schöne Wetter und bin viel draußen. Habe heute als "Gegenmaßnahme" viel in meiner Wohnung geputzt, war beim Friseur - Haare kürzer und ich war mit meiner Tochter shopping.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.10.2012 um 07:09 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1636

Guten Morgen, ihr Lieben!

Ach, ja, Katja KS, wir sind wohl Leidensgefährten! Ich habe als echter Stress- und Frustesser in den letzten 4 Wochen auch pausenlos gekaut...

Und dann dieser Haarausfall! Ich habe mittlerweile etwa die Hälfte meines Kopfhaares verloren und hoffe, dass es mit der hochdosierten Eisengabe zu tun hat - Eisen ist ja auch giftig. Das ist die letzte Woche, am Mittwoch ist Kontrolle meines Blutes, und ich möchte, dass der Arzt auch all die anderen Spurennährstoffe überprüft. Wenn das so weitergeht, habe ich wirklich bald keine Haare mehr, und dass jetzt, wo sie endlich wieder lang sind!

Morgens dunkel finde ich jetzt nicht sooo schlimm (ist bei mir ja das ganze Jahr der Fall), aber abends dunkel, wenn man wieder heimkommt - das ist absolut deprimierend! Obwohl ich tagsüber fast auch die ganze Zeit draußen bin, fehlen mir meine Spaziergänge sehr - die mit meiner Hündin durch Wald und Flur.

Kennt ihr Frederik, die Maus? Eine Geschichte, wo alle Vorräte für den Winter sammeln, nur Frederik, der tankt Farben, beobachtet und nimmt die schönen Dinge wahr. und als im Winter alle Speicher leer werden und die dunkle Zeit noch längst nicht vorbei ist, da erzählt er Geschichten, die bunt sind und Hoffnung machen. Und so zieht es auch mich raus, Farben tanken, denn auch mir wird immer im Herbst ein wenig mulmig, wenn die Nebel wallen und es so gar nicht hell werden will...

Im Augenblick ist es so schön im Wald und in den Weinbergen und Feldern! Gerade früh morgens, wenn das Licht so schräg fällt, wirken die Farben weicher und gleichzeitig frischer durch Tau und Nebelfeuchte. Da kann einem das Herz aufgehen! Wir waren gestern im Rheingau wandern...

Jow, der Sonnengruß. Ich bin damit schon mal in der Reha in Berührung gekommen - da hat eine Patientin das jeden Tag gemacht und uns auch mal langsamer gezeigt. Ich erinnere mich genau, sie sagte, sie habe ein ganzes Jahr gebraucht, um das so fließend und perfekt ausführen zu können! Einzelne Übungen habe ich als sehr wohltuend empfunden und mir auch gemerkt - der "Hund" zum Beispiel, der entspannt so schön den unteren Rücken, wenn der nach langen Autofahrten weh tut.

Mir ging es alles viel zu schnell - dabei ist nicht die Beweglichkeit mein Problem, sondern die Kraft. Freitag und noch gestern tat mir "alles" weh, dabei Körperpartien, in denen ich zu Lebtag noch keinen Muskelkater hatte (oberhalb der Brust und auch der Unterbauch). Das "Brett" klappte bei mir allerdings gar nicht (Liegestütze), dein Vorschlag mit zunächst die Knie absetzen ist aber praktikabel, danke, Odem. Ich habe mich in der Not einfach plumpsen lassen, daher auch die platte Nase... Unsere Lehrerin ist eine "zertifizierte DTB-Yoga-Kursleiterin" - allerdings ist das ihr erster Kurs, und Yoga ist eben doch etwas anderes als Turnübungen...Diese Woche kann ich nicht hingehen, weil ein anderes Seminar an dem Abend läuft, aber grundsätzlich wollte ich schon dabei bleiben...

Zum Intervallen kann ich nur sagen, es hat die ganze Woche nicht geklappt. Es war eher dinner cancelling oder Ramadan-Methode - wobei mein Ramadan durch die frühen Arbeitszeiten bereits im Nachmittag beginnt... Morgen werde ich versuchen, ins Fasten zu kommen, und, oh Wunder, mein Mann macht mit. Wahrscheinlich aber nicht bis abends, wenn der kleine Hunger kommt...

Nun wünsche ich allen einen kraftvollen Mußetag!

--
Ziele sind Träume mit Termin!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.10.2012 um 10:24 Uhr
... hat Wichtel geschrieben:
Wichtel
Wichtel
... ist OFFLINE

Beiträge: 36

Schöne Grüße von der Insel und danke für die guten Urlaubswünsche!
Für die, die Sardinien kennen: wir sind momenan in Arbatax, wo es unglaublich warm, aber leider bedeckt ist. Hier wachsen sogar Bananen in manchen Gärten! So südlich war ich noch nie.

Habe wieder ins Intervall gefunden und faste jeden zweiten Tag. Bin sehr froh darüber, denn ich habe es echt nötig, und ich würde gern endlich runter von dem hohen Gewicht. In meinem Alter wuppt man die überflüssigen Kilos nämlich nicht mehr so leicht, und der Blutduck dürfte auch runter gehen. Ich erwarte das Beste!

Lasst es euch gut gehen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.10.2012 um 16:39 Uhr
... hat katlschnatl geschrieben:
katlschnatl
katlschnatl
... ist OFFLINE

Beiträge: 258

Hachjadanke für die aufmunternden Worte, aber es ist schon deprimierend, wenn die Anzeige der Waage ste igt und steigt..
Wisst ihr ja selbst. Und ich dauernd die Backen voll hab, obwohl eigentlich jicht wirklich Hunger... Und dauernd am Suchen....
Naja, eine Woche noch. Dann tauch ich jetzt mal wieder ab)
Außerdem ist gead zunehmender Mond und die ganze Natur richtet sich auf hamstern für den Winter ein... Weshalb solls mir da auch anders gehen?!
Ganz lieben Gruß, Katja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.10.2012 um 17:44 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Hallo,
heute war nochmal ein Spaziertag für mich angesagt und schön Zeitung lesen im Café - das mache ich immer sehr gern, wenn ich Zeit dafür habe. Natürlich wird der Weg hin und zurück per pedes durch den Park zurückgelegt - das ist echt schön im Moment mit den vielen Farben - da mach ich das auch mit dem Farben tanken für den Winter.... eine tolle Idee!

Kommende Woche geht endlich auch mein Seminar an der Uni wieder los. Ich Glückliche habe ab Freitag 6 Tage am Stück frei! Mal sehen, was ich unternehmen werde - wenn das Wetter hält und es nicht dauerregnet, werde ich wohl die Wanderschuhe schnüren. Ich freu mich drauf!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.10.2012 um 19:35 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1549

Hallo zusammen,
einen spätsommerlichen wunderschönen Sonnentag gab es heute bei uns im Ruhrgebiet. Auch ich habe die Farben aufgenommen, es schimmerte bunt in der Sonne. War ein besonders schöner Herbsttag heute.
Ich habe ein wenig den Eindruck, dass den meisten von uns der Herbst-Blues und mehr erwischt hat. Frustessen, Traurigkeit, Streß, steigendes Gewicht, dadurch bedingter Frust - ist alles nicht so toll Die dunkle Jahreszeit kommt spürbar näher. Ich bin der Mensch, der am liebsten bei Tageslicht aufsteht (das kannst Du natürlich nie, Christiane) und wenn es dunkel ist Bettschwere hat - das kann ich jetzt eher haben als im Sommer Ja, abends von der Arbeit zu kommen und zu wissen, es ist schon dunkel, macht nicht soviel Spaß und nächste Woche wirds noch schlimmer, wenn die Uhren umgestellt werden.
Katja, ich drück Dir die Daumen für Deine Prüfungen - bald hast Du es geschafft!
Christiane, Haarausfall ist nicht schön. Nach meinem Unfall mit dem Pferd mußte ich lange Antibiotika nehmen und dadurch hatte ich auch starken Haarausfall, es hatte sich wieder normalisiert und die Haare sind nachgekommen, aber ist schon beunruhigend, wenn büschelweise die Haare ausgehen Aber ich denke, bei Dir ist einiges im argen, Schilddrüse, Eisenwerte und noch mehr....... Geh es langsam an, aber geh es an (tust Du ja) , Schrittchen für Schrittchen...... es wird.... ich glaube daran.
Intervallen ..... ich habe vor, morgen erst mal einen 0Tag einzulegen, ich mag allerdings im Moment sehr die bewußte Nahrungsaufnahme, obwohl ich zwischendurch sündige (mal ein Cracker mit Käse oder ein Stck Käse so....) aber wenn ich mir was koche, ist es sehr bewußt. Heute gab es Sojabratling auf frischem Gemüse mit Spiegelei obendrauf, war total lecker, kein Völlegefühl und ein Genuß beim Essen, also mehr als "in-sich-reinstopfen" - was ich aber auch schon oft hatte. Ich weiß diesen Unterschied zu schätzen.
Da ich aber ganz leicht über 57 kg bin, möchte ich mich disziplinieren und denke 1 - 3 Tage Intervallen hätte schon was (ich hab ja schließlich mein Ziel). Bin heute Fahrrad gefahren bei dem tollen Wetter, ansonsten gab es wenig Bewegung bei mir.
Ich wünsche euch einen guten Wochenstart und noch einen schönen Restsonntag.
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.10.2012 um 23:04 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1549

@ Wichtel auch wenn hier gerade sommerliche Temperaturen sind beneide ich Dich um den "Duft" dieser wunderbaren Insel und wünsche Dir noch schöne Tage im Süden Sardiniens. Ich war mehr an der Nord-West, Nord-Ost Seite bis ganz zum Süden hab ich es nicht geschafft. Puhh - ich verspüre Fernweh


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum