Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Heilfastenkur

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

am 17.02.2016 um 21:59 Uhr
... hat pr1988 geschrieben:
pr1988
pr1988
... ist OFFLINE

Beiträge: 4

Hallo zusammen,

ich möchte mich mal ganz kurz vorstellen. Patrik, 27 und heute an seinem ersten Fastentag.

Ich habe seit meinem 20. Lebensjahr eine immer wiederkehrende Sinusitis, die ich durch verschiedene Ernährungsanpassungen, teilweise erfolgreich in den Griff bekommen habe. Im letzten Jahr kamen diese Nebenhöhlenentzündungen aber wieder vermehrt zum Vorschein. Daher habe ich mich nun für eine Fastenkur entschieden und zwar nach dem Fastenprinzip von Markus Rothkranz.

Hat jemand von euch bereits solch eine Fastenkur hinter sich?

Ich hoffe es ist in Ordnung, dass ich hier einfach willkürlich poste.

Falls jemand Erfahrungen im Bezug Fasten - chronische Sinusitis hat, darf er sich gerne bei mir melden!

LG

Patrik


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.02.2016 um 11:14 Uhr
... hat Hill geschrieben:
Hill
Hill
... ist OFFLINE

Beiträge: 90
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Patrik

Wenn ich Dich richtig verstehe, fastest Du nach Buchinger (Saft/Teefasten). Habe vorher noch nie von Markus Rothkranz gehört und sein Internetauftritt führt zu Buchinger. Also seis drum

Zwei Fastenkuren gemäss Buchinger erfolgreich hinter mir und plane endlich dieses Jahr auch wieder eine. Ja, ich will!

Ich hatte soweit keine Gebrechen- oder Kilobekämpfung im Sinn, aber die Entschlackung hat mir grundsätzlich sehr gut getan. Soll Fasten auch bei Sinsuitis helfen? Dann wäre das erst recht wieder mal Zeit für mich.

Berichte doch weiter, liest sich spannend und ich wünsche Dir eine spannende Fastenerfahrung
LG
Hill

--
Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muß eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern

Sebastian Kneipp


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 18.02.2016 um 12:32 Uhr
... hat pr1988 geschrieben:
pr1988
pr1988
... ist OFFLINE

Beiträge: 4

Hallo Hill,

Jain, vom Prinzip her schon, ich glaube aber bei Buchinger ist auch viel Obstsaft im Spiel, oder?
Ich hoffe, dass ich das mit der Sinusitis weiter eindämmen kann - ist schon ne arge Belastung im Alltag, hab da auch schulmedizinisch schon alles abgegrast und die Resultate waren eher mau.

Aber klar, ich berichte weiterhin so gut es geht, der erste Tag war (bis auf den Hunger ) wirklich angenehm. Hab mich leicht und entspannt gefühlt, aber die bekanntlichen Hürden kommen ja vermutlich erst.

LG

Patrik


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum