Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallen für danach - wer ist mit dabei?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 )

am 10.02.2017 um 17:25 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2345

Och, Sonnenblümchen, das ist ja jetzt richtig doof! Hoffentlich hast du dir keine Grippe eingefangen, Fieber klingt nicht so dolle. Erhole dich schnell und denk nicht an die Kilos danach - du musst ja dann erstmal wieder zu Kräften kommen. Um deine Familie bist du zu beneiden - ich hätte in der Situation wohl eher gehört, dass das nur vom Fasten käme, weil ich mich damit ja sooo sehr schwäche...

Aqui, da bin ich ja mal gespannt, wie du durch deinen Sport gekommen bist. Du bist ziemlich hart zu dir, gönnst dir keine Rekonvaleszens - so war ich auch mal, heute darf ich auch mal durchhängen, wenn ich mir was eingesammelt habe. Aber gut, du wirst schon merken, ob und wieviel dir gut tut, und deine Konsequenzen daraus ziehen.

Ich habe heute trotz Psychostress keine Schokolade in mich reingestopft und mich auch sonst zurück gehalten. Mein Mann ist schon da und freut sich mit mir auf frischen Seelachs mit Kartoffel-Karotten-Gemüse, das dünstet auf dem Herd shcon mal vor sich hin. Meine Seele braucht heute Hausmannskost á la Kindheit, ich hatte einiges zu verdauen auf der Arbeit. Mein altes Abgrenzungsproblem... Trotzdem bin ich stolz, keine süße Droge in mich reingestopft zu haben. Mir ist so, als ob mir das Intervallen dabei hilft, die Kontrolle zu behalten...

Euch wünsche ich weiterhin viel Kraft und Erfolg im Kampf gegen die Viren!

--
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.02.2017 um 22:47 Uhr
... hat chrisska geschrieben:
chrisska
chrisska
... ist OFFLINE

Beiträge: 210

Hallo, ganz kurz,
Hab mich ja schon gewundert, warum ich gar so viel Heißhunger habe und irgendwie garnicht widerstehen kann... hab vorhin meine Tage bekommen, viel zu früh

Hab ja schon mal berichtet, dass ich bemerkt habe dass das fasten meinen hormonhaushalt durcheinander bringt und nun dieses mal wieder!
Blöde Erkältungs-bzw grippewellen. Hab langsam auch die Nase voll davon. Bin zwar nicht sooo schlimm betroffen, aber bei der Arbeit da geht's ab. Nur noch mangelverwatung
Wünsch euch ein gutes Wochenende


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 11.02.2017 um 09:05 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2345

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 11.02.2017 um 09:08 Uhr ]

Ein Hallo aus dem Winterwunderland! Habe gerade einen wundervollen Schnee-Hundespaziergang hinter mir und euphorische Gefühle, die mich tragen. Eine Mango und etwas Joghurt als Frühstück, weil ich gleich ins Studio will - das ist unliebsames-Projekt-vermeiden, aber da muss ich heute noch dran... Dann doch lieber erstmal Studio

Vielleicht komme ich morgen bereits zu einem neuen Intervalltag, wenn mein Mann früher über den Rhein schippert, hätte auch was. Gleich am zweiten Nach-IF-Tag haben meine Gelüste wieder spürbar mehr Macht, dafür ist ein Wochenende einfach zu lang. Für mich wäre es momentan das Beste, wenn ich konsequent 1:0:1:0 essen würde. Industriezucker- / Schokolade-Entwöhnungstherapie...

Die Schokosucht vor der Periode, die ist mir auch wohlbekannt - ist aber bei mir bereits seit 5 Jahren Geschichte. Dann pass mal gut auf dich auf, Chrisska, nicht dass du durch Fasten noch einmal ein Baby bekommst

Euch allen ein schönes weißes Wochenende!

--
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 11.02.2017 um 10:03 Uhr
... hat Sonnenblume geschrieben:
Sonnenblume
Sonnenblume
... ist OFFLINE

Beiträge: 214

Hallo, ihr Lieben. Es geht aufwärts. Hatte Lust auf Kaffee und Haferflocken mit Buttermilch und auch Zeirunglesen war wieder drin. Jetzt spüre ich noch in mich, ob ich meinem Kreislauf trauen und duschen gehen kann....sage lieber vorher der familiären Security Bescheid..
Wir haben auch Schnee, aber nicht mehr so schön wie heute früh um halb 6.
Puh, es ist schon ein Unterschied, ob man freiwillig nichts mehr ist oder weil man krank und schlapp ist....
Aber ich bin zuversichtlich, dass es bald wieder richtig gut ist. Mit einem Auge schaue ich sogar zu einer Geburtstags Einladung heute abend, aber das kann ich noch nicht entscheiden. Aber immerhin dran denken
LG,Sonnenblume


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.02.2017 um 19:31 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 2096

Hallo zusammen,
wie gut, dass es Dir wieder besser geht Sonnenblümchen. Bei mir ist es soweit unverändert. Ich hab gestern nicht einschlafen können vor lauter Husten aber mit meinem Kreislauf geht es weiterhin aufwärts. Ich bin groggy, 8 Std. Baustelle ist viel anstrengender als Büroarbeit Aber wir kommen gut durch. Es geht jetzt schon um Feinarbeiten - einmal Grundsäuberung im ganzen Haus, es ist sehr viel "nicht" gemacht worden. Das erinnert mich aber nun auch an meinen eigenen Hausputz, der auch mal wieder fällig wäre. Ich freue mich gleich auf die Wanne und dann aufs Sofa.
Intervallen werde ich wohl Montag erst wieder. Morgen kommen meine Jungs sowie Enkel zum Essen zu mir und da ich Fisch mache und auch sehr gerne mag, werde ich mitessen. Die Sucht nach Süßem hatte ich nie vor meiner Periode gehabt, meine Tochter hat das aber sehr stark, ich konnte meinen Süßigkeiteneinkauf früher danach planen - heute sorgt sie für sich selber. Klasse Regenwurm, dass Du der Schoko die kalte Schulter zeigst
Heute morgen traute ich meinen Augen nicht, als ich aus dem Fenster schaute -alles weiß, nicht angekündigt worden. Kein Fahrradwetter. Nun weiß ich wenigstens wie lange ich zu Fuß zum Haus meines Sohnes brauche..... 25 Minuten. Der Spaziergang im Schnee war angenehm. Jetzt ist aber alles schon wieder weg.
Ich wünsche euch dann einen schönen Restsamstag und morgen einen geruhsamen Sonntag.
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.02.2017 um 09:22 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2345

Hallo ihr beiden Virenschleudern!

Schön, dass es euch wieder besser geht! Puh, Sonnenblume, du hast ja richtig wieder an Gewicht verloren - aber diesmal war es ein körperlich gesteuertes Fasten, auf das du sicher gern verzichtet hättest - egal, es hat geholfen, die Selbstheilung zu forcieren, und es geht dir jetzt besser!

Und natürlich auch ein Hallo an dich, Chriska - wielange bleibt dein Mann denn weg? Und willst du dann lieber erstmal pausieren, oder versuchst du dein Glück mit uns im Intervallen?

Mein Mann bleibt bis morgen, also heute gibt es noch Nahrung. Morgen muß ich dann die Kurve wieder kriegen - es fällt mir jeden Tag, den ich normal esse, schwerer, die IF-Zeit anzugehen... Aber nach drei Tagen habe ich dann auch wieder mein Gewicht von vorher - bei zwei IF-Tagen. Die nächste Woche versuche ich drei... Es soll doch nochmal runter gehen!

Ein weiterer Baustein hat aber nun wieder geklappt: ich bin wieder in Bewegung. Das Studio beginnt wieder zur Gewohnheit zu werden, und auch gejoggt bin ich am Freitag endlich mal wieder. Und es hat ganz gut geklappt, sehr langsam, 40 Minuten und 6,5 km. Ich war danach voll platt, aber stolz, es gemacht zu habren - und überrascht, nicht wieder bei Null beginnen zu müssen. Nun möchte ich mir für die nächste Woche einen Plan machen - an den IF-Tagen vielleicht Studio (Kraftsport oder Kurse), dazwischen Joggen? Oder ich fahre wieder mit dem Rad zur Arbeit - das geht aber nur, wenn ich Innendienst habe, oder ich lasse mein Auto Montag am Arbeitsplatz stehen und jogge heim... Auch das eine neue Herausforderung...

Heute jedenfalls lasse ich mich von meinem Mann bekochen, und die französische Zwiebelsuppe werde ich mir schmecken lassen! Euch allen einen schönen und erhohlsamen Sonntag!

--
link zu Odem´s Infos zum Intervallfasten in meinem ersten Beitrag auf Seite 1!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.02.2017 um 19:05 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2345

Hallöle, ich nochmal!

So, ein nahrhaftes Wochenende neigt sich dem Ende entgegen, und das ist auch gut so. Hoffentlich kriege ich morgen die Kurve zum Intervallen...

Mein Päckchen ist da! Auf die Post ist ja kein Verlaß - die müssen gestern nachmittag tatsächlich nochmal da gewesen sein, ohne dass ich das gemerkt hatte. Ich hatte mittags nochmal in den Briefkasten geguckt, da war nix drin. Und dein Salär ist auch bereits unterwegs, wird wohl dann am Dienstag gut geschrieben sein. Ich fand schon die Verpackung ganz große Klasse - und die Beutelchen sind absolut super! Ich fürchte nur, sie werden so rege in Gebrauch sein - zumindest in kühlerer Jahreszeit - dass sie nicht lange so blütenweiß bleiben. Im Sommer kaufe ich ja im Garten ein... Ich danke dir nochmal ganz herzlich, Sonnenblume!

Also dann einen entspannten letzten Wochenend-Abend!

--
link zu Odem´s Infos zum Intervallfasten in meinem ersten Beitrag auf Seite 1!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.02.2017 um 19:29 Uhr
... hat Sonnenblume geschrieben:
Sonnenblume
Sonnenblume
... ist OFFLINE

Beiträge: 214

liebes Regenwürmchen, da freu ich mich sehr, dass sie dir gefallen. Jetzt kommt es auf den Praxistest an! Meine sind im regen Einsatz
Ich bin schlappi, war auch gestern nicht auf einem Geburtstag sondern brav und vernünftig auf dem Sofa.... Heute dann mit meinem Mann einen kleinen Spaziergang um die Felder gemacht,- Luft und Bewegung hat gut getan, aber danach war ich platt. Also morgen noch kein Sportstudio für mich
Aber jetzt freu ich mich auf's Essen, mein Mann holt es grad beim Thai ab und ich hab Appetit auf Tofu mit viel Gemüse und schön scharf. Hatte mich heute morgen noch kurz geärgert, dass keiner richtig für's Kochen heute eingekauft hat, aber so ist es auch mal fein.
Dann noch den Sonntagskrimi und ich hab heute genug "getan"...
Aber Gedanken übers neue Gemüsebeet und Gewächshaus hab ich mir gemacht!
Ihr Lieben, schön, dass es euch gibt! LG, Sonnenblume


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.02.2017 um 22:39 Uhr
... hat chrisska geschrieben:
chrisska
chrisska
... ist OFFLINE

Beiträge: 210

Guten Abend,
Aaalso, morgen will ich fasten! Mein Gewicht bewegt sich gefährlich nach oben. Auch wenn ich die Ausrede mit den hormonschwankungen habe, ich muss die Notbremse ziehen, sonst war alles umsonst. Und ich freu mich, dass morgen wohl noch ein paar von euch nen 0er Tag haben. Mir wird es heftig schwer fallen, nach der ganzen Esserei...
Mein Freund ist noch 10 Tage weg. Besser nicht an die Gesamtzeit denken, immer schön ein Tag nach dem anderen...
Das mit dem nochmal schwanger werden hatte ich ehrlich gesagt auch schon im Kopf, da meine Brust so gezogen hat und ich an Periode ja noch garnicht gedacht hatte.obwohl es ja eigentlich garnicht sein konnte. Bin ganz schön erleichtert
Also morgen dann... drückt mir die Daumen- und ich euch!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.02.2017 um 00:53 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 2096

Hallo ihr Lieben,
nun ist das Wochenende schon wieder vorüber. Ich habe es heute sehr ruhig angehen lassen, das hat mir sehr gut getan. Als meine Kinder und Enkel um 16.00 Uhr wieder weg waren (ich hatte für uns gekocht) hab ich mich erst mal aufs Bett geschmissen, bevor ich mich an das Spülgeschirr gemacht hatte (ich habe keine Spülmaschine). Ich bin sogar kurz eingeschlafen. Fit bin ich noch nicht. mir ist auch noch schwindelig, wenn ich nach unten schaue. Diese Erkältung hatte es wahrlich in sich gehabt, ist ja nun auch schon die 3. Woche. Meine Katze fand es hervorragend, dass ich mal wieder viel zu Hause war und dann auch noch in Liegeposition. Sie hat die Situation sofort ausgenutzt.
Morgen werde ich nicht intervallen, ich habe noch so viel Reste von heute, die möchte ich nicht wegschmeissen. Ich intervalle am Dienstag und am Donnerstag.
Beim Chinesen esse ich auch sehr gerne Tofu mit Gemüse.
War ich länger nicht mehr - als meine Mutter noch lebte, sind wir beide öfter zum Chinesen gegangen, sie liebte dort den Fisch süß sauer (ich aber auch).
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche mit Intervallen, Regenwurm und Chrisska auf jeden Fall. Mit Sport ist bei mir auch noch nicht viel zu machen, werde wohl ganz langsam wieder anfangen mit Radeln und laufen. Sauna kommende Woche auch noch nicht, dafür ist mein Kreislauf noch zu instabil.
Ganz lieben Gruß und Gesundheit
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum