Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten als Neustart

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )

am 18.07.2019 um 07:32 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 774

Hallo Christiane, Aqui und alle stillen Mitleser,

bei mir gehts auf und ab , physisch und psychisch, gewichtsmäßig und überhaupt.
Heute gegen 3 fingen starke Magen-Darm-Probleme an und ich halte mich überwiegend im Bad auf und muss alle anderen Pläne erstmal über den Haufen werfen. Ich weiss aber nicht, ob ich einen MagenDarmVirus eingefangen habe, es am ungewohnten Essen gestern bei einem Treffen liegt oder an der dann abends vorgefundenen Amtsgerichtsvorladung , da ich Betreuer für meinen Ex bin und das ist immer für Überraschungen aus seiner Vergangenheit gut. Essen und Co hilft da manches Mal gegen den Stress und aufkeimenden Unwillen......
Ich bräuchte dringend positive Entspannung, aber da ist wenig Aussicht. Plötzlich tauchen in Familie und Umfeld auch wieder all die Leute auf, die die Steuererklärung drückt.... Und dieses Jahr übe ich ernsthaft das Neinsagen! Auch das will gelernt sein. Helfersyndrom.
Ich verstehe auch nicht, warum es alle liegen lassen bis kurz vor Termin und dann, ach ja, gaaaanz gaaaanz eilig!
Ich habe dann die Wahl die anderen zu frustrieren oder selbst in der Klemme zu sein.
Naja, irgendwelche Ausreden warum das Intervallen oder Fasten nicht klappt haben wir ja immer zur Hand, nicht wahr?
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.07.2019 um 10:57 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Hallo ihr Lieben,

schön, dass es euch nicht viel anders geht als mir - nein das war überhaupt nicht böse gemeint, aber bei mir gehts auch hoch und runter, auf und ab. Ich bin in den Urlaubsvorbereitungen und werde am Samstag für eine Woche "untertauchen" intervallmäßig und auch als Leserin/Schreiberin, auf dem Boot hab ich bestimmt kein Wlan. Meine liebe Freundin weiß schon Bescheid da ich natürlich auch nicht intervallen werde, werde ich euch auch erst nach dem Urlaub wieder berichten. Dann wird es bestimmt wieder Zeit um an den überflüssigen Speck ranzugehen.
Oh Bea... du auch Darmaktivitäten, die nicht so toll sind? Hab ich ja immer wieder zwischendurch und heute hab ich endlich mal einen Termin bei meiner Hausärztin (Sie waren aber lange nicht mehr da..... ) Ich verspreche mir nicht viel davon, aber es ist doch schön, mal drüber zu sprechen, vielleicht hat sie ja noch Tipps für mich. Ich weiß, dass ich nichts Ernstes habe (Darmspiegelung vor 5 Jahren war super -alles gut) es ist einfach nur lästig, ich finde nicht heraus, was mein Darm nicht möchte.
Bea - ich hatte ja vorletzte Woche einen Darmvirus und ich habe sofort den Unterschied gespürt zu meinem anderen Problem, was mich ständig begleitet. Darmvirus - nicht weit von der Toilette entfernen, mit Bauchkrämpfen und es läuft wie Wasser, es wird ausgehungert, nichts gegessen, nur Tee getrunken, danach langsam aufbauen. Nach 4 Tagen ist alles wieder gut.
Meine Darmunverträglichkeit ist anders, sie kommt überraschend, ich kann mich nicht drauf einstellen, kein Magengrummeln, keine Krämpfe - nur plötzlich Schweißperlen und wo ist die nächste Toilette - oft bei strammen Spaziergängen oft wenn ich zu viel gegessen habe, was "Falsches" gegessen habe, aber ich weiß nicht was falsch ist. Ich habe schon alles durchgetestet, es ist nicht der Käse, nicht das Brot. Mal vertrag ich es mal nicht - ist es psychisch? Hab aber nicht den Eindruck, dass ich Stress habe, aber vielleicht inneren ohne es zu wissen?
Wie gesagt, es ist einfach nur lästig, aber ich will es nichts unversucht lassen und gehe nun zu meiner Ärztin und dann vielleicht auch mal zu einem Heilpraktiker, wenn die Ärztin nicht weiter kommt. Durch die Darmspiegelung weiß ich, dass ich einen äußerlich (hahaha) gesunden Darm habe.....

So dann verabschiede ich mich schon mal falls ich mich morgen nicht mehr melde wünsche euch eine relativ entspannte Zeit - ich weiß Christiane... Theorie und Praxis......
LG eure Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 20.07.2019 um 11:01 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 20.07.2019 um 11:04 Uhr ]

Hallo Bea, Aqui und Theechen - und wer sonst noch reinschaut!

Bei mir klappte es diese Woche auch gar nicht mit dem Intervallen - ich habe seelische Not mit dem Zustand meiner Eltern, arbeite an meiner inneren Haltung, im Erwachsenen zu bleiben, ohne in den Funktionsmodus umzuschalten...

Darm läuft bei mir momentan super, der sagt nicht, ich hätte Stress. Aber mein Schlaf ist betroffen, neben dem Darm ein ganz zuverlässiger Indikator für seelische Schieflagen oder dicke Brocken. Da ich das Entwicklungspotential von Krisen mehrfach kennenlernen durfte, versuche ich es positiv zu sehen.

Aqui, dir wünsche ich eine genuss- und erlebnisreiche Woche mit deinen Lieben, und komm gesund wieder!

Bea, die harmloseren Darminfektionen sind nach 3 Tagen wieder vorbei - unser Körper weiß, was zu tun ist, kein Nachschub und alles muss raus... Ich finde deine Haltung des Nein-Sagens richtig bewundernswert - bei mir geht das umso besser, je deutlicher ich meine eigene Bedürftigkeit erfahre. Momentan braucht mir auch niemand mit hausgemachter Not anzukommen, es stehen andere Dinge auf der Agenda. (Steuererklärung - welch böses Wort! Habe ich auch wieder verdrängt... Aber bereits vorsortiert, sollte nun besser gehen.)

Momentan plane ich wirklich, eine Nach-Plan-Zeit einzurichten. Sport und Essen als Ersatz für versportelte Kalorien. Ich habe noch 10 Tage Urlaub, ob das reicht, um einen Anfang hinzukriegen? Nach Plan essen mindert die Gefahr, Essen / Kauen als Ersatz und Deckel für seelischen Schmerz zu mißbrauchen...

Theechen, wie geht es dir? Nur, falls du zwischendrin mal gucken magst - ich denke oft an dich! Hilft dir die Wärme mit deinen Schmerzen, oder belastet dich das hochsommerliche Wetter eher? Mir tut es gut, das annehmen-was-ist zu üben... ich weiß, es ist der erste Schritt - nichtsdestotrotz der wichtigste...

Euch allen liebe Grüße und viel Kraft!

Christiane





--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 24.07.2019 um 04:09 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Theechen am 24.07.2019 um 04:11 Uhr ]

Bea, Aqui und Christiane,

So lieb, dass ihr an mich denkt. Ich habe sporadisch rein geschaut, war aber sehr damit beschäftigt nach dem letzten negativen Transfer wieder Boden unter die Füße zu bekommen. Das hat super geklappt mit etwas Hilfe.

Und was soll ich sagen, der 3. Transfer Anfang Juli war erfolgreich. Es ist unglaublich. Nach langen 2,5 Jahren bin ich endlich schwanger. Wow. Es ist natürlich noch die sehr kritische Zeit, da ich erst Ende der 5. Woche bin. Ich bin so glücklich.

Mit Intervallen oder Fasten ist es jetzt natürlich vorbei. Mir ist aber seit dem Wochenende ziemlich schlecht, so dass ich schauen muss, wie es mit dem Essen klappt. Aber ganz ehrlich: die Übelkeit ist sehr beruhigend. Leider habe ich auch starke Schmerzen und bin mir uneins, weil die Schulmediziner einige Medikamente nicht absetzen wollen. Mir ist sehr unwohl damit, starke Medikamente weiter zu nehmen. Mal sehen, was ich erreiche, ich werde sicherheitshalber eine entzündungshemmende Ernährung forcieren.

Bei euch lese ich, dass ihr im Auf- und Ab, Essen und Fasten oder Intervallen seid. Ich wünsche euch, dass das Auf einen großen Stellenwert hat in eurem Leben und das Ab nicht zu viel Gewicht bekommt. Aber ich habe natürlich gerade leicht reden. Ich bin in einer Glücks- und Aufphase. Ihr seid sehr bewusst im Umgang mit euch und kennt euch gut. Ich wünsche euch viele schöne Momente in den nächsten Tagen.

Euer Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.07.2019 um 06:54 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 774

Hallo Theechen,

ich gratuliere Dir von ganzem Herzen und drücke fest die Daumen!
Pass auf Euch gut auf.
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.07.2019 um 18:17 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 958

Liebstes Theechen!

Auch ich möchte dir sagen, wie großartig ich das finde - dein größter Traum geht in Erfüllung! Du wirst nächstes Jahr Mutter und kannst jetzt immer mit diesem wunderschönen Gefühl aufstehen und einschlafen.
Alles wird gut gehen!
Denn es hat geklappt und soll jetzt auch einfach endlich sein!
Alles alles alles Gute und wenn möglich, melde dich - selbstverständlich ohne fasten und Intervallen - gerne immer mal wieder.

Knuddel, Liora

Und auch ganz liebe Grüsse an Aqui und Christiane.

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.07.2019 um 04:32 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Danke Bea und Liora!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.07.2019 um 23:07 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Hallo ihr Lieben,
bin gerade wieder aus dem Urlaub zurück und lese dann erfreuliche Nachrichten vom Forum.
Theechen, ich hoffe für Dich, dass alles gut geht und Du Mama werden darfst - wir werden Dich gerne begleiten, wenn Du es möchtest. Ich freue mich sehr für Dich, weil ich es zu schätzen weiß, wie wichtig Kinder sind.
Ich war ja mit einem meiner Kinder in Urlaub (und meinem Enkel), es war sehr schön, wir hatten viel Spaß, sind gesegelt, viel geschwommen und ich hab mich ernährungsmäßig sehr zurück gehalten. Es war eigentlich immer ein intervallen, weil ich nur abends gegessen hatte. Heute, wo ich zurück gekommen bin, hab ich ganz intervallt. Mir war bei den Temperaturen nicht unbedingt nach viel Nahrungsaufnahme und vieles war auch überhaupt nicht mein Ding. Da ich kaum ein richtiges Hungergefühl verspüre, kann ich dann sehr gut auf Weißbrot o.ä. verzichten. (das gab es nur morgens). Ich habe meinen Tee getrunken und dann bis zum Abend gewartet. Vielleicht zwischendurch mal etwas Obst, aber sonst nicht. So bin ich trotz Coctails oder Bierchen bei meinem Gewicht geblieben. Denn so ganz solide bin ich ja doch nicht geblieben. So in netter Gesellschaft sagt man nicht so gerne nein.
Nun bin ich wieder bei meinen Fellnasen, auf die ich mich mega gefreut habe.
Schön Theechen , dass Du Dich immer noch meldest, tu es bitte weiter. Du weißt wo Du uns findest
LG eure Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.07.2019 um 12:27 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

Hallo ihr Alle, vor allem Theechen!!!

ich freu mich so für dich und werde die nächsten Wochen viele Wünsche ans Universum schicken...

Hier schreiben möchte ich erst, wenn ich wieder mit der Ernährung sattelfest bin. Habe momentan viel seelisch Belastendes um die Ohren, daher lasse ich es ernährungsmäßig laufen. Zuviel Süßes heißt das bei mir ansonsten bin ich ja eher auf der Vollwert-Linie.

Uns allen eine schöne und intensiv erlebte Sommerzeit!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.07.2019 um 16:45 Uhr
... hat natti geschrieben:
natti
natti
... ist OFFLINE

Beiträge: 501

Liebe alle und ganz besonders an Theechen,

so ein ganz stiller Mitleser bin ich ja gar nicht , melde mich ja doch immer mal zu Wort. So auch dieses Mal, denn die Freude darüber, dass es bei Theechen geklappt hat, die wollte ich doch gerne auch direkt loswerden. Die Daumen sind gedrückt, dass alles gut geht - die Übelkeit ist dafür ein ziemlich gutes Zeichen .

Urlaub ist immer auch eine Zeit für "Auszeit", und das betrifft natürlich auch die gewohnten Muster, im Guten wie im Schlechten. Also allen eine gute Auszeit und dann einen Wiedereinstieg, bei dem man nach Möglichkeit nur die guten Routinen aufgreift, die einen stützen und stärken.

Dir, liebe Christiane, einen besonderen Gruss. Wie sehr einen Eltern umtreiben (bei uns die beiden alten Damen), weiss ich sehr gut, bei mir kommt leider noch eine ausgesprochen anstrengende Schwiegerfamilie hinzu. Gerade deshalb ist es so wichtig, nicht sich selbst dafür zu strafen, dass es gerade alles schwer ist, sondern genau umgekehrt, jetzt gut zu sich zu sein!

Herzliche Grüße
Natti


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum