Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: November, November...

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 )

am 10.11.2014 um 12:38 Uhr
... hat sommerkind76 geschrieben:
sommerkind76
sommerkind76
... ist OFFLINE

Beiträge: 15

Hallo Zusammen,

so heute ist Tag 10.

Tag 7 + 8 hatte ich ja ziemlich Kreislaufprobleme - mir hat auch alles irgendwie weh getan - war wahrscheinlich noch mal eine Fastenkrise.

Aber gestern und heute geht es mir gut.

Habe aber gestern für mich beschlossen, dass heute der letzte Fastentag ist und ich nach 10 Tagen reines Fasten mit der Aufbauphase beginne.

Meinem Körper geht es gut - mein Kopf will aber nicht mehr.

Werde also morgen meinen ersten Apfel genießen.

Werde dann 5 Tage aufbauen, am Sonntag bei den Schwiegereltern das gekochte Essen mir in kleinen Mengen schmecken lassen und dann ab Montag mit Intervallfasten anfangen.

Hoffe, dass heute oder morgne das Buch im Briefkasten ist und ich mich dann schön reinlesen kann.

Will mal schauen, ob ich Montags und Donnerstags schaffe - die 10in2 Variante ist mir glaube ich jetzt nach dem Fasten erst mal zu heftig.

Ich hoffe, es geht Euch auch gut und es sind noch alle dabei.

Viele Grüße und einen erfolgreichen Wochenstart !


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.11.2014 um 14:43 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1510

Hey Sommerkind,

schön dass du dich mal wieder meldest!
Und gut dass es dir besser geht! Mir war ja gestern auch nicht so gut, ähnlich wie dir am 7. Tag. Heute ist aber alles wieder besser.
Hab mir Gemüse für die nächste Fastenbrühe und für Säfte gekauft.

Und ich war im Buchladen und hab mir was gegönnt: Das große Ayurveda- Ernährungsbuch
ist jetzt mein. Gebunden und schön bebildert, ein richtiges Buch, informativ und mit vielen Rezepten, wie ich beim Durchblättern gesehen habe. Ich freu mich drauf!
Schreib du mal bitte wie dein Aufbau und der Einstieg ins Intervallfasten klappt, wenn du magst! Dein Plan für die Aufbauzeit klingt vernünftig. Intervallfasten habe ich noch nicht probiert, klingt aber interessant.

Du hast Recht, Bea und Uma melden sich nicht mehr, vielleicht haben sie ihr Vorhaben zu fasten doch vertagt.

Euch einen schönen weiteren Montag, ich gehe jetzt in die Sauna!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 10.11.2014 um 16:50 Uhr
... hat KeepCalmAndCarryOn geschrieben:
KeepCalmAndCarryOn
KeepCalmAndCarryOn
... ist OFFLINE

Beiträge: 80

Hallo zusammen,

mir gehts heute nicht so gut (Tag 9), hab Kreislaufprobleme, muss ständig aufstoßen (trinke kein Sprudel-Mineralwasser) und bin ein wenig elend. Ist aber vielleicht einfach nur eine kleine Zwischenkrise... Auch die Gewichtsabnahme hat sich deutlich verlangsamt, aber vielleicht hat mein Körper jetzt eben auf das Programm "Hungersnot" umgestellt und fährt auf Sparflamme.
Ich möchte eigentlich bis Freitag durchhalten. Muss man eigentlich mit dem Fastenbrechen unbedingt morgens anfangen? Oder kann man auch am späten Nachmittag den Apfel essen und dann den nächsten Tag vorsichtig mit drei Mahlzeiten beginnen?

Nächste Woche bin ich auf einem Seminar mit Übernachten. Mir graut es schon vor der Kantine: billiges, aufgewärmtes mainstream-Essen at its best! Das letzte Mal war ich Anfang des Jahres dort und war richtig gepestet, dass es nicht mal ein vegetarisches Essen zur Auswahl gab. Wann war das eigentlich, als beschlossen wurde, dass eine richtige Mahlzeit unbedingt Fleisch enthalten muss??

@ Sommerkind: bitte berichte von Deinen Aufbautagen und wie es Dir dabei ging!

Ganz liebe Grüße an Euch alle!
Sally


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 10.11.2014 um 19:41 Uhr
... hat Gartengnom geschrieben:
Gartengnom
Gartengnom
... ist OFFLINE

Beiträge: 964

Zitat:


KeepCalmAndCarryOn schrieb:

Muss man eigentlich mit dem Fastenbrechen unbedingt morgens anfangen? Oder kann man auch am späten Nachmittag den Apfel essen und dann den nächsten Tag vorsichtig mit drei Mahlzeiten beginnen?




Hallo Sally,

natürlich kannst du auch zjm späten Nachmittag hin dein Fasten brechen.
Es sollte logischerweise was Leichtes sein, auch die nächsten Tage! (mit dem Apfel bist du auf der sicheren Seite), und wie du selber schon schreibst halt nicht zu spät, sonst wird dir nachher die Nacht zum Tag durch die Verdauungsarbeit!

Ansonsten - höre auf dich und deinen Körper, dann geht alles gut.
Jeder fastet anders - oder wie ich immer zu sagen pflege:

Alles kann - nichts muss!

In diesem Sinne, noch eine schöne Fastenzeit und ein gelungenes Fastenbrechen!



--
LG Gartengnom

Gibt dir das Leben Zitronen - mach Limonade draus!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.11.2014 um 20:01 Uhr
... hat sommerkind76 geschrieben:
sommerkind76
sommerkind76
... ist OFFLINE

Beiträge: 15

Hallo Ihr Lieben,

waren gerade beim St. Martin Umzug - wie gerne hätte ich einen Weckmann gefuttert.

Dafür gabs zu Hause gerade lecker Saft.

Momentan geht es mir richtig gut - war wahrscheinlich am Wochenende zwischendurch eine kleine Fastenkrise.

Bin ja am überlegen, ob ich noch weiter mache - denke aber nein und starte dann wirklich am Montag mit dem Intervallfasten.

Das Abnehmen stagniert jetzt auch bei mir - aber klar... Gerade am Anfang sind nur so die Pfunde gepurzelt

Schalte mal bis morgen meinen Gewichtsverlauf frei - dann könnt Ihr sehen

Werde auf jeden Fall von meinen Aufbautagen berichten und auch vom Start ins Intervall-Fasten.

Liebe Grüsse


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.11.2014 um 22:40 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1510

Zitat:


sommerkind76 schrieb:



Das Abnehmen stagniert jetzt auch bei mir - aber klar... Gerade am Anfang sind nur so die Pfunde gepurzelt

Schalte mal bis morgen meinen Gewichtsverlauf frei - dann könnt Ihr sehen


Liebe Grüsse



Boah Sommerkind,

du hast ja schnell und viel abgenommen, klasse! Bei mir gehts langsam aber sicher voran,
ich revanchiere mich mal mit meiner Kurve. Ich hatte während der Entlastungszeit sogar zugenommen, bei mir geht es erst seit dem reinen Fasten abwärts mit dem Gewicht.


Ja Sally,

wie Gartengnom schon schrieb, kannst du ohne Bedenken abends dein Fasten brechen. In einigen Büchern wird das sogar empfohlen, ich selbst hab es so noch nicht probiert.

Mir war heute nach Fastenbrechen mit mindestens nem Kilo Keksen und Schokolade.
Das war, als ich die Süßigkeiten für Adventskalender und Nikolaus sorgfältig und liebevoll aussuchte. Allüberall Versuchungen!
Das zweite Mal hätte ich in der Sauna zuschlagen können. Mich hielt davon ab, dass die anderen bestimmt auch noch von den bereit stehenden Salzstangen kosten möchten- außerdem wäre mir das Glas voll auf dem Tresen schlicht zu wenig gewesen.

Jaaaaa- ein Fresssack bin ich heute. Hab aber den Gelüsten genau so wenig nach gegeben wie du Sommerkind.
Statt dessen gibts Tee und die Beschäftigung mit Ayurveda.

Was ist ein Weckmann?
Mir fällt dabei der morgen früh klingelnde Wecker ein- gute Nacht!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.11.2014 um 07:38 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1510

Guten Morgen!

Tag 8 beginnt bei mir.

Draußen lichtet sich der Nebel.
Heute Nacht war ich lange wach und um 2.00 Uhr noch einmal baden, weil mir kalt und ich verspannt war. Vorher hab ich mich aber mit schönen Dingen beschäftigt und gleich noch drei Bücher zum Thema Ayurveda gekauft.
Bin total angetan davon. Interessiert hat mich das Thema schon länger, aber jetzt steige ich wohl richtig ein. Nebenbei plane ich gerade den krönenden Abschluss meiner Fastenzeit- möchte das Fastenbrechen diesmal an der Ostsee zelebrieren und mir dort ayurvedische Behandlung(en) gönnen- sozusagen als Einstieg in mein neues Leben.
In zwei Wochen geht es los!

Sally- hast du den Apfel gestern noch gegessen?

Einen schönen eventuell sogar sonnigen Start in den Tag wünsche ich euch!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.11.2014 um 08:17 Uhr
... hat KeepCalmAndCarryOn geschrieben:
KeepCalmAndCarryOn
KeepCalmAndCarryOn
... ist OFFLINE

Beiträge: 80

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von KeepCalmAndCarryOn am 11.11.2014 um 08:26 Uhr ]

Guten Morgen!

Heute morgen (Tag 10 - ich kann es immer noch nicht glauben) geht es mir wieder besser. Draußen ist es so richtig herbstlich, und ich werde gleich einen Spaziergang machen, um den Kopf frei zu pusten.

@LuChia: nein, ich habe den Apfel gestern nicht gegessen, ich möchte bis Freitag durchhalten. Dann kann ich Samstag und Sonntag zwei geruhsame Aufbautage machen, bevor ich am Montag zu meinem Seminar mit der 'Geht Essen noch billiger und schlechter - wir versuchen es!- Kantine' fahren muss. Ich bin schon am planen, was ich an eigenem Essen mitnehmen kann. Zwischendurch werde ich auch mal nach Hause kommen, muss aber auch ein paar Nächte dort übernachten... Ich glaube zum Mittagessen werde ich mir einfach einen Teller Kartoffeln bestellen, mit etwas Butter und Kräutersalz ist das eigentlich ganz lecker.

Kannst du mal schreiben, nach welchen Grundsätzen die ayurvedische Ernährung funktioniert? Danke!

@ Sommerkind: wie geht es Dir in der Aufbauphase?

Liebe Grüße an Euch alle, und macht Euch einen tollen Tag!
Sally


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.11.2014 um 09:20 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1510

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von LuChia am 11.11.2014 um 09:23 Uhr ]

Hey Sally,

dein Plan klingt gut. Du wirkst sehr entspannt und gefestigt und wirst locker an dem Fraß der dir nächste Woche bevorsteht vorbeikommen. Zur Not kannst du dir ja vor Ort Obst kaufen, oder? Kartoffeln mit Butter und Salz zum Mittag sind natürlich auch fein, weil warm und wohlschmeckend. Ich würde mir für dieses Projekt ein paar Nüsse und Trockenfrüchte einpacken- wenn du sie nicht brauchst, nimmst du sie wieder mit nach Hause.

Ayurveda ist ja eine ganzheitliche Gesundheitslehre. In der Ernährung geht es nach Konstitutionstypen, den Doshas. Ich liebe auch die indische und indonesische Küche mit ihren vielen verschiedenen Gewürzen, außerdem sind die meisten Gerichte vegetarisch, was mir sehr entgegen kommt. Ayurveda ist in Sri Lanka sehr verbreitet. Es gibt Reis in verschiedenen Variationen, verschiedene Gemüsecurrys- überhaupt viel Gemüse. Die Gewürze und Gerichte haben kühlende oder wärmende Eigenschaften.
Reine, biologisch hochwertige Lebensmittel sollen zur Gesundheit von Körper und Geist beitragen, wie auch andere stressmindernde Maßnahmen, Massagen mit duftenden Kräuterölen und mehr.

Die Bücher die ich mir ausgesucht habe, habe ich unter dem Aspekt der Praxisnähe, also der Verbindung mit unserer westlichen Ernährungs- und Lebensweise gewählt, da ich überwiegend saisonal und regional einkaufe.

Hier mal ein Link zu einem Buch, da kannst du gleich reinschauen:

Mäuse-Klick*


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.11.2014 um 12:51 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 823

Hallo Ihr Alle,

toll was ihr geschafft habt. Glückwunsch zu Durchhaltevermögen und Willensstärke.
Ich bekomme leider dauernd wieder halsschmerzen, das Kind ist auch noch angegriffen. gaz aufgegeben habe ich die Idee nicht, aber erstmal wieder etwas Ruhe aufkommen lassen.

Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum