Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten als Neustart

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )

am 20.04.2018 um 23:52 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1815

Hallo ihr Lieben,
ist das nicht ein schöner Frühling? Ich genieße es, die Helligkeit, die Sonne, die Wärme, das satte Grün, das Vogelgezwitschere, alles erwacht (auch ich). Damit meine ich, dass ich jetzt schon eher meinen Tag beginne und einfach auch mehr Elan verspüre.
Theechen, ich bekomme mein 4. Enkelkind, Alter: 9 Jahre, 2 x 4 Jahre (der Kleine von meinem Mittleren hat Dienstag Geburtstag) und nun kann jeden Tag das nächste kommen. Damit wird aber nicht Schluß sein. Meine (Zieh)Tochter aus dem Norden wird hoffentlich auch bald Mama, sie hoffen es so sehr. Aber die Krankheit von meinem Schwiegersohn hat natürlich alles erst mal nach hinten geschoben. Sie möchten aber auf jeden Fall auch 1 - 2 Kinder haben, sind aber beide noch unter 30 Jahre und haben nicht so den Mega Druck.

Schön, dass die Hochzeitsvorbereitungen bei Dir schon soweit stehen, ihr habt es in einem relativ überschaubaren Bereich geplant, die Hochzeitsreise steht schon fest, ich hoffe nur für euch, dass ihr schnell wieder gesund werdet, was die jetzige Situation betrifft. Mein Mittlerer war heute bei mir zum essen und ihn hat es auch gut erwischt. Meinen Freund hat es davor sehr erwischt. 2 Wochen lag er fast flach, aber ich toi, toi, toi nix...... psssttt... nicht so laut sagen.

Im Moment möchte ich dienstags und donnerstags intervallen, ansonsten esse ich absolut normal, wonach mir gerade ist - zum Glück stehe ich kaum auf fastfood, natürlich darf es mal eine Pizza sein, ein Veggi-Döner oder Pommes, aber meist ist mir doch nach Gemüse, Pellkartoffeln, Obst, Vollkornbrot aber ich liebe halt Käse über alles und das ist dann auch mein Naschi.....
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.05.2018 um 06:30 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Theechen am 05.05.2018 um 06:31 Uhr ]

Hallo ihr Lieben,

Hier ist es so ruhig geworden?! Aber ich habe ja selbst nicht geschrieben. Regenwurm, ist alles okay bei dir? Ich vermisse dich.

Und Liora, du bist unter den Essenden? Intervallfasten ist nicht so deins, oder? Wie geht's denn bei dir auf der Arbeit?

Aqui, immer noch beim gesunden Essen? Ich bin gerade etwas verschnuckt und könnte immer essen. Essen ist einfach schön.

Feiertage bring meine Fastentage immer durcheinander. Die verlege ich ganz gerne nach Gefühl dahin, wo sie mir passen. Und die Woche ist dann einfach zu kurz. Gestern hat mich mittags ein Quarkstriezel angelacht, der war so lecker, und schwupps, war es ein 14/10 Tag. Ist nicht schlimm. Das Intervallen mache ich sowieso eher aus gesundheitlichen Gründen.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende

Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 05.05.2018 um 11:07 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1815

Hallo Theechen,
schön von Dir zu lesen.
Ich intervalle eigentlich wirklich nur, um mein Gewicht zu halten und ich bin kurz davor auch mal wieder zu fasten, um vom Gewicht runter zu kommen, es ist Sommer und im Winter lassen sich besser Fettröllchen verstecken.
Ich weiß ganz genau, dass das nicht richtig ist, ich habe fasten als eine Zeremonie erlebt und das war toll, ich habe aber auch gefastet wegen des Gewichts und das war nicht so toll. Liora ist glaube genau wie Georgie im Moment wieder beim Fasten zum abnehmenden Mond. Hatte ich auch erst überlegt, aber mir kommen so "Essenstermine" dazwischen, worauf ich nicht verzichten möchte. Allerdings käme für mich niemals diese Form von Fasten in Frage, wo ich jedesmal nach dem abnehmenden Mond auf Nahrung verzichte. Aber das kann auch jeder nur für sich selber bestimmen. Es kommt ja immer auf das sich Wohlfühlen drauf an.

Ich denke, wenn ich mal wieder eine andere Einstellung bekomme, dann wird das Fasten auch zum Vergnügen werden, Buchinger Fasten und dabei Sport treiben. Im Moment fahre ich sehr viel Rad. Wie gesagt, ich halte mich an meine Intervalltage, meistens Dienstag oder/und Donnerstag, aber wenn was dazwischen kommt ist es auch ok, dann wird es verschoben, heute ist grillen angesagt, bei super sonnigem Wetter, 4. Geburtstag eines meiner Enkelchen.
Dir wünsche ich ein gutes Körpergefühl, ich weiß, wie es "Regenwürmchen" geht, bin im täglichen Austausch mit ihr. Alles ok bei ihr, aber im Moment intervallt sie nicht und fastet auch nicht, sie ißt bewußt. Sie wird sich bestimmt wieder melden. Intervallfasten als Neustart gilt ja immer......
Ganz lieben Gruß
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 05.05.2018 um 13:28 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1837

Hi, ein auch Grüß von mir an euch alle.

Wir lesen uns ja hier, egal wo, mit.


Ich empfinde, jetzt in der warmen Jahreszeit fastet es sich doch um ein einiges leichter, als in der kalten Jahreszeit.

Bis bald!

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben " (Leo Tolstoi)

Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.05.2018 um 19:55 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 958

Hallooo theechen, aqui, georgie!

Was für ein sommerliches Wochenende. Ich war etwa 4-5 stunden mit dem kind draußen. Gut eingecremt und schon recht braun. Es war ein schöner Tag. Morgen ein ähnliches programm aber viel Gesellschaft (die auch kinder haben).

Von mir nichts Neues: bin Nicht ins fasten eingestiegen, bzw direkt nach nem tag unentschieden..bleibe bis ende des monats bei obst/beeren/gemüse.

Was mir wieder wichtiger ist, im Bewusstsein stärker hervortritt: den körper innerlich reinigen, entlasten, unterstützen. Werde die Rizinusöl-Methode zur leber-/Gallenreinigung ausprobieren. Ausserdem Viel "leckerer"brennesseltee, endlich wieder mehr Wasser trinken (heute hab ich nur 2 glässer getrunken) und mir endlich die chlorella algen besorgen. Ist dauernd wieder untergegangen.
Ach ja und vielleicht beginne ich auch mit grapefruitkernextrakt, mann man man, das haut die kohle weg ne quatsch, oder auch nicht, aber hält sich alles lange.

Mein aktuelles und altbekanntes Motto: In der Ruhe liegt die Kraft.
Alles was aktuell ist, ist in Ordnung und akzeptiere ich. Doch stetige Verbesserungen, "Perfektionierung" ist immer im hinterkopf.

Arbeitstechnisch: alles paletti!

Liebste Grüße, Liora

--
~ Sie haben mir mein Herz gebrochen. Es schlägt, doch es lebt nicht mehr ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.05.2018 um 07:23 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Hallo Aqui, Liora und Georgie,

es ist so schönes Wetter draußen. Ein ganz anderes Lebensgefühl. Sonntag waren wir bei einer Grillparty und haben es einfach nur genossen mit leichtem Wind in der Sonne zu sitzen. Da lässt es sich leben.

Mit Kind bist du ja auch viel draußen unterwegs, Liora. Das ist klasse. Ich finde es toll, wie du dich gerade ernährst. Sehr gesund. Bei mir reißt es phasenweise gerade immer wieder deutlich ein. Ich merke, dass mir Ausnahmen zu machen, was Gluten und Zucker angeht, nicht gut tut. Vor allem bei Zucker greift sofort die Suchtschiene. Eigentlich fällt es mir nicht so schwer darauf zu verzichten, wenn ich das immer tue.

Gestern bin ich ganz spontan ins Heilfasten eingestiegen. Morgens hatte ich noch überlegt, ob es ein Intervalltag wird oder doch längeres Fasten und habe dann einfach beschlossen, es auf mich zukommen zu lassen. Da es mir abends gut damit ging, mache ich jetzt weiter. Meine Hände und Füße mögen die Wärme leider überhaupt nicht und denen wird es sicher gut tun. Heute Nacht habe ich auf jeden Fall irre geträumt .

Georgie, du isst auch wieder, habe ich gesehen. Ich hatte vor, mich in deinen Fasten-Beitrag einzuklinken, aber nun bleibe ich einfach wieder hier, wenn ich darf. Nächste Woche geht es sowieso mit Intervallfasten weiter.

Aqui, ich verstehe dich gut. Es ist wirklich ein Unterschied, ob man das Fasten zelebriert oder andere Gründe wie Gewicht oder Gesundheit hat. Bei mir ist es oft eine Mischung aus Gesundheit und Gewicht. Der Gewichtsverlust ist auch ein schönes Gefühl und dass ich damit mein Gewicht stabil halten kann. Das möchte ich aber eigentlich nicht, weil ich lieber über lange Zeiträume ausgewogen essen möchte. Ich taste mich noch dort hin. Mein nächstes Projekt habe ich schon. Ich möchte lernen, am Wochenende mal eine Ausnahme zu machen (Zucker, Gluten), aber dann ab montags sofort wieder in die andere Ernährung einzusteigen.

Im Frühsommer passt Fasten allgemein nicht gut in den Zeitplan. Daher werden es heuer nur 5 Tage, am Wochenende sehe ich zum ersten Mal seit zwei Wochen eine gute Freundin wieder. Ihre Gastfreundschaft mag ich nicht mit Fasten schmälern. Aber da sie sehr gesund isst, werde ich sicher einen einigermaßen guten Aufbau hinbekommen.

So ihr Lieben,
ich muss jetzt arbeiten.

Euer Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.05.2018 um 07:42 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1976

Von mir ein lieber Gruß an euch alle!

Ich habe gerade nach sehr langer Pause mal reingeschaut und gleich hier einen passenden thread gefunden, der mich "spontan" zum Mitfasten einlädt. so spontan, dass ich gleich zu dir stoße, Theechen, aber vielleicht nicht? Oder doch? Ich habe morgen frei... Und die große Tortenschlacht an Muttertag bei Schwiegermuttern mag ich eh nicht. Ich lasse es mal sacken...

Euch allen eine Umarmung ins Blaue, vielleicht schaffe ich es, bald mal wieder den Anschluß zu erlesen. Ihr seid hier noch da, das ist fast wie eine Stammkneipe!

Bis bald wieder - spätestens nächste Woche bin ich dabei!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.05.2018 um 16:22 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1815

Ein Hallo an Theechen und natürlich auch an euch alle, die in diesem Thread schreiben oder lesen...
Theechen, Du hast Dein Fasten hinter Dir glaube ich, es sollte ja nur ein Kurzfasten werden und am Wochenende möchtest Du wieder essen, weil Du Dich mit einer Freundin triffst. Das kann ich gut verstehen. Da ich auch sehr gerne in Gesellschaft esse, fällt es mir auch schwer mit einem Glas Wasser im Lokal zu sitzen, wenn die ganzen Düfte rüberkommen und es so lecker aussieht. Das hat mir früher wenig ausgemacht muß ich sagen, ich habe oft einfach so dabei gesessen oder höchstens eine klare Suppe gelöffelt - wenn überhaupt. Aber mir fehlt es seit längerer Zeit an Disziplin muß ich beschämend zugeben und wenn Freunde oder Familie fragt, kommst Du zum Grillen, bin ich gerne dabei, obwohl ich kein Fleisch esse, aber Fisch, Grillgemüse, Salat, Brot geht immer. Aber früher hatte ich auch eine große Familie gehabt und saß eh dabei, wenn die anderen gegessen hatten, dann konnte ich das auch im Lokal ebenso machen. Heute ist es für mich mehr als Nahrungsaufnahme, es sind soziale Kontakte im Garten zu sitzen, ein Bierchen zu trinken und zusammen zu speisen. Wenn dann gelingt es mir nur, wenn ich alleine bin und nichts besonderes vor habe.

Ich habe vor, ab Montag für eine Woche zu fasten, mit Christiane zusammen und Lu aus einem anderen Thread. Danach bin ich auf jeden Fall wieder beim Intervallen.

Ich hoffe es geht gerade Dir Theechen gut oder auf jeden Fall besser, Liora hast Du Dich gut auf der neuen Arbeit eingelebt? Bist Du sehr zufrieden? Georgie Dir auch alles Gute Du bist ja immer dabei eine Woche im Monat zu fasten, bewundernswert.......
Ich wünsche euch einen schönen Muttertag bzw. ein schönes Wochenende.
Ganz lieben Gruß
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 16.05.2018 um 17:13 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1976

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 16.05.2018 um 17:17 Uhr ]

Hallo Theechen, Liora, Aqui,Georgie und? Guckst du, Sabi, vielleicht nochmal herein?

Ich faste heute den 3. Tag mit LuChia und Aqui, es läßt sich gut an - kribbelt immer mal wieder Richtung Süßkram, aber ansonsten ist der Start gut gelungen. Mein Wunsch ist es, im Anschluß an diese klassische Buchingerwoche wieder hier im Thread mit dem Intervallfaten fortzufahren. So, wie es letztes Jahr so schön geklappt hatte. So lange wie da war ich nie aus der Schaukel raus, es ging mir supergut und erst mit dem Wasserrohrbruch und dem damit verbundenen Riesenhandwerkerstress hatte ich einen Rückfall. Muss nochmal nachlesen, wie das damals war...

Theechen, wie geht es dir jetzt? Konntest du die Fastenwoche alleine gut bewältigen? Die anderen machen ja Vollfastenwochen im monatlichen Intervall... Du warst immer wieder hier - und jetzt bist du ganz weg. Ich hoffe, das hat nichts mit meinem "Fremdgehen" zu tun!

Ich möchte erst wieder ein klein wenig Boden unter den Füßen haben, bevor ich mich ins Intervallen stürze. Aber: Jedem neuen Anfang wohnt ein Zauber inne...

Liebe Grüße

Christiane

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.05.2018 um 18:23 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1976

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 20.05.2018 um 18:26 Uhr ]

So, ist ganz schön ruhig hier! Nichtsdestotrotz ein Gruß an alle, die mal hier vorbeilesen!

Es ist vollbracht, die Fastenwoche ist vorbei!

Es ist immer ein bissel Wehmut im Spiel, ein Zaudern, wenn es wieder ans Essen geht. Dabei esse ich doch richtig gerne! Und sofort drehen sich die Gedanken um Speisen, um Zubereitungen, um leckere Bestandteile und vermisste Geschmacksnuancen. Vorbei die entlastende Leere und der Raum für das echte Leben... und sofort auch wieder diese Sehnsucht nach Süßem! Ist also immer noch nicht ausgestanden, da möchte ich aber doch noch ein wenig widerstehen, sonst wächst es sich schnell wieder zu Gier, zu Sucht aus.

Nun also baue ich auf. Ganz klassisch nach Buchinger habe ich das Fasten heute morgen mit einem knackigen rotbackigen Apfel gebrochen, und als zweite Mahlzeit gab es Pellkartoffeln mit Kräuterquark. Nun fehlt mir eine Idee für ein Abendessen. Mir ist nach einem Regenguss heute Nachmittag kalt, es dürfte also etwas Wärmendes sein... vielleicht ein Süppchen?

Morgen möchte ich nochmal achtsam essen, dann ab Dienstag versuche ich ins Intervall zu kommen. Hat doch im letzten Herbst so gut geklappt, warum also nicht nochmal? Ich muss nochmal nachlesen, wie ich da den Aufbau gestaltet habe...

Packen wir es an!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum