Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten als Neustart

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )

am 17.02.2019 um 21:17 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

Hallo zusammen, und dieses Mal besonders an Liora!

Du hast mir da sehr kluge Worte geschrieben, hat mich doch sehr angeregt, nochmal reinzufühlen. Weißt du, Liora, in dieser Begegnung mit dem Nachbarn war ich das Gegenteil von klug, überlegt und sachlich, ich habe innerlich geschäumt vor Wut. Das war blöde, weil total unkontrollbar, und in so einer Gemütsverfassung sollte ich mit so einem Menschen, der mich derartig aufbringen kann und dadurch auch eine Art Macht über mich ausübt, nicht sprechen. Ich werde aber, angeregt durch deine Erlebnisse, die du mit uns geteilt hast, diese Situation nochmal durchfühlen, um herauszufinden, wodurch er es geschafft hat, mich so aufzubringen. Dann bilde ich mir ein, die Situation eventuell mehr steuern zu können und eher drüber zu stehen. Naja, das geht nun morgen eh an einen Anwalt, soll der erstmal die rechtliche Basis eroieren, damit ich einen Rahmen weiß, in dem man sich bewegen kann, und danach darf auch der Anwalt schreiben. Ist für mich gesünder... und ich bin versichert.

Ohara, genau, das war die, die mir durchgerutscht ist Bist du überhaupt noch dabei???

Theechen, auch von mir herzliche Glückwünsche zum Geburtstag nachträglich! Und von Herzen wünsche ich dir eine stabilere Gesundheit! Ist mir voll durchgerutscht! Du bist ein tapferer Kampfzwerg und gehst deinen Weg so unbeirrbar mit einer positiven Grundstimmung, dass ich dich nur bewundern kann! Es tut so gut, sich mit dir auszutauschen!

Liora, dir wünsche ich eine schöne Fastenzeit mit Hellen! Und einen guten Start in den Job - sind ja gerade mal noch zwei Wochen! Aber du kommst auf bekanntes Terrain und darfst dich auf ein nettes Team freuen!

Was bitte heißt "Wasserfall-Frisur?"

Allen eine achtsame Intervallzeit - morgen wohl wir drei zusammen? Aqui, Theechen und ich? Auf in die neue Woche!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.02.2019 um 17:45 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

Nur ne kurze Tagesmeldung: der Intervalltag ist vollbracht, und ich bin flüssig geblieben, habe mir gerade einen Becher Kefir erlaubt und bin nun erstmal satt. Mir wäre aber nach was Warmem... Obwohl es draußen heute wieder zweistellig war, bin ich supererschöpft und müde. Vielleicht schon die Frühjahrsmüdigkeit? Nahtloser Übergang vom Winterschlaf, den ich mir so gerne erlaubt hätte...

Ich war auch ehteu viel draußen, am Lichtmangel kann es nicht liegen. Vielleicht noch mehr Obst und Gemüse essen. Dahin geht auch mein Appetit. Ich habe gerade ganz bunt eingekauft! Aber erst morgen.

Euch allen einen harmonischen Tagesausklang!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 18.02.2019 um 21:21 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Theechen am 19.02.2019 um 02:51 Uhr ]

Der tapfere Kampfzwerg vermeldet heute einen Eßtag. Ich hatte Kuchen für die Arbeit gebacken und hatte Migräne. Das war Grund genug, mir eine Auszeit zu gönnen. Dann eben ein anderer Tag.

Christiane, toll wie du wieder drin bist im Intervallen.

Liora und Christiane, danke für die Wünsche.

Das Fasten habe ich mit dem Milchkaffee gebrochen. Ich fand die Zeit unglaublich und ich habe mich toll gefühlt. Ich hatte daher auch etwas Angst, dass es mir schwer werden könnte wieder zu essen. Aber es ging ganz gut. Habe nur danach vieles nicht gut vertragen.

Morgen mehr.

Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 19.02.2019 um 08:28 Uhr
... hat Annakarina geschrieben:
Annakarina
Annakarina
... ist OFFLINE

Beiträge: 89

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Annakarina am 19.02.2019 um 08:29 Uhr ]

Komisch, bei mir es genau umgekehrt: Ich vertrage jetzt nach den 21 Tagen Fasten vieles wieder, was ich vorher nicht mehr vertragen habe. Außer Kaffee. Den habe ich vorher wie Wasser getrunken, und der schießt jetzt meinen Blutdruck in rasende Höhen. Also kein Kaffee vorläufig.

Intervallen tue ich jeden Tag, mal 18, mal 19, mal 20 Stunden und dann mit einem jeweiligen Essfenster von 4-6 Stunden. Gerade mit 18:6 komme ich gut zurecht. 19:5 meistens auch kein Problem, aber die eine kleine Stunde mehr, 20:4, das schaffe ich selten. Macht aber nichts. Hauptsache, ich habe jeden Tag meine Fastenzeit über Nacht und am Vormittag. Vor 12 Uhr esse ich meistens nichts. Ich fühle mich wahnsinnig gut seither. Die lange Essenspause jeden Tag ist eine wunderbare Sache. Und doch isst man täglich etwas. Natürlich leichte mediterrane Kost, wie es sich gehört.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.02.2019 um 10:57 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Hallo ihr Lieben,
natürlich gibt es mich noch beim Intervallen.
Dir Theechen auch nachträglich alles Liebe zum Geburtstag.
Du findest immer einen Weg für Dich und das finde ich toll. Du bist flexibel, hast es aber auch lernen müssen. Dann kommt halt die Migräne und Du mußt umdisponieren.

Ich mußte leider gestern auch umdisponieren. Mein Problem ist mein Darm, er ärgert mich des öfteren, aber die Schmerzgrenze ist noch nicht erreicht, dass ich zum Arzt gehe, bzw. war ich ja schon, aber alles ist super bei mir..... Ich wollte gestern mit meinem Sohn in die Sauna und meine Darmbewegung hat mir einen Strich daraus gemacht und meine Gassirunde am Morgen war auch kürzer geworden - mein Hund hat es mir verziehen -. Ich werde daran psychisch und physisch arbeiten, weil es wirklich anfängt zu nerven. Es ist ja schön, gute Verdauung zu haben, aber nicht zu Zeiten, wo man sie nicht braucht.
Wie gesagt, bei jedem geht es um den eigenen Leidensdruck, wenn er erreicht ist, dann muß man halt zum Arzt oder sich um Alternativen kümmern. Meine Alternative heißt im Moment eine Imodium nehmen. Ich bin aber ein Tablettengegner und möchte gerne der Sache auf den Grund gehen. Muß ich von geliebten Gewohnheiten los lassen? Aber was ist es?
Einer von euch (Karin?) hat glaube mal Rotationsdiät vorgeschlagen, hört sich gut an, nur dazu gehört Disziplin und das ist mein Problem. Ich muß schon davon überzeugt sein, dass es mir hilft. Alternative ist noch Heilpraktiker um herauszufinden, was will mein Körper nicht? Worauf reagiert er aggressiv (der Sch... muß wieder raus?)
Wie gesagt, ich bin beim Intervallen mehr oder weniger bei 18:6 dabei, versuche auch ganze Intervalltage reinzubringen am liebsten dienstags und donnerstags, alte Gewohnheit. Im März möchte ich wieder eine Woche fasten, einige aus dieser Gruppe sind jetzt schon wieder dabei - ich lese dann gerne mit und wünsche euch eine schöne Fastenzeit.
Ganz liebe Vorfrühlingsgefühle bei dem schönen Wetter.
Aqui
(bei wem ist noch Schnee?)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.02.2019 um 11:05 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

Aqui, also ich war das mit der Rotationsdiät nicht. Die kenne ich nicht


Wegen des Darmes, versuch mal eine mindestens 3 wöchige Heilfastenkur zur Darmsanierung in Angriff zu nehmen - bevor der Leidensdruck zu groß wird.


Liebe Grüße


Karin


--
Ich bin nur 1,50 m groß oder klein..je nachdem aus welcher Richtung man es sieht


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.02.2019 um 14:27 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 958

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 20.02.2019 um 14:39 Uhr ]

Liebe Christiane.

Für eine Wasserfall Frisur muss man zwei Strähnen von einer Seite des Kopfes abtrennen, sie zweimal übereinander legen (kreuzen) und dann nimmt man eine relativ dünne direkt dahinter liegende Strähne und legt sie einfach zwischen diese beiden gekreuzten strähnen. Die muss man dann gut getrennt halten, mit dem Mund festhalten. Dann wieder die beiden Ausgangssträhnen zweimal umeinander schlingen und dann wieder eine Strähne nehmen und dazwischen legen. zum Mund hinziehen und festhalten. Und immer weiter, so weit man will. klingt lustig; sieht aber megaschön aus, weil dann sehr viele Strähnen romantisch/märchenhaft, gut getrennt voneinander, fließend, herunterfallen.
Gestern war ich mal beim Friseur, das Kind auch, ich dachte mir, damit die Haare nicht zu lang werden, also 3 Zentimeter schneiden lassen und die Seiten wieder stärker gestuft.
Ja sowas hab ich mir mal gegönnt

wie läuft es denn bei euch, ich muss erstmal nachlesen ob/was ihr bisher so geschrieben habT.

Nachtrag, habe etwas gelesen:
Aqui; du sagst es, es geht um den individuellen LeidensDruck, klar. Um ehrlich zu sein, Weiss ich trotzdem nicht, wie du das mit deinem Darm aushälst - diese Unberechenbarkeit. Also es klingt so bei dir, dass es ja immer relativ schnell..losgehen kann bei dir.Das stell ich mir wirklich richtig schwierig vor, wenn man gerade irgendwo ohne toilette ist oder vielleicht mal "nicht weg kann".
ist das dann nach einem Bad-Gang erledigt oder zieht es sich über "längere" Zeit, ne Stunde oder so oder kommt dann den ganzen tag immer wieder vor ? ne im Grunde brauchst du das garnicht beantworten, also wenn es mit einem Gang erledigt ist, ist es vielleicht noch auszuhalten, aber dieses Unvorhergesehene - damit könnte ich nicht gut umgehen. Ich verstehe dass du da zur Sicherheit eine Immodium dabei hast. Wobei mir mal ein Arzt gesagt hat, dass Man erst bei (ich Weiss nicht mehr ich glaube) ÜBER 5? durchfällen am Tag eine Tablette nehmen"sollte", die das notfalls stoppt. Weil der Körper ja etwas RAUS haben will.

liebste grüße, Liora

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.02.2019 um 19:23 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Ihr Lieben, das mit der Rotationsdiät war ich . Aber da ist wirklich viel Disziplin und sehr eingeschränkte Essensauswahl mit verbunden. Außerdem weiß ich ja auch nicht, was bei dir Aqui die Ursache ist. Ich weiß nur, dass man Unverträglichkeiten abschwächen kann. Aber wahrscheinlich auch nur in den leichteren Fällen. Ich würde die wünschen Aqui, dass die Durchfälle verschwinden.

Christiane, ich bin momentan auch so sehr müde. Ich schlafe nachts wirklich viel für meine Verhältnisse. Heute Nacht sogar 7h, das ist absolut gigantisch. Und danach war ich so müde. Kannst du dich tags mal hinlegen?

Morgen faste ich. Da passt es endlich.

Allen einen schönen Abend.
Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.02.2019 um 16:56 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Hallo ihr Lieben,
heute nach der wunderbaren Sauna ist ein Intervalltag angesagt. Ich denke, ich werde ihn mit einem Smoothie genießen. Ich verspüre keinen Hunger aber Verlangen nach etwas Gesundem (Obst).
Liora, Karin, Theechen (Christiane, wir tauschen uns öfter auch darüber aus) - danke für eure Tips bezüglich Darmprobleme. Ja ich möchte einfach schauen, wie weit ich sie als "Problem" sehe und wie weit sie mich einschränken in meinen Tagesplänen.
Ich habe vor, zu einem Heilpraktiker zu gehen, erst mal zur Hausärztin, was sie überhaupt dazu meint..... dann eben zu einem Heilpraktiker, der speziell für Darmprobleme zuständig ist. Ich weiß, dass ich nichts Ernstes habe. Das hat die Darmspiegelung gesagt, alles supi..... das ist erst mal beruhigend. Das andere nervt halt nur. Heute z.B. war alles klasse - keinerlei Probleme und ich hab das gleiche gegessen wie sonst. Brot, Milchprodukte, auch das Gleiche getrunken. Ich weiß nicht woran es liegt. Ich habe ja auch nie Magenschmerzen. Gestern hatte ich Sodbrennen, hab ich auch mega selten.
Ich erkenne für mich selber nicht die Ursache und da ich es unterdessen sehr lästig finde und nicht vorsorglich mit einer Imodium dran gehen möchte (als Tablettengegnerin) möchte ich der Ursache auf den Grund kommen und das schaffe ich wohl nicht alleine. Beim Fasten ist alles super..... da geht es mir blendend, da kann ich auch joggen gehen und mein Darm ist ruhig. Bei strammen Spaziergängen mit Hundeli meldet sich mein Darm zu Zeiten wo ich es nicht möchte. Sozusagen löst sich nicht nur der Hund

Aber wie gesagt, ich arbeite dran, erst mal gedanklich sehr lange, bevor ich es in die Tat umsetze, das ist bei mir immer so - oder ich bin mega spontan.
Euch einen entspannten Donnerstag, ich hatte ihn
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.02.2019 um 20:44 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

Oh, ihr seid so gut dabei!

Heute fasten Aqui und Theechen, und ich wünsche euch dabei viel Freude! Annakarina fastet jeden Tag mindestens 18 Stunden und fühlt sich dabei prima - du bsit wirklcih super im IV angekommen! Deine Mahlzeit ist dann wohl in der Mittagszeit, oder?

Mich hast du zu früh gelobt, Theechen, diese Woche hat essenstechnisch rein gar nichts geklappt. Wir kriegen neue Software und ich habe tierischen Druck, weil ich nicht weiß, ob alle Datensätze übernomen wurden, verarbeitet udn richtig zusammengefügt. Da wird noch eingies an Nacharbeit zu leisten sein.

Ich futtere nicht extrem, wenn ich esse, aber eben auch mal mein Stressfutter, und Mittwoch, den zweiten IV-Tag, habe ich schon um zwei Uhr kapituliert und mir ein Leberwurstbrötchen reingezogen. Sowas esse ich extrem selten! Vorher hätte ich beinahe einen Nervenzusammenbruch bekommen, danach ging es mir deutlich besser. Wenn´s hilft, darf es auch mal Leberwurst sein (schräg! )

Ich habe innerlich vibriert. Es hat ja einen Grund, warum ich meine Stunden reduzieren musste, und nun habe ich in vier Wochen über 40 Überstunden gemacht, das bleibt mir nicht in der Wäsche stecken. Ich freue mich aber ein Stück weit über diese bleiernde Abendmüdigkeit - und schlafen tue ich momentan wie ein Stein - 6-7 Stunden, für mich auch viel. Scheine ich zu brauchen.

Über Tag schlafen, das geht bei mir gar nicht, dafür wäre ich auch zu unruhig. Aber selbst wenn ich dafür die Zeit fände, würde ich es wohl nicht können, es rattert zuviel. Momentan bin ich ja fast jeden Tag länger auf der Arbeit, damit wir den Anschluß nicht verpassen, nichts fluppt gerade, die alten Systeme wurden abgeschafft und das neue läuft noch nicht richtig. Und wenn ich heimkomme, fordert meine Wuffeline ihre Gassirunde ein. Recht hat sie, und ich komme dabei ein wenig aus der hohen Anspannung raus. Schnelles Gehen und Grün drum rum - ein besseres Mittel gegen Stress kennen ich nicht. Wenn das nicht stattfinden könnte, hätte mein Mann diese Woche vielleicht die Scheidung eingereicht

Morgen ein neuer Anlauf für einen Intervalltag? Ja, könnte mir gut damit gehen. Ich wünsche euch allen eine gute und erkenntnisreiche Zeit - und natürlich lese ich noch später oder morgen, wie es euch heute ergangen ist!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum