Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: 40 Tage Fasten ab 27.05.2013

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )

am 05.06.2013 um 16:59 Uhr
... hat moonlight geschrieben:
moonlight
moonlight
... ist OFFLINE

Beiträge: 207

Bei mir ist weniger der Abend das Problem, sondern der Nachmittag. Dann habe ich meine "schwache Zeit", in der ich gegen meinen Schweinehund ankämpfen muss, am besten mit kompletter Ablenkung, z.B. hier im Forum zu schreiben oder einer Tasse Capuchino.
Abends lässt der Kampf bei mir wieder nach.
Ich trinke in der Fastenzeit FX Passagesalz zum Abführen. In der Regel brauche ich es nur alle drei Tage, an den anderen Tagen wirkt es noch nach, oder so.
Den Saft presse ich mir meistens auch selbst und mische 200ml davon in 1,5l Wasser unter. Zur Zeit trinke ich auch nur morgens eine Tasse Tee und tagsüber die 2mal 1,5 Liter Wasser bzw. selbstgemachte light-Schorle.
Tja, zum Wiegen: während meiner anderen Fastenzeiten habe ich mich täglich gewogen. Aber es stimmt, wenn das Gewicht stagniert, ist es frustrierend.
In den ersten Fastentagen werde ich mich häufiger wiegen, denn der schnelle Gewichtsverlust, insebesondere in den ersten Tagen (ja, ich weiß, es ist nur Wasser) motiviert mich sehr, die ersten Tage wirklich durchzuziehen und mir nicht einreden zu lassen, ich könne doch auch morgen oder übermorgen mit dem Fasten beginnen.
So, meine schwierige Tagesphase ist vorbei. Sieg!

Ich freue mich, über den Austausch mit euch! Haltet durch!
LG moonlight


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.06.2013 um 17:08 Uhr
... hat YorreS geschrieben:
YorreS
YorreS
... ist OFFLINE

Beiträge: 11

Hey Deezel,
am dritten Tag ist es ziemlich normal, dass das "Entleeren" nicht mehr sooo funktioniert. Der Darm ist ja bestimmt fast leer. Sieh es als ERfolg an!!! Dafür spricht ja auch das fehlende Hungergefühl! Hmmm, deine Suppe klingt lecker (liebe Chili und Peperoni), was nimmst Du als Basis! Und trinken tue ich auch viel!!!
Lieben Gruß
YorreS

--
YorreS


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 05.06.2013 um 17:22 Uhr
... hat moonlight geschrieben:
moonlight
moonlight
... ist OFFLINE

Beiträge: 207

Ja die Basis deiner Suppe, würde mich auch interessieren, denn ohne Knobi und Chilis bekomme ich die nicht runter, habe eh nur zwischendurch mal das Verlangen nach Brühe


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 05.06.2013 um 19:36 Uhr
... hat Samsa geschrieben:
Samsa
Samsa
... ist OFFLINE

Beiträge: 68

Zitat:

Habe noch keine wirkliche Strategie wie ich das "Hungerteufelchen" dann quitt kriege??? Was habt ihr für Strategien gegen den Hunger bzw. Günter??





Also, ich habe da zwei Strategien. Wenn die eine nicht funzt, funzt die andere, ist eher so stimmungsabhängig.

Strategie Nummer 1 ist, dass ich einfach nicht mehr dran denke, das klappt aber echt nur situationsbedingt oder wenn ich sowieso grad voll motiviert bin zwecks Fasten.

Strategie Nummer 2 und wohl nichts für jedermann, ich tauche voll ab und alles, was ich mir an Dingen vorstelle, die ich jetzt sooooo gerne essen würde, esse ich in der Vorstellung dann auch. Das Interessante ist, dass da bei mir die Vorstellung echt soweit reicht, dass ich das regelrecht schmecke, genau nachempfinde, wie sich dies und das im Mund anfühlt, oder wenn man es kaut.

*ggg

Ja, so ist das.

Eben habe ich eine kleine Gemüsebrühe geschlürft. Ist für mich fast wie eine Mahlzeit, ich merke, dass der Mensch zufrieden ist, wenn er sich füllt. Die Leere irgendwie füllt, kann man ja auch in alle anderen Richtungen uminterpretieren. Also selbst so ein bisschen angereichertes heißes Wasser ist fast wie ein Festmahl.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.06.2013 um 20:21 Uhr
... hat deezel geschrieben:
deezel
deezel
... ist OFFLINE

Beiträge: 29

Hallo zusammen,
sitze gerade noch beim arbeiten und werde aber jetzt dann heim fahren. Keine Lust mehr.
Somit bekommt ihr jetzt noch meinen letzt eintrag für heute.
Also, Basis meiner Suppe war alles was ich kriegen konnte:
Zwiebel,Knoblauch, Peperonie, Blumenkohl,Ingwer, Karotten, viel Lauch, Zucchini, Bohnen (TK)
Alles in einen Topf mit wasser und voll gass kochen lassen. Zusätzlich habe ich dann noch Petersilie, Italienische Kräutermischung (TK), Basilikum, Bärlauch und Schnittlauch rein.
Man kann ja abschmecken.
Mir hat es geschmeckt. War echt total lecker.
WErde mir nachher den rest noch gönnen und dann morgen nochmal eine Probieren.
Die Brühe habe ich dann rausgesiebt und den Rest püriert und eingefroren. Gibt es dann an den Aufbautagen.
Aber bei meiner Brühe muss ich sagen das ich am besten den Lauch und die Bohnen fand. ich mag die sowieso.
Ansonsten werde ich da noch weiter rum experimentieren und euch auf dem laufenden halten.
Zu der Darmleerung: Eben nicht, ich war seit Sonntag abend nicht mehr wirklich auf dem klo. Und soviel ist da noch nicht raus.
ich werde es heute abend mit einem Einlauf probieren. Vielleicht bringt das ja was. Ich spüre das noch genug drin ist und freu mich schon das los zubekommen.
Halte euch auf dem laufenden.
Geh jetzt nach hause.
Wünsche euch einen schönen Abend. man liest sich morgen wieder.
(Juhu morgen ist der vierte Fastentag und 3 habe ich schon geschafft. Bin echt stolz)
Übrigens ist euch aufgefallen wie viel zeit man hat wenn man nicht ständig mit der Nahrungssuche beschäftigt ist??


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.06.2013 um 17:45 Uhr
... hat moonlight geschrieben:
moonlight
moonlight
... ist OFFLINE

Beiträge: 207

Ja, das stimmt, ich empfinde es auch so: gefühlt habe ich ohne Essenszeit mehr Zeit und mehr vom Tag.
Tag zwei ist fast geschafft und mir geht es gut.
Wie läuft es denn bei euch?
Und danke für dein Brüherezept.
VG moonlight


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.06.2013 um 19:41 Uhr
... hat YorreS geschrieben:
YorreS
YorreS
... ist OFFLINE

Beiträge: 11

Hey Ihr Lieben,
deezel, erstmal danke für dein Rezept, so liebe ich Brühe auch (aber am liebesten mit dem zum Beißen ).
Samza, der zweite StrategieTipp ist ja mal nen Versuch wert...hurra Kopfkino und Schokolade.
Habe meinen gestrigen Abend ganz gut hinbekommen, obwohl mein Günter, habe ihn jetzt Fred getauft, immer wieder daran erinnert hat, dass er nix zu kauen hatte. Habe dann heißes Wasser getrunken, das ging dann.
Heute war ich den ganzen Tag spazieren, bei dem herrlichen Wetter, war das super und ich habe nur einmal etwas Hunger gehabt.
Jetzt Kommt aber der Abend und mal schauen was Fred so zu erzählen hat.
Ach, heute abführen bei mir gut funktioniert, weil ich mir dann doch ne Tasse dünner gekochten Kaffee getrunken habe. Mein Magen hat es akzeptiert, mein Darm auch .-).
Finde es auf jeden Fall total super, dass ihr auch so tapfer durchhaltet. Ganz doll Glückwunsch zur bisherigen Glanzleistung!
Lieben Gruß

YorreS


--
YorreS


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.06.2013 um 22:54 Uhr
... hat Samsa geschrieben:
Samsa
Samsa
... ist OFFLINE

Beiträge: 68

Zitat:



Finde es auf jeden Fall total super, dass ihr auch so tapfer durchhaltet. Ganz doll Glückwunsch zur bisherigen Glanzleistung!
Lieben Gruß

YorreS




Hallo YorreS, Glückwunsch zurück. Ich bin auch froh, dass es so gut klappt. Das bislang beste Heilfasten von meinen bislang drei, inclusive diesem. Liegt aber ganz sicher daran, dass ich so eine immense Lust auf Reinigung habe. Bestimmt wienere ich morgen mein Parkett.

Bis bald, Ihr alle!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.06.2013 um 07:31 Uhr
... hat moonlight geschrieben:
moonlight
moonlight
... ist OFFLINE

Beiträge: 207

Guten Morgen, ja die Anfangshürde ist genommen! Ich war schon Frühschwimmen und jetzt nur noch ein paar Stündchen arbeiten, dann ist Wochenende!
Gestern habe ich mich nachmittags mit Gartenarbeit super ablenken können. Komisch, dass mein Schweinehund immer mittags/ nachmittags am stärksten ist. Am Zuckerspiegel, der nach dem Frühstück irgendwann abfällt, kann es ja jetzt ohne Essen nicht mehr liegen. Aber der Sauhund versuchts immer wieder!
Ich wünsche euch einen schönen und sonnigen Fastentag.
moonlight


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.06.2013 um 18:54 Uhr
... hat jLaLna geschrieben:
jLaLna
jLaLna
... ist OFFLINE

Beiträge: 43

hey ihr lieben,

irgendwie ist meine letzte nachricht verschwunden. oO


nach 3 tagen unterbrechnung (mein kreislauf hat einfach nicht mehr mitgespielt) und relativ "normalem" essen (jedoch keine warmen mahlzeiten) werde ich ab morgen mit der nächsten fasten-periode beginnen. also heute abend brav die abführ-tropfen nehmen und ab morgen dann wieder von vorne beginnen.

also morgen tag 1. ist ja dann eher schon ein intervall-fasten, aber ich würde dennoch gerne hier bleiben.


LG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum