Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallen für danach - wer ist mit dabei?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 )

am 10.03.2017 um 23:25 Uhr
... hat chrisska geschrieben:
chrisska
chrisska
... ist OFFLINE

Beiträge: 210

Regenwurm, auch von mir herzliches Beileid. Ich werde auf jeden Fall auch bald wieder richtig loslegen mit dem fasten. Nur weiß ich noch nicht so genau wann, weil ich es wie gesagt von meiner Periode abhängig mache. Und blöderweise hab ich mal wieder vergessen es aufzuschreiben müsste aber demnächst soweit sein. Ehrlich gesagt hab ich aber bissle Angst davor, ob ichs wohl schaffe. Immer und immer hoffe ich, dass ich wenn ich das und jenes erledigt habe, es endlich mal ruhiger wird in meinem Leben. Und es ist echt so, dass für jede Baustelle die ich schließe, 2-3 andere riesengruben auf gehen. Keine Ahnung wie ich das stoppen soll.
Aber egal: Ende April hat mein großer Sohn Kommunion. Und da will ich gut aussehen !
Meinem krankerle geht's soweit gut. Er schwächelt noch, isst ziemlich wenig, hat noch Durchfall und immer Angst dass er wieder spucken muss. Aber es geht bergauf.
Also gebt Bescheid wann wer wie wieder durchstartet.
Neuer faden oder nicht, ich finde euch


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.03.2017 um 23:31 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist ONLINE

Beiträge: 2093

Hallo ihr Lieben,
Frühling liegt in der Luft, leider hab ich mich heute bei endlich mal schönem Wetter um Akten kümmern müssen, das hat mir gar nicht gefallen. Viel lieber wäre ich nach draußen gegangen. Aber das Wochenende soll auch trocken bleiben. Dann ab aufs Rad!
Ich werde ein wenig pendeln, vom Thread her, Regenwurm hat einen neuen Thread eröffnet, was auch mit Intervallen zu tun hat und ich laufe dann erst mal parallel. Wenn ihr aber sagt, ihr kommt mit rüber, dann lasse ich es hier so langsam einschlafen. Aber solange hier noch jemand schreibt, bleibe ich natürlich hier Heute hab ich mich essensmäßig über mich selber geärgert, viele leere Kalorien, warum ich eine halbe Tafel Schokolade gegessen hab, weiß ich auch nicht, ich stehe eigentlich gar nicht so sehr auf Süßes, ich hätte es auch nicht gebraucht, war nicht so, dass ich es genießen konnte, wißt ihr, einfach nur gegessen. Ich mochte früher unheimlich gerne die Luftschokolade von Milka und jetzt? hmm.... hab sie gegessen, aber es war keine Befriedigung für den Gaumen. Nun hab ich mir den Po platt gesessen. Wir hatten Eigentümerversammlung gehabt und haben 4 Stunden über 26 TO-Punkte geredet. Mir raucht der Kopf und ich freue mich auf mein Bett. Morgen wede ich gezielt und bewußt essen. Und Montag wird wieder intervallt.
Ein schönes Wochenende wünsche ich euch.
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 11.03.2017 um 06:59 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2345

Guten Morgen, und Danke euch allen!

Ich habe das neue Thema auch nur aufgemacht, um die kurve zu bekommen, um für mch ein Zeichen zu setzen, "Schluß, du Plaudertasche, jetzt wird ein Neustart gemacht." Ich finde den Austausch mit euch sehr berührend.

Chrisska, was du da gerade erlebst, durfte ich auch viele Jahre haben - alleinerziehend, Vollzeit und einen alten Hof als Dauerbaustelle. Dadrin die Kinder und ihre Belange, die immer Priorität eins waren, und bei dreien, damals noch kleinen, da ist ja immer irgendwas. Infektionen, Verletzungen, Veranstaltungen, dann leben wir auf dem Land, da wollten sie ja auch mal zu Freunden, das hieß Fahrdienste und Besuchskinder... Es kam wirklich nie Ruhe rein und meistens war Land unter, was den Haushalt und meine perfektionistische Erziehung betraf. Meine Jungs sind gesund ins Leben gestartet, sie gehen nun ihre eigenen Wege, ich bin darauf sehr stolz. Mir sind zwei Burn outs geblieben, die mich gezwungen haben, mein Leben gründlich umzustrukturieren.

Krisen sind die Chance, etwas anders, vielleicht sogar besser zu machen.

Und nun versuche ich, Boden unter den Füßen zu bekommen, verliere den immer wieder. Werde phasenweise immer dünnhäutiger (Abrenzungsproblematik), kreige jetzt mit fast 55 mit, dass ich hochsensibel, hochsensitiv und stellenweise hochbegabt war - ohne dass es mir im Leben "Vorteile" gebracht hätte - es hat Leid geschaffen, weil ich nicht wußte, wie ich mich entsprechend schützen konnte.

Fasten ist für mich ein Weg, eine gedankliche Käseglocke über mich zu stülpen und damit die kleine Auszeit zu bekommen, die ich brauche, um Dinge, die nun mal geschehen, zu sortieren, zu be- oder verarbeiten, in dieser Welt der Reizüberflutungen und von außen an mich herangetragenen Notwendigkeiten mich selbst nciht aus den Augen und aus dem Gefühl zu verlieren.

So gesehen ist es die perfekte Zeit für einen neuen Fastenstart - diesmal aber, um richtig ins Intervallen zu kommen. Dieses Werkzeug möchte ich dauerhaft installieren, daher benötige ich einen gewissen Automatismus. Damit ich nicht gelebt werde, sondern lebendig bleibe. Vieles durfte ich identifizieren, in meine WErkzeugkiste packen wie das Wühlen in der Erde, wie lange und stramme Spaziergänge in der Natur (ich wohne hier sehr priviligiert). Den zugang zu meiner Kreativität habe ich wieder verloren. Darum beneide ich dich so sehr, Sonnenblume. Machmal blitzen Ideen in mir auf und ein Schwall von Energie flutet mich gleichzeitig, ein zeichen, wo eine neue Energiequelle erschlossen werden will. Aber momentan kriege ich es (noch!) nicht in meiner Tagesstruktur unter.

Mein neuer Thread soll also keine Absage an euch sein, sonder der notwendige Kick in the back für mich.

Ein schönes sonniges Wochenende wünsche ich euch!

Ps: Chrisska, wenn du auch so mit dem Mond gehst in deinem Rhytmus, wirst du am Montag mit mir fasten Ansonsten freu ich mcih über alle Unterstützung, auch über Intervallschübe, Aqui!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 11.03.2017 um 20:39 Uhr
... hat chrisska geschrieben:
chrisska
chrisska
... ist OFFLINE

Beiträge: 210

Ja, es ist soweit. Bin noch nicht ganz sicher, ob ich Montag entlaste oder schon mit fasten anfange. Kommt drauf an wie der morgige Tag läuft. Muss meinen Kopf noch richtig drauf einstellen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.03.2017 um 09:29 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2345

Puh, gestern eine kulinarisch hochbelastete Familienfeier - ich habe Kalorien für eine ganze Woche zu mir genommen. Heute werde ich noch essen und freue mich auf Sauerkraut und frisch gemachtes Kartoffelpüree, ab morgen nehme ich Anlaufe für mein neues Ernährungsprogramm (eine Fastenwoche). Chrisska, schön, dass du mitmachst!

Euch allen einen sonnigen Sonntag!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.03.2017 um 23:40 Uhr
... hat Sonnenblume geschrieben:
Sonnenblume
Sonnenblume
... ist OFFLINE

Beiträge: 214

Hallo zusammen, hatte euch grad geschrieben, aber dann ist mein Handy abgestürzt und alles futsch! Daher nur liebe Grüße und eine gute Nacht, Sonnenblume


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.03.2017 um 00:37 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist ONLINE

Beiträge: 2093

Oh, das ist sehr schade Sonnenblume und natürlich auch sehr ärgerlich
Ich möchte euch auch nur eine gute Nacht wünschen. Es gibt nichts Besonderes zu erzählen. Ich habe normal gegessen, werde morgen oder übermorgen intervallen. Chrisska und Regenwurm möchten wohl ab morgen fasten. Ich drücke euch die Daumen, dass es euch leicht fällt. Heute ist Vollmond und bei abnehmenden Mond soll das Fasten ja einfacher sein.
Viel Erfolg und gute Nacht.
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.03.2017 um 21:09 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2345

Danke Aqui!

Sonnenblume, das ist mir gerade am Lap passiert - bin ziemlich müde und habe nach der Vorschau ausgeloggt, alles weg.

Deine Tüllsäckchen sind übrigens universell einsetzbar: momentan zum Grünzeugs für den Smoothie heimtransportieren, leer passen sie prima in die Hosentasche, gefüllt klipse ich sie an der Gürtelschlaufe fest. Der Inhalt wird so schonend heim transportiert. Bestimmt auch ganz toll zum Pilze finden im Herbst

Mädels kommt doch rüber, in zwei Threads zu schreiben ist mir zu aufwändig. Ich brauchte aber den Neustart, sonst hätte ich den Po nicht hochgekriegt.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.03.2017 um 22:28 Uhr
... hat Sonnenblume geschrieben:
Sonnenblume
Sonnenblume
... ist OFFLINE

Beiträge: 214

ieber Regenwurm, ich freue mich, dass du mit den Tüllsäckchen noch Spaß hast und du damit auch in die Kräuter gehst..... was sammelst du alles Leckeres für deine Smoothies? Ich habe schon ganz viel Giersch im Garten, viel mehr als ich jemals werde essen können. die jungen Blätter sind hier lecker im Salat oder in der Wildkräuterquiche oder auch im Pesto. Löwenzahn ist auch langsam zu entdecken und Sauerampfer habe ich auch schon gesichtet Außerdem hab ich dieses Jahr viel mehr - ach, jetzt komm ich nicht auf den Namen
Ansonsten bin ich ziemlich schlapp heute. War mit meiner Großen in der Stadt, hat Spaß gemacht, aber wir sind viel gelaufen. Mein Heuschnupfen meldet sich und so werde ich gleich die erste Tablette nehmen müssen.
Ich habe mir übrigens das von dir empfohlene Intervall Buch als eBook in meiner Bücherei leihen können. Ich habe eben schon mal die ersten Seiten gelesen.
Macht es denn Sinn, in deinem neuen Thread zu wechseln, wenn ich noch nicht so konsequent dabei bin? Ich dachte, du wolltest dich nicht vom rechten Weg abbringen lassen

und konsequenter dabei sein.
Ich muss jetzt dringend ins Bad und ins Bett und grüße euch alle und melde mich morgen, ob Hüben oder Drüben gute Nacht, Sonnenblume


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.03.2017 um 00:20 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist ONLINE

Beiträge: 2093

Ich lese in beiden Threads und verfolge sehr interessiert eurem Vorgehen, was Intervallen und Fasten betrifft. Ich bin morgen dran und da ich vor habe, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, passt die Bewegung hervorragend zu meinem Intervalltag. Heute war ich nämlich faul und hab auch mein Spinat-Omelette sehr genossen. Regenwurm hat Tag 1 mit Fasten gut überstanden, ich drücke Dir die Daumen, dass Du Hugo in seine Hütte schicken kannst.
Ich habe nun Bettschwere und wünsche euch eine gute Nacht.
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum