Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: 40 Tage Fasten ab 27.05.2013

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )

am 03.06.2013 um 09:20 Uhr
... hat isiart geschrieben:
isiart
isiart
... ist OFFLINE

Beiträge: 8

hallo ihr lieben,

nachdem es hier im forum einige probleme gegeben hat mit beiträgen die nicht funktioniert haben, ist es hier etwas still geworden ich habe tonja gestern angeschreiebn, die meint es funktioniert jetzt wieder alles.
also morgen habe ich dann die erste woche geschafft, keine großen hungergefühle, dafür hatte ich aber gestern abend schreckliche gelüste und zwar auf ein stück fleisch, zum glück war nichts im haus sonst hätte ich es vieleicht doch gegessen und dann schreckliche magenschmerzen bekommen
mit meinen gelüsten kann ich wirklich schwerer umgehen als mit einem gefühl von hunger, das kann ich einfach übergehen. wie geht es euch habt ihr auch gelüste?
was mir aufgefallen ist, meine haut wird von tag zu tag besser und sieht frisch und rosig aus. ich seh gleich 5 jahre jünger aus, auch habe ich mehr das bedürfnis mich zu bewegen. alles in allem ganz prima

lg isiart


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.06.2013 um 15:04 Uhr
... hat moonlight geschrieben:
moonlight
moonlight
... ist OFFLINE

Beiträge: 207

Ja, es war hier in den letzten Stunden sehr still, aber nun scheint ja wieder alles zu funktionieren.
Ich habe nun heute auch endlich meinen ersten Fastentag!!
Hoffentlich verliere ich die ersten Kilos ganz schnell, denn das ist dann meine Motivation für die ersten Tage! Ich möchte aber auch endlich wieder meine schönen Klamotten tragen können und nicht immer die selbe weite Jeans mit den drei verschiedenen Oberteilen!

Und wie läufts bei euch heute?

Gruß moonlight


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 04.06.2013 um 13:28 Uhr
... hat deezel geschrieben:
deezel
deezel
... ist OFFLINE

Beiträge: 29

Hallo alle zusammen,
ich würde mich auch gerne bei euch einklinken.
Ich bin weiblich und 25Jahre alt.
Ich hatte meinen Ersten Fastentag am 03.06.2013. Also noch ganz frisch.
Meine Motivation ist einen kompletten Neustart. Ich habe leider in den letzten 1 1/2 Jahren einiges durchmachen müssen, woran ich auch jetzt noch kämpfen muss und auch noch nicht ganz abgeschlossen ist.
Leider bin ich ein ziemlicher Frustfresser und ihr könnt euch ja vorstellen was 1 1/2 jahre Frust bedeuten anrichten könnten.
Mein Umfang hat sich leider vergrößert.
Ich möchte mir selbst was gutes tun und komplett einen Neustart machen.
Deswegen habe ich geplant bis zum 19.06.2013 zu fasten. Leider bekommen wir dann an dem Wochenende vom 21.06 besuch und ich werde enterbt wenn ich dann nichts essen werde.
Ich faste nur mit Wasser/selbstgepresstem Saft und Brühe. Buttermilch will ich heute abend noch ausprobieren. Habe ich noch keine Erfahrungen gemacht.
Hunger habe ich eigenlich keinen, jedoch Günter mein Innerer Schweinehund erzählt mir die ganze zeit was von leckerem Essen. Ich könnte ihn ..... .
Naja, Zähne zusammen beißen und weiter machen.
Nach dem Fasten plane ich ein neues Essen mit gesunder nahrung.
Wie geht es denn euch so??
Mir gehts unerwartet echt super. Heute morgen war der erste Morgen seit langem an dem ich fit und schnell aus dem bett gekommen war.
Liebe Grüße
deezel


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 04.06.2013 um 15:54 Uhr
... hat moonlight geschrieben:
moonlight
moonlight
... ist OFFLINE

Beiträge: 207

Hallo zusammen,

und @deezel herzlich willkommen. Noch ein Frustfresser, wie ich
Wo ist denn der Rest der Gruppe, haben alle so viel um die Ohren?

VG und bis später


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.06.2013 um 17:01 Uhr
... hat YorreS geschrieben:
YorreS
YorreS
... ist OFFLINE

Beiträge: 11

Hallo Zusammen,

ich würde mich euch auch gerne anschließen.
Habe heute meinen Entlastungstag und wollte morgen mit dem Fasten starten.
Ziel sind erst mal 5 Tage und dann mal schauen.

Habe in der letzten Zeit auch zu viel "Frustgefuttert" und scheine damit hier ja nicht alleine zu sein?

Lieben Gruß YorreS


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.06.2013 um 11:18 Uhr
... hat deezel geschrieben:
deezel
deezel
... ist OFFLINE

Beiträge: 29

Tag 3
und es geht mir echt super.
Heute der erste Tag seit langem an dem ich hochmotiviert und nicht müde bin.
Nur leider funktioniert es mit dem Abführen noch nicht ganz.
Werde mal schauen wo ich Sauerkrautsaft herbekomme und einen Klistierball kaufen für einen Einlauf.
Achja, und meinen Günther habe ich auch im Griff, obwohl dieser beim Einkaufen mich dazu animiert hat doch diese marshmallows zu kaufen. Mh lecker. Ich liebe dieses teufelszeug.
Aber ich war stark und Günther ist glaub ich beleidigt weil er nicht mehr viel mit mir sprechen will. Juhu, endlich.
Ich bin mal so gespannt wenn ich nächsten Montag nach 1 Woche fasten auf die Waage steige.
Habe beschlossen mich nur einmal die woche zu wiegen um mich nicht verrückt zu machen.
Wie geht es euch allen so??
Liebe Grüße
deezel


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.06.2013 um 13:55 Uhr
... hat moonlight geschrieben:
moonlight
moonlight
... ist OFFLINE

Beiträge: 207

Hallo zusammen und herzlich Willkommen @YorreS. Na, wie läuft dein erster Fastentag? Meiner läuft bis jetzt gut, ich war schon Frühschwimmen und sitze nun nach der Arbeit in der Sonne. Ich habe auch erst heute angefangen. Der Mittwoch passte bei mir einfach am besten und außerdem geht es heute in genau 10 Wochen in den Urlaub. Noch ein Grund nun endlich den inneren Schweinehund zu bekämpfen, der mir ständig einreden will, heute doch noch etwas zu essen, da ich ja auch morgen starten könnte. Ich hoffe, ich bleibe der Sieger unseres Machtkampfes. Ich habe sogar Startfotos gemacht und mich vermessen, um nicht nur die Waage vor Augen zu haben. Jeden Mittwoch werde ich das wiederholen. Ob ich es schaffe, mich erst am Mittwoch wieder zu wiegen, glaube ich nicht. Ich denke, ich steige schon vorher wieder drauf.
So, vielleicht schaue ich später noch mal vorbei.
Sonnige Grüße
Moonlight


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.06.2013 um 15:25 Uhr
... hat YorreS geschrieben:
YorreS
YorreS
... ist OFFLINE

Beiträge: 11

Hallo Deezel, Hallo Moonlight,
im Moment geht es mir mit dem 1. Fastentag ganz gut. Ich habe diese Woche Urlaub und kann mir meine "Launen" dadurch einteilen . Abführen mit ein bißchen FX Passage und Klistierbällchen war auch OK. Habe sogar schon 20 Minuten auf dem CRosstrainer verbracht. Danach war ich aber auch KO.
Mit tagsüber nicht essen habe ich auch sonst keine Probleme, ernst wird es heute abend, insbesondere wenn ich dann im Bett liege. Habe noch keine wirkliche Strategie wie ich das "Hungerteufelchen" dann quitt kriege??? Was habt ihr für Strategien gegen den Hunger bzw. Günter??
Lieben Gruß und weiterhin viel Erfolg
YorreS

--
YorreS


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.06.2013 um 15:55 Uhr
... hat deezel geschrieben:
deezel
deezel
... ist OFFLINE

Beiträge: 29

Hallihallo alle zusammen,
also ich bin gerade leider etwas deprimiert. Ich habe gestern und heute jeweils 500ml Buttermilch getrunken und nichts ist passiert.
Jetzt habe ich mir so ein komischen Klistierball gekauft und versuche damit mal heute abend mein Glück.
Ansonsten geht es mir echt super.
Tag 3 neigt sich langsam dem ende zu. Juhu.
Mich wundert es immernoch das ich eigentlich keinen Hunger habe.
Morgens den saft selbst pressen ist echt geil und ziemlich lecker. Das Highlight. Und die Brühe geschichte ist auch echt lecker. Leicht zu machen und echt lecker. ich schmeiß da immernoch Knoblauch und Chili oder Peperonie rein. Mit so einem schönen scharfen abgang. Juhu.

Ansonsten kann ich nur empfehlen gegen den Hunger sehr viel zu trinken.
Abends vielleicht selber saft pressen oder eine lecker brühe machen und trinken. Da kannst ja dann so viel trinken bis du platzt.
Also ich glaube ich bin zur Zeit bei 4L täglich mit allem.
Aber ich habe auch eine Fastensünde, ich trinke nur Mineralwasser mit Kohlensäure. Anders geht es nicht. Ich hasse es ohne.
Ich trinke auch keinen Tee. Ich hasse tee.

Wie geht es euch so?
Wie läuft das Fasten sonst so??
Liebe Grüße
deezel


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.06.2013 um 16:04 Uhr
... hat deezel geschrieben:
deezel
deezel
... ist OFFLINE

Beiträge: 29

Zitat:


moonlight schrieb:

Hallo zusammen und herzlich Willkommen @YorreS. Na, wie läuft dein erster Fastentag? Meiner läuft bis jetzt gut, ich war schon Frühschwimmen und sitze nun nach der Arbeit in der Sonne. Ich habe auch erst heute angefangen. Der Mittwoch passte bei mir einfach am besten und außerdem geht es heute in genau 10 Wochen in den Urlaub. Noch ein Grund nun endlich den inneren Schweinehund zu bekämpfen, der mir ständig einreden will, heute doch noch etwas zu essen, da ich ja auch morgen starten könnte. Ich hoffe, ich bleibe der Sieger unseres Machtkampfes. Ich habe sogar Startfotos gemacht und mich vermessen, um nicht nur die Waage vor Augen zu haben. Jeden Mittwoch werde ich das wiederholen. Ob ich es schaffe, mich erst am Mittwoch wieder zu wiegen, glaube ich nicht. Ich denke, ich steige schon vorher wieder drauf.
So, vielleicht schaue ich später noch mal vorbei.
Sonnige Grüße
Moonlight



Hey moonlight,
ich würde dir empfehlen das mit einmal die Woche zu wiegen durch zu ziehen. Dann ist es fast immer positiv. Jeden Tag ändert sich der Körper.
Mich deprimieren die Schwankungen immer nur zu sehr.
Ich werde das auch so machen. ich steige erst wieder nächsten Montag auf die Waage und hoffe das sie mich positiv überrascht.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum