Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten als Neustart

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )

am 10.02.2020 um 17:10 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Liebe Aqui, das war sehr klug und feinfühlig von dir, zu warten und nicht nachzufragen. Es ist so schön zu sehen, dass es auch anders laufen kann als bei meinen Eltern, wo die absolute Einmischung vorprogrammiert ist. Und das Vertrauen deiner Kinder hast du, was sehr schön ist. Ich wünsche euch sehr, dass es schnell klappt, weil ich weiß, was das bedeutet, in so einem Prozess zu stecken. Die letzten 1,5 Jahre waren echt hart für mich.

Ich melde mich gerne wieder!

Liebe Grüße
Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.02.2020 um 22:53 Uhr
... hat natti geschrieben:
natti
natti
... ist OFFLINE

Beiträge: 501

Liebe Theechen, liebe Acqui und andere stille Mitleser!

Es ist so schön, dass dieser Threat sich mit einer so guten Nachricht wieder nach oben katapultiert! Ich wünsche Euch von Herzen, dass Ihr die nächsten Monate gut und mit Zuversicht und Vertrauen erlebt, und dann natürlich das neue Leben zu dritt!

Acqui, ich hoffe, Dir (und Christiane, mit der Du ja unabhängig in Kontakt bist) geht es gut. Unabhängig von Intervallfasten, Nahrung, "richtigem" Leben!

Liebe Grüße in die Runde
Natti


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 26.02.2020 um 10:52 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Hallo in die Intervallrunde,
erst mal Theechen, wie gehts Dir?
Dann an Natti, ich hab Dir gerade im anderen Thread geschrieben und würde gerne mit im März fasten, danach natürlich wieder intervallen. Für mich ist das Fasten immer ein Ansporn wieder ins Intervallen rein zu kommen. Weil ich mir sage, wenn ich doch nix essen kann, warum kann ich dann nicht 2 x in der Woche an festen Tagen intervallen? Für mich geht es auch nur bezüglich des Erfolges um das "ganz" Intervallen, nicht das stundenweise. Das führt bei mir zu keinem Erfolg, weil ich ja sowieso erst ab nachmittags "Hunger" verspüre, eigentlich intervalle ich immer, aber ich nehme dadurch nicht ab, weil ich mir die Kalorien durch andere Dinge zuführe. Das weiß ich und mache mir da auch nix vor. Deshalb wäre es sehr gut 1 - 2 Tage ganz auf Kalorien zu verzichten mit der Gewissheit, ich darf ja am nächsten Tag wieder.
Aber erst mal muß jetzt wieder ein Schlußstrich gezogen werden für 7 - 10 Tage. Ich fühle mich nicht mehr wohl in meinem Körper. Deshalb die Überlegung: Ein Thread aufzumachen fürs März-Fasten? Was meinst Du Natti?
Dann erst mal einen lieben Gruß an die Intervaller und bestimmt lesen wir uns doch mal oder? (Theechen??? )
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 26.02.2020 um 13:53 Uhr
... hat Anna_K geschrieben:
Anna_K
Anna_K
... ist OFFLINE

Beiträge: 3

Hallo Zusammen,

Was mir super beim Fasten geholfen hat war das Buch von Francoise Wilhelmi de Toledo: "Buchinger Heilfasten - Die Original Methode". Das Buch hat eine längere Einleitung und führt einen spielerisch mit tollen Vergleichen an das Thema Fasten heran. Das gibt es bei Amazon zu kaufen.

Liebe Grüße,
Anna


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.03.2020 um 10:44 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Hallo ihr lieben Intervaller(innen),
Da ich mit "Natti" durch bin d.h. mit dem Fasten - bei mir leider ohne großartigen Erfolg - ich war wohl zu halbherzig dabei - möchte ich nun wieder beim Intervallen dabei sein.
Und es wäre schön, wenn wir uns ab und zu austauschen können, ist ja nicht so wie beim Fasten, dass man sich jeden Tag vom Erfolg oder auch Misserfolg berichtet. Beim Intervallen ist es schön, dass man auch mal variieren kann. Heute passt es nicht, weil man was vor hat (im Moment natürlich weniger...... ) gemeinsames Essen mit Freunden und Familie (nach Corona), dann wird eben an einem anderen Tag intervallt. Deshalb mag ich es sehr, weil ich dann nicht so sehr gebunden bin. Allerdings möchte ich trotzdem 2 Tage in der Woche zum Intervallen einbauen am liebsten jetzt erst mal ein Tag fasten - ein Tag essen.

Dieses ich Kann und Will aber Muss nicht finde ich zum einem befreiend aber ich komme dann auch leicht wieder ins Verdrängen rein. Es ist dann Kontrolle oder Disziplin gefragt. Gestern wollte ich z.B. intervallen und hatte so einen Heißhunger auf Fisch mit Pommes gehabt - meine Lust hat gesiegt und mit meinem Frust lag ich dann abends auf dem Sofa.
"Sei nicht so streng mit Dir selbst" - höre ich oft, aber es ist eine Unzufriedenheit, die mich auf mich selber sauer werden läßt. Auch im "reifen" Alter gehöre ich noch zu denjenigen, die sich nicht mit 10 kg mehr abfinden kann. Vor allen Dingen weiß ich, dass es geht, wenn auch viel mehr schwerer als vor den Wechseljahren. Letzten Sommer hab ich (leider bedingt durch einen Magen-Darm-Virus und Probleme mit den Zähnen) annähernd mein Wohlfühlgewicht gehabt - d.h. 7 kg weniger als jetzt und hab mich viel leichter und besser gefühlt.

Also wem es so ähnlich geht oder andere Beweggründe hat meldet euch gerne. Theechen wie geht es Dir?????
Natti, war schön mit Dir zu fasten
Ich wünsche euch einen sonnigen Sonntag.
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.03.2020 um 16:11 Uhr
... hat natti geschrieben:
natti
natti
... ist OFFLINE

Beiträge: 501

Liebe Acqui,
dann will ich mal mithelfen, hier "auszutauschen" und das Intervallen mal wieder nach vorne zu bringen!

Ich hab's am letzten Tag haargenau auf das avisierte Ziel geschafft, trotz ziemlich karger Aufbautage bin ich aber schon wieder 0,5kg drüber. Jaja, Darmfüllung etc., aber in den anderen Jahren habe ich auch in den Aufbautagen noch immer etwas verloren...

Ich würde übrigens genau das Gegenteil sagen: Sei streng mit Dir selbst! Schaff' Dir Routinen und halte Dich daran! Wenn Du morgens sagst, heute ist Fastentag, dann ist das so. Aus. Fertig. Pommes und Fisch können warten. Erst recht, wenn Du bestimmst, was am nächsten Tag auf den Tisch kommt Wenn man sich das klar macht, ist es viel einfacher, weil man nicht ständig in Verhandlungen mit sich selbst eintreten muss (bei denen das wahre Ich regelmäßig den Kürzeren zieht

Leider habe ich immer noch keine feste Regel für mich gefunden; ich überlege derzeit, ob ich sage "kein Süß, kein Alkohol, kein Fleisch" unter der Woche, zudem 1 Intervalltag und sofortiger "Stop", sobald die 60kg wieder erreicht sind. Das wäre eigentlich gut machba, denn am Wochenende darf's dann sein, und ich kann ja Tage tauschen, wenn unter der Woche etwas Besonderes ist. Meine Arthrose ist so wahnsinnig gut, und ein Blick in Ernährungstabellen hat mir verraten, dass das nicht nur vom Heilfasten, sondern auch schon vom normalen Fasten vorher kommen kann...

Herzliche Grüße
Natti


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.03.2020 um 00:22 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Hallo Intervaller(innen)
ein besonderes Hallo an natti, schön, dass Du hier bist.
Ja, ich hab mir heute auch gesagt: Nein... sei hart zu Dir selber und habe nur ein paar Löffel Joghurt gegessen, das war es, sollte ja ein Intervalltag werden. So werde ich es beibehalten.
Bei mir ist es so, dass ich eigentlich nicht so ein richtiges Hungergefühl kenne, aber dieser Appetit ist einfach da und den muß ich ab und zu verbannen. Dazu dann mehr Bewegung - Sauna fällt im Moment vollkommen aus, da ich keine eigene habe, aber Bewegung durch Radfahren, Laufen bei super gutem Wetter ist ja drin.
Toll, dass Du Deine Arthrose durch das Fasten so gut in den Griff bekommen hast. Man spürt doch immer wieder, was das Fasten so bewirken kann. Und klar..... ein Tag NEIN zu sagen und am nächsten Tag darf es wieder ein JA sein, das sollte eigentlich machbar sein.
In diesem Sinne gehen wir es an!
Ganz lieben Gruß Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.03.2020 um 09:14 Uhr
... hat natti geschrieben:
natti
natti
... ist OFFLINE

Beiträge: 501

Liebe Acqui,
hier der ultimative Aufmunterer: Nachdem ich gestern wieder ein Kilo drauf hatte , habe ich schon direkt in der Aufbauphase/am Ende einen Intervalltag mit 19 Stunden Pause eingeschaltet - und zack, ist ein Kilo herunter
Liebe Grüße
Natti


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.03.2020 um 06:19 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Hallo Natti und Aqui,

Schön dass ihr beide hier fest die Fahne hoch haltet und euch beim Intervall unterstützt.

Aqui, ich kenne das so gut, dass man sich nicht wohlfühlt mit dem Gewicht und auch die Inkonsequenz. Ich kann sehr eisern sein, auch für Monate und wenn ich dann eine Ausnahme mache, ist es möglicherweise vorbei mit Disziplin. Das ist sehr spannend, aber eher mit emotionalen Prozessen verbunden. Manchmal denke ich mir, dein Körper hat vielleicht auch ein anderes Wohlfühlgewicht als früher. Das ist aber eine Laienaussage. Du bist eine so tolle Frau, egal mit welchem Gewicht. Das war mir gerade irgendwie ein Bedürfnis zu sagen.

Natti, freut mich, dass du dein Ziel erreichen konntest. So kurz nach dem Fasten schon wieder in ein Intervall einzusteigen hat mir meist geholfen, im Intervallen zu bleiben.

Mir geht es gut. Ich bin jetzt in der 19. SSW und habe ein eher heftiges erstes Trimester hinter mir. Hab alles mitgenommen an Symptomen was geht und konnte eigentlich nur liegen. Inzwischen geht es mir echt gut, ich bin nur noch extrem müde. Und es ist unglaublich, schon so weit zu sein. Dem Kleinen geht es gut. Es hat vor 4 Wochen nach einem Treppensturz und Auffahrunfall im Ultraschall gechillt gewunken und mir gesagt: ich bin stark. Das habe ich mir gut gemerkt. Mein Gewicht geht jetzt stetig nach oben, aber zum Glück muss Ich nicht mehr gegen Übelkeit oder Blutzuckerabfall anessen. Ich sehe im Moment noch eher pummelig als schwanger aus. Ich freue mich schon auf die eindeutige Babykugel. Und darauf das Kleine eindeutig zu spüren. Im Alltag fühle ich mich ziemlich entschleunigt und habe das Glück eines Beschäftigungsverbots, so dass ich meine wenige Energie besser genießen kann.

Damit ganz liebe Grüße an euch.
Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.03.2020 um 12:44 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1871

Hallo Theechen,
ich freue mich so für Dich, hatte aber Schnappatmung nach Deinem Erlebnis: Treppensturz und Auffahrunfall. Gut, dass der Kleine alles ohne Schaden überstanden hat und ich freue mich so sehr für Dich/Euch, dass ihr bald Nachwuchs habt.
Das Gefühl mit dem Pummeligsein - noch nicht so richtig schwanger auszusehen - kenne ich hervorragend. Beim ersten Kind hat es mir sehr zu schaffen gemacht. Ich war immer sehr schlank, wir haben unsere Hochzeitsreise gemacht im Mai - reiner Badeurlaub, sprich Bikini-Urlaub (unser Sohn ist im August gekommen) und ich sah moppelig aus - eigentlich wie jetzt , naja trotzdem anders, aber vom Gewicht her weniger als jetzt...... 55 kg aber halt ohne Taille. Nach dem Urlaub sah ich schwanger aus und das war schön! Auf der Arbeit wußten viele noch nix und als ich nach 3 Wochen wieder kam schauten sie etwas verdutzt..... ja dieses Gefühl "schwanger zu sein" ist toll. Den Bauch stolz zu tragen und zu wissen, da wächst ein Kind in Dir, unbeschreiblich schön.... (danke, dass ich es 3 x erleben durfte). Aber gerade beim ersten Kind fand ich es sehr ungewöhnlich und irgendwie noch fremd. Ich freue mich so sehr für Dich und wünsche Dir alles Gute. Ich würde mich freuen, wenn Du ab und zu was vielleicht hier schreibst, fasten wirst Du erst mal lange nicht und auch nicht intervallen. Vielleicht können wir uns ja in der "Plaudergruppe" austauschen passt ja vielleicht nicht unbedingt ins Intervallen würde Dich aber trotzdem unheimlich gerne weiter "begleiten". Pass gut auf Dich und den Kleinen auf und alles alles Gute und danke - Du weißt wofür.
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum